• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Biserno 2019 Tenuta di Biserno, Toscana IGT, Toscana, Falstaff: 98, Robert Parker: 95

Toscana IGT

Biserno 2019 Tenuta di Biserno

2019
30+ auf Lager
CHF
168.00

Produzent

Die Brüder Lodovico und Piero Antinori stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico wieder mit seinem grossen Bruder versöhnt. mehr Informationen zum Produzent

Region

In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut. mehr Informationen zur Region

Subregion

Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. mehr Informationen zur Subregion

Vinifikation

18 Monate in neuem französischem Barrique und anschliessen noch einmal ein Jahr Reifung in der Flasche auf dem Weingut.

Degustationsnotiz Nase

Enorm wuchtig und opulent beim Erstkontakt, dann vielschichtiges Aromabild mit eingemachten Waldbeeren, Pflaumen, Milchschokolade, Zimt, frisch aufgebrochenen Vanilleschoten, würziger Pfeifentabak und ein feiner Kokostouch.

Degustationsnotiz Gaumen

Kräftig und sehr körperreich mit molliger Frucht und breitem Fluss, ein Rubens von einem Wein, der trotzdem eine gewisse Eleganz aufweist, da seine Tannine ungeheuer geschliffen und fein eingebunden sind, Frucht ohne Ende, verschwenderisch eingesetzte Röstaromatik, herrlich geschmeidig bis in das schier endlose Finale. Dekantieren ist ein MUSS!

Passt zu

Fleischvariationen, Pasteten, Wildgeflügel, Hartkäsen.

Trinkreife

Jahrgang + 20 Jahre

Produzent
Die Brüder Lodovico und Piero Antinori stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico wieder mit seinem grossen Bruder versöhnt. mehr Informationen zum Produzent
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut. mehr Informationen zur Region
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot. mehr Informationen zur Subregion
Vinifikation
18 Monate in neuem französischem Barrique und anschliessen noch einmal ein Jahr Reifung in der Flasche auf dem Weingut.
Degustationsnotiz Nase
Enorm wuchtig und opulent beim Erstkontakt, dann vielschichtiges Aromabild mit eingemachten Waldbeeren, Pflaumen, Milchschokolade, Zimt, frisch aufgebrochenen Vanilleschoten, würziger Pfeifentabak und ein feiner Kokostouch.
Degustationsnotiz Gaumen
Kräftig und sehr körperreich mit molliger Frucht und breitem Fluss, ein Rubens von einem Wein, der trotzdem eine gewisse Eleganz aufweist, da seine Tannine ungeheuer geschliffen und fein eingebunden sind, Frucht ohne Ende, verschwenderisch eingesetzte Röstaromatik, herrlich geschmeidig bis in das schier endlose Finale. Dekantieren ist ein MUSS!
Passt zu
Fleischvariationen, Pasteten, Wildgeflügel, Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.