• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
product.specification.award.vinum
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Geniessen zu
Le Difese 2018 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Le Difese 2018 Tenuta San Guido

Le Difese 2018 Tenuta San Guido
75cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Kelterung im Edelstahltank, mit anschliessendem Ausbau in zu einem Drittel neuem Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Herrlich reife Aromen nach reifen Waldbeeren, eingemachten Pflaumen und Cassis, würziges Vanille in der zweiten Nase, ein Hauch Zeder und eine Spur Lakritze.
Degustationsnotiz Gaumen
Voll im Auftakt, aber trotzdem frisch im Fluss, die Tannine sind geschliffen und feinsandig, verspielte Dynamik auf der Zunge, sanft, füllig und wunderbar fruchtig im Körper, mit einem eleganten Finale.
Passt zu
Pastavariationen, geschmorten Fleischgerichten mit Lamm, Rind oder auch Kaninchen, sowie zu gereiften Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
22.50
Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido
75cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französichen und amerikanischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Dicht, komplex und betörend strömt das Bouquet aus dem Glas, reife Walderdbeeren, Cassis, Lakrize und frisch aufgeschnittene Vanillestängel, warme Eiche und ein eleganter Touch Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Reich und opulent im Auftakt, breit fliessend, dunkelbeerig und warm, schön strukturiert und ausgewogen.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichetn, dunklem Geflügel und nicht zu rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
37.50
Merlot Sonoro 2018 Tenuta Ceralti

Bolgheri IGT, BIO

Merlot Sonoro 2018 Tenuta Ceralti

Merlot Sonoro 2018 Tenuta Ceralti
75cl
Produzent
Der junge Iacopo Rutili führt die kleine Tenuta Ceralti in der fünften Generation. Ceralti liegt in der Nähe des mittelalterlich anmutenden toskanischen Dorfes Castagneto Carducci, dessen Nachbarsdorf Bolgheri der Region ihren berühmten Namen gegeben hat. Mit neun Hektaren gehört Iacopo zu den «Zwergen» der Region, was nach unserer Meinung aber ein Vorteil ist. Familie ist Programm und so arbeitet Iacopo zusammen mit seinem Vater Alfeo, der ihn mit Rat und Tat unterstützt. Vater und Sohn sind beide ausgebildete Agronomen und Önologen, verstehen sich aber in erster Linie als Bauern und haben darum einen enormen Bezug zur Erde. Die grosse Leidenschaft der Familie und die viele Handarbeit sind Garant für Weine, die uns restlos begeistert haben. Darum sind wir stolz, dieses kleine, aber feine Bolgheri-Weingut bei uns vertreten zu dürfen.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ein Jahr im neuen französischen Barrique ausgebaut, gefolgt von einem weitern Jahr Flaschenlagerung auf der Tenuta.
Degustationsnotiz Nase
Intensive Düfte nach reifen Himbeeren und prallen Johannisbeeren, würzige Noten nach Zimt und etwas Leder, sehr breit und den opulenten Gaumengenuss bereits anzeigend.
Degustationsnotiz Gaumen
Dicht und schwer mit dunkler Frucht, feinsandiges Tannin begleitet den vollen Körper, würzig-süsse Aromen vom Ausbau in der Eiche tragen den Wein bis in das enorm lan anhaltende Finale.
Passt zu
Rotem Fleisch in allen Varianten, dunklem Geflügel und Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
53.00
Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti

Bolgheri DOC

Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti

Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti
75cl
Produzent
Der junge Iacopo Rutili führt die kleine Tenuta Ceralti in der fünften Generation. Ceralti liegt in der Nähe des mittelalterlich anmutenden toskanischen Dorfes Castagneto Carducci, dessen Nachbarsdorf Bolgheri der Region ihren berühmten Namen gegeben hat. Mit neun Hektaren gehört Iacopo zu den «Zwergen» der Region, was nach unserer Meinung aber ein Vorteil ist. Familie ist Programm und so arbeitet Iacopo zusammen mit seinem Vater Alfeo, der ihn mit Rat und Tat unterstützt. Vater und Sohn sind beide ausgebildete Agronomen und Önologen, verstehen sich aber in erster Linie als Bauern und haben darum einen enormen Bezug zur Erde. Die grosse Leidenschaft der Familie und die viele Handarbeit sind Garant für Weine, die uns restlos begeistert haben. Darum sind wir stolz, dieses kleine, aber feine Bolgheri-Weingut bei uns vertreten zu dürfen.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
drei Monate im französischen Barrique danach ein Jahr im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
reife Kirschen, süsse Himbeeren unterlegt mit einer eleganten Note von getrockneten Küchenkräutern, leichte Mineralik und ein Touch Cassis.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher Körper, fruchtig und ausgewogen, leichter Fluss, angenehm, gut eingebundene Tannine .
Passt zu
Fleischvariationen, Pasta, Pizza, Käse.... ein echter Allrounder!
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
30+ auf Lager
CHF
18.00
Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti

Bolgheri DOC

Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti

Poggio al Grillo 2019 Tenuta Ceralti
150cl
Produzent
Der junge Iacopo Rutili führt die kleine Tenuta Ceralti in der fünften Generation. Ceralti liegt in der Nähe des mittelalterlich anmutenden toskanischen Dorfes Castagneto Carducci, dessen Nachbarsdorf Bolgheri der Region ihren berühmten Namen gegeben hat. Mit neun Hektaren gehört Iacopo zu den «Zwergen» der Region, was nach unserer Meinung aber ein Vorteil ist. Familie ist Programm und so arbeitet Iacopo zusammen mit seinem Vater Alfeo, der ihn mit Rat und Tat unterstützt. Vater und Sohn sind beide ausgebildete Agronomen und Önologen, verstehen sich aber in erster Linie als Bauern und haben darum einen enormen Bezug zur Erde. Die grosse Leidenschaft der Familie und die viele Handarbeit sind Garant für Weine, die uns restlos begeistert haben. Darum sind wir stolz, dieses kleine, aber feine Bolgheri-Weingut bei uns vertreten zu dürfen.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
drei Monate im französischen Barrique danach ein Jahr im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
reife Kirschen, süsse Himbeeren unterlegt mit einer eleganten Note von getrockneten Küchenkräutern, leichte Mineralik und ein Touch Cassis.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher Körper, fruchtig und ausgewogen, leichter Fluss, angenehm, gut eingebundene Tannine .
Passt zu
Fleischvariationen, Pasta, Pizza, Käse.... ein echter Allrounder!
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
18 auf Lager
CHF
38.00
Pinea 2018 Tenuta Ceralti

Bolgheri Superiore DOC

Pinea 2018 Tenuta Ceralti

Pinea 2018 Tenuta Ceralti
150cl
Produzent
Der junge Iacopo Rutili führt die kleine Tenuta Ceralti in der fünften Generation. Ceralti liegt in der Nähe des mittelalterlich anmutenden toskanischen Dorfes Castagneto Carducci, dessen Nachbarsdorf Bolgheri der Region ihren berühmten Namen gegeben hat. Mit neun Hektaren gehört Iacopo zu den «Zwergen» der Region, was nach unserer Meinung aber ein Vorteil ist. Familie ist Programm und so arbeitet Iacopo zusammen mit seinem Vater Alfeo, der ihn mit Rat und Tat unterstützt. Vater und Sohn sind beide ausgebildete Agronomen und Önologen, verstehen sich aber in erster Linie als Bauern und haben darum einen enormen Bezug zur Erde. Die grosse Leidenschaft der Familie und die viele Handarbeit sind Garant für Weine, die uns restlos begeistert haben. Darum sind wir stolz, dieses kleine, aber feine Bolgheri-Weingut bei uns vertreten zu dürfen.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ein Jahr Reifung im französischen Barrique 1ster und 2ter Füllung.
Degustationsnotiz Nase
Dichte, dunkelbeerige Fruchtaromatik, breit getragen von Toastnoten, Vanille und süssen Gewürzen.
Degustationsnotiz Gaumen
Opulent und reich im Auftakt, saftiger Körper mit fast schon süssen Tanninen ausgestattet, gut balanciert und strukturiert, anhaltendes Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten mit Sosse auf Rahmbasis, Grilladen, Wurstwaren, Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
12 auf Lager
CHF
69.00
Bolgheri Rosso 2019 Le Macchiole

Toscana DOC

Bolgheri Rosso 2019 Le Macchiole

Bolgheri Rosso 2019 Le Macchiole
75cl
Produzent
Das Weingut Le Macchiole von Cinza Merli liegt in der toskanischen Küstenregion im Weinbaugebiet Maremma. Seit Beginn verfolgt die ambitionierte Winzerin nur ein Ziel; sie möchte die besten Weine in der aufstrebenden Weinregion keltern. Dank jahrelanger biologischer Bewirtschaftung (ohne Zertifiziertung) und grösster Sorgfalt im Rebberg stehen die Reben in einem perfekten Gleichgewicht und liefern aromatische, gehaltvolle Trauben. Durch die kompromisslose Fokussierung auf Qualität etablierte sich Le Macchiole an der Qualitätsspitze des Toskaner Weinbaus.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ausbau für ca. ein halbes Jahr in Barriques erster und zweiter Befüllung.
Degustationsnotiz Nase
intensive Aromatik nach schwarzen Beeren, Kirschen, Zwetschgen, dazu würzige und balsamische Noten nach Leder, Lakritze und etwas Zimt.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, dichter Auftakt, im Mittelteil viel Schmelz und Charme, getragen von einer eleganten Frische, die Tannine sind harmonisch eingebunden und verleihen dem Wein eine schöne Länge.
Passt zu
Schmorgerichte, Linseneintopf, gebratene Entenbust.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
27.00
Guado al Tasso 2015 Tenuta Guado al Tasso

Bolgheri Superiore DOC

Guado al Tasso 2015 Tenuta Guado al Tasso

Guado al Tasso 2015 Tenuta Guado al Tasso
75cl
Produzent
Das Weingut Tenuta Guado al Tasso im Besitz der Familie Antinori liegt an der Küste des Bolgheri, zwischen Livorno und Grosseto. Es befindet sich auf einer herrlichen Ebene und erstreckt sich von den grünen Hügel um die antike Burgstadt Bolgheri bis zum Meer auf 1000 ha mit Weinbergen und Olivenhainen sowie Getreide-, Melonen- und Sonnenblumenfeldern. Die Böden der Weinberge sind von unterschiedlicher Beschaffenheit. Durch die Nähe zum Meer ist das Klima mild, es weht immer eine leichte Brise, die die Hitze im Sommer und einen zu kalten Winter abschwächt, die Wolken vertreib und die Sonnenstunden verlängert.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Separate Kelterung der Traubensorten, Ausbau für 18 Monate im französischen Barrique und ein Jahr Ruhe auf der Flasche im Keller der Tenuta.
Degustationsnotiz Nase
Hocharomatisch und intensiv, schöne Frische ausstrahlend, die von balsamischen Noten und minzigen Komponenten stammt, ausgewogen mit einer wunderschönen komplexen schwarzen Frucht.
Degustationsnotiz Gaumen
Schmeichelnd im Auftakt, reich an Tanninen, die feinsandig den voluminösen Körper begleiten, reife schwarze Beeren, etwas Leder, Würzaromatik, Vanille und Lorbeert, über alles eine wunderschöne geschmackliche Harmonie und Raffinesse.
Passt zu
Ausgezeichnet zu rotem Fleisch und gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
22 auf Lager
CHF
138.00
Guado al Tasso 2017 Tenuta Guado al Tasso

Bolgheri Superiore DOC

Guado al Tasso 2017 Tenuta Guado al Tasso

Guado al Tasso 2017 Tenuta Guado al Tasso
75cl
Produzent
Das Weingut Tenuta Guado al Tasso im Besitz der Familie Antinori liegt an der Küste des Bolgheri, zwischen Livorno und Grosseto. Es befindet sich auf einer herrlichen Ebene und erstreckt sich von den grünen Hügel um die antike Burgstadt Bolgheri bis zum Meer auf 1000 ha mit Weinbergen und Olivenhainen sowie Getreide-, Melonen- und Sonnenblumenfeldern. Die Böden der Weinberge sind von unterschiedlicher Beschaffenheit. Durch die Nähe zum Meer ist das Klima mild, es weht immer eine leichte Brise, die die Hitze im Sommer und einen zu kalten Winter abschwächt, die Wolken vertreib und die Sonnenstunden verlängert.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Separate Kelterung der Traubensorten, Ausbau für 18 Monate im französischen Barrique und ein Jahr Ruhe auf der Flasche im Keller der Tenuta.
Degustationsnotiz Nase
Hocharomatisch und intensiv, schöne Frische ausstrahlend, die von balsamischen Noten und minzigen Komponenten stammt, ausgewogen mit einer wunderschönen komplexen schwarzen Frucht.
Degustationsnotiz Gaumen
Schmeichelnd im Auftakt, reich an Tanninen, die feinsandig den voluminösen Körper begleiten, reife schwarze Beeren, etwas Leder, Würzaromatik, Vanille und Lorbeert, über alles eine wunderschöne geschmackliche Harmonie und Raffinesse.
Passt zu
Ausgezeichnet zu rotem Fleisch und gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
18 auf Lager
CHF
125.00
Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido
300cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französichen und amerikanischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Dicht, komplex und betörend strömt das Bouquet aus dem Glas, reife Walderdbeeren, Cassis, Lakrize und frisch aufgeschnittene Vanillestängel, warme Eiche und ein eleganter Touch Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Reich und opulent im Auftakt, breit fliessend, dunkelbeerig und warm, schön strukturiert und ausgewogen.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichetn, dunklem Geflügel und nicht zu rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
4 auf Lager
CHF
195.00
Il Pino di Biserno 2018 Tenuta di Biserno

Toscana IGT

Il Pino di Biserno 2018 Tenuta di Biserno

Il Pino di Biserno 2018 Tenuta di Biserno
75cl
Produzent
Die Brüder Lodovico und Piero Antinori stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico wieder mit seinem grossen Bruder versöhnt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ein Jahr im französischem Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Dichtes Nasenbild, voluminös und breit, schwarze Früchte und Beeren, würzige Komponentenj, Leder, Speck und Rauch.
Degustationsnotiz Gaumen
Zähnebeschlagende Dichte, mollig und zäh fliessend, fleischig mit komplexen Aromen zwischen Frucht und Würzigkeit, reifes aber spürbares Tannin.
Passt zu
Rotem Fleisch, Wild und würzigen Kösesorten.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
30+ auf Lager
CHF
49.00
Insoglio del Cinghiale 2019 Tenuta di Biserno

Toscana IGT

Insoglio del Cinghiale 2019 Tenuta di Biserno

Insoglio del Cinghiale 2019 Tenuta di Biserno
150cl
Produzent
Die Brüder Lodovico und Piero Antinori stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico wieder mit seinem grossen Bruder versöhnt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
ein halbes Jahr im französischem Barrique der ersten und zweiten Füllung.
Degustationsnotiz Nase
anspringende Fruchtigkeit, Waldbeeren, Cassis und Steinobst, kombiniert mit einer leichten Würzigkeit und unterlegt von einer feiner Mineralik.
Degustationsnotiz Gaumen
mündfüllender Körper, elegant fliessend mit frischen roten Früchten, feinem Eicheinensatz, ein wenig getrocknete Küchenkräuter, schön abgerundet, mit feindandigem Tannin ausgestattet und angenehm zu trinken.
Passt zu
Pastavariationen, Fleischgerichten, Terrinen und mildem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
23 auf Lager
CHF
55.00
Le Difese 2019 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Le Difese 2019 Tenuta San Guido

Le Difese 2019 Tenuta San Guido
150cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Kelterung im Edelstahltank, mit anschliessendem Ausbau in zu einem Drittel neuem Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Herrlich reife Aromen nach reifen Waldbeeren, eingemachten Pflaumen und Cassis, würziges Vanille in der zweiten Nase, ein Hauch Zeder und eine Spur Lakritze.
Degustationsnotiz Gaumen
Voll im Auftakt, aber trotzdem frisch im Fluss, die Tannine sind geschliffen und feinsandig, verspielte Dynamik auf der Zunge, sanft, füllig und wunderbar fruchtig im Körper, mit einem eleganten Finale.
Passt zu
Pastavariationen, geschmorten Fleischgerichten mit Lamm, Rind oder auch Kaninchen, sowie zu gereiften Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
49.00
Le Serre Nuove 2018 Tenuta dell'Ornellaia

Bolgheri DOC

Le Serre Nuove 2018 Tenuta dell'Ornellaia

Le Serre Nuove 2018 Tenuta dell'Ornellaia
150cl
Produzent
Die Tenuta dell‘Ornellaia ist eines der Kultweingüter Italiens und produziert mit dem Ornellaia und dem Masseto gleich zwei Top-Weine unserer Welt. 1980 kaufte Lodovico Antinori dieses Gut in der südlichen Toskana, unweit vom Örtchen Bolgheri. Lodovico Antinori liess Boden und Klima sorgfältig analysieren. 1981 begann er die Rebsorten zu pflanzen, aus denen auf Ornellaia grosse Weine entstehen sollten: Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Bis 1992 wurden 70 ha Weinberge gepflanzt. In kürzester Zeit machte der Ornellaia seinen Weg in die Gruppe der gesuchtesten Weine der Welt. Den 98er Ornellaia feierte der Wine Spectator als den besten Rotwein der Welt. Seit 1997 produziert die Tenuta als Zweitwein den Le Serre Nuove. In ihm finden die Trauben der jüngeren Reben Einlass, die später dereinst im Ornellaia landen werden. Ansonsten wird er behandelt wie der Ornellaia: geringe Hektarerträge um 35hl pro Hektar, alkoholische Gärung teils im Stahl, teils in hölzernen Gärbottichen, jede Rebsorte wird getrennt vergoren, Ausbau in französischen Barriques zwischen 14 und 18 Monaten.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
15 Monate Ausbau in gebrauchten und neuen Barriquefässern.
Degustationsnotiz Nase
grossartige Komplexität, Brombeeren, Himbeeren, dunkle Kirschen, florale Noten nach Wildrosen, Lilien und feinen Röstaromen.
Degustationsnotiz Gaumen
Vollmundig mit besonders seidigen, aber deutlich markierenden Tanninen, nun gewinnen die würzigen Noten der Cabernet-Sorten die Oberhand, Küchenkräuter, warmes Leder, Nelken, etwas verblühende Rosenblätter, breit fliessend, von einer fest gewobenen Struktur ins enorm anhaltende Finale getragen.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten wie Wild, Lamm, Rind oder dunklem Geflügel, sowie zu reifen, aber nicht zu rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
128.00
Le Volte 2019 Tenuta dell'Ornellaia

Toscana IGT

Le Volte 2019 Tenuta dell'Ornellaia

Le Volte 2019 Tenuta dell'Ornellaia
75cl
Produzent
Die Tenuta dell‘Ornellaia ist eines der Kultweingüter Italiens und produziert mit dem Ornellaia und dem Masseto gleich zwei Top-Weine unserer Welt. 1980 kaufte Lodovico Antinori dieses Gut in der südlichen Toskana, unweit vom Örtchen Bolgheri. Lodovico Antinori liess Boden und Klima sorgfältig analysieren. 1981 begann er die Rebsorten zu pflanzen, aus denen auf Ornellaia grosse Weine entstehen sollten: Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Bis 1992 wurden 70 ha Weinberge gepflanzt. In kürzester Zeit machte der Ornellaia seinen Weg in die Gruppe der gesuchtesten Weine der Welt. Den 98er Ornellaia feierte der Wine Spectator als den besten Rotwein der Welt. Seit 1997 produziert die Tenuta als Zweitwein den Le Serre Nuove. In ihm finden die Trauben der jüngeren Reben Einlass, die später dereinst im Ornellaia landen werden. Ansonsten wird er behandelt wie der Ornellaia: geringe Hektarerträge um 35hl pro Hektar, alkoholische Gärung teils im Stahl, teils in hölzernen Gärbottichen, jede Rebsorte wird getrennt vergoren, Ausbau in französischen Barriques zwischen 14 und 18 Monaten.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ain Jahr Ausbau in zwei bis vier Jahre alten Barriques, welche zuvor mit dem Masseto und dem Ornellaia belegt waren.
Degustationsnotiz Nase
Nobel duftend, an Cassis, dunkle Beeren und feine Holznoten erinnernd.
Degustationsnotiz Gaumen
Schön fruchtig mit guter Dichte; modern strukturiert, gehaltvoll, saftig und frisch das Finale.
Passt zu
Herrlicher zur italienisch-mediterranen Küche mit Rindfleisch, Lamm, Kaninchen und Pasta, sowie zu edlen Antipasti.
30+ auf Lager
CHF
24.50
Masseto 2014 Tenuta dell'Ornellaia

Toscana IGT

Masseto 2014 Tenuta dell'Ornellaia

Masseto 2014 Tenuta dell'Ornellaia
150cl
Produzent
Die Tenuta dell‘Ornellaia ist eines der Kultweingüter Italiens und produziert mit dem Ornellaia und dem Masseto gleich zwei Top-Weine unserer Welt. 1980 kaufte Lodovico Antinori dieses Gut in der südlichen Toskana, unweit vom Örtchen Bolgheri. Lodovico Antinori liess Boden und Klima sorgfältig analysieren. 1981 begann er die Rebsorten zu pflanzen, aus denen auf Ornellaia grosse Weine entstehen sollten: Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Bis 1992 wurden 70 ha Weinberge gepflanzt. In kürzester Zeit machte der Ornellaia seinen Weg in die Gruppe der gesuchtesten Weine der Welt. Den 98er Ornellaia feierte der Wine Spectator als den besten Rotwein der Welt. Seit 1997 produziert die Tenuta als Zweitwein den Le Serre Nuove. In ihm finden die Trauben der jüngeren Reben Einlass, die später dereinst im Ornellaia landen werden. Ansonsten wird er behandelt wie der Ornellaia: geringe Hektarerträge um 35hl pro Hektar, alkoholische Gärung teils im Stahl, teils in hölzernen Gärbottichen, jede Rebsorte wird getrennt vergoren, Ausbau in französischen Barriques zwischen 14 und 18 Monaten.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
die einzelnen Plots aus dem Masseto-Rebberg werden separiert in neuem französischen Barrique. Dann wird aus den besten Barriquenn eine Cuvée assembliert, die dann für ein weiteres Jahr zurück ins Barrique gelegt wird.
Degustationsnotiz Nase
ein wahres Duft-Feuerwerk entströmt dem Glas, wuchtiger Aromenteppich von roten Früchten, Schokolade, Gewürzen und Kaffee.
Degustationsnotiz Gaumen
im Auftakt eine makellose Dichte, Konzentration und Opulenz mit einer ganz klaren Fruchtnote, deutliche und kräftige Tannine verleihen dem Körper eine unglaubliche Strahlkraft und Klarheit und stellen einen Ausgleich her zu seiner opulenten Reichhaltigkeit.
Passt zu
am schönsten alleine zu trinken, aber auch zu Ente, Rind, Wild, und reifem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
4 auf Lager
CHF
2'150.00
Orma 2018 Podere Orma

Toscana IGT

Orma 2018 Podere Orma

Orma 2018 Podere Orma
75cl
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ausbau im französischen Barrique während 12 Monaten und 24 monatigen Flaschengährung.
Degustationsnotiz Gaumen
Intensiver Duft nach roten Beeren mit versteckten Hinweisen von Tabak. Sehr saftig und klar am Gaumen mit auftretenden fruchtigen Noten. Tanninhaltiger Abgang.
Passt zu
Kräftigen und schweren Fleischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
7 auf Lager
CHF
75.00
Ornellaia 2016 Tenuta dell'Ornellaia

Bolgheri DOC Superiore

Ornellaia 2016 Tenuta dell'Ornellaia

Ornellaia 2016 Tenuta dell'Ornellaia
150cl
Produzent
Die Tenuta dell‘Ornellaia ist eines der Kultweingüter Italiens und produziert mit dem Ornellaia und dem Masseto gleich zwei Top-Weine unserer Welt. 1980 kaufte Lodovico Antinori dieses Gut in der südlichen Toskana, unweit vom Örtchen Bolgheri. Lodovico Antinori liess Boden und Klima sorgfältig analysieren. 1981 begann er die Rebsorten zu pflanzen, aus denen auf Ornellaia grosse Weine entstehen sollten: Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Cabernet Franc. Bis 1992 wurden 70 ha Weinberge gepflanzt. In kürzester Zeit machte der Ornellaia seinen Weg in die Gruppe der gesuchtesten Weine der Welt. Den 98er Ornellaia feierte der Wine Spectator als den besten Rotwein der Welt. Seit 1997 produziert die Tenuta als Zweitwein den Le Serre Nuove. In ihm finden die Trauben der jüngeren Reben Einlass, die später dereinst im Ornellaia landen werden. Ansonsten wird er behandelt wie der Ornellaia: geringe Hektarerträge um 35hl pro Hektar, alkoholische Gärung teils im Stahl, teils in hölzernen Gärbottichen, jede Rebsorte wird getrennt vergoren, Ausbau in französischen Barriques zwischen 14 und 18 Monaten.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Jede Rebsorte und jede Weinbergsparzelle wird separat vinifiziert. Der Wein reift dann ein Jahr im neuen französischen Barrique. Danach findet die Assemblage zu einer Cuvée statt und eis folgt ein weiterer Ausbau für sechs Monate im Barrique. Die Freigabe für den Markt erfolgt schlussendlich dann nach einer abschliessenden zwölfmonatigen Flaschenreife.
Degustationsnotiz Nase
Im Auftakt reiche, konzentrierte und vollreife Frucht, gepaart mit den typischen balsamischen Noten von Tabak und mediterranen Kräutern.
Degustationsnotiz Gaumen
Der intensive, mächtige Körper besticht durch grosse Konzentration und kraftvolle, doch zugleich feine, samtige und lebhafte Tannine, die dem Wein eine grossartige Struktur schenken, aber auch elegant und fein wirken.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten, dunklem Geflügel und milden Hartkäsen.
18 auf Lager
CHF
590.00
Poggio ai Ginepri 2018 Tenuta Argentiera

Bolgheri DOC

Poggio ai Ginepri 2018 Tenuta Argentiera

Poggio ai Ginepri 2018 Tenuta Argentiera
150cl
Produzent
Argentiera gehört zum alten Landgut Donoratico der Familie Serristori, einer Florentiner Familie, der die Medici 1512 dieses Land zur unbegrenzten Nutzung überliessen. Die Medici waren nach einer Zeit politischer Unruhen dank der Familie Serristori wieder an die Macht gekommen. Zu ruskischer Zeit befanden sich auf der Hochebene des Gutes natürliche Quellen und Silberminen, daher auch der Name Argentiera, von argento = silber, die das Gebiet zu einem wichtigen Zentrum für Landwirtschaft und Bergbau machten. Heute ist das Gut in gemeinsamem Besitz der Brüder Corrado and Marcello Fratini, bekannte Florentiner Unternehmer, und des Marchese Piero Antinori.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Ausbau im Barrique 2ter Füllung.
Degustationsnotiz Nase
Eleganter und leichter Duft nach dunklen Waldbeeren, etwas Süssholz und einer deutlich würzigen Note.
Degustationsnotiz Gaumen
Weich und vollmundig, mittlerer Körper, rund fliessend und mit dichter Beerenfrucht ausgestattet.
Passt zu
Pasta, gegrilltem Fleisch und nicht zu lang gelagertem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
48.00
Promis 2019 Ca' Marcanda di Angelo Gaja

Toscana IGP

Promis 2019 Ca' Marcanda di Angelo Gaja

Promis 2019 Ca' Marcanda di Angelo Gaja
75cl
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Der Promis reift für 12 Monate in Barriques, gefolgt von 6 Monaten Flaschenreifung.
Degustationsnotiz Nase
schwere Düfte nach schwarzem Teer, Espresso, kandierten Früchten, Nelken, Rum und Bitterschokolade.
Degustationsnotiz Gaumen
breit und wuchtig im Auftakt, dann enorme Eleganz und Konzentration, wiederum eingekochte Frucht, untelegt mit einer Frischen Würzigkeit nach Rosmarin, Leder und ein wenig gewürznelken.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten und Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 9 Jahre
30+ auf Lager
CHF
37.50
Villa Donoratico 2019 Tenuta Argentiera

Bolgheri DOC

Villa Donoratico 2019 Tenuta Argentiera

Villa Donoratico 2019 Tenuta Argentiera
75cl
Produzent
Argentiera gehört zum alten Landgut Donoratico der Familie Serristori, einer Florentiner Familie, der die Medici 1512 dieses Land zur unbegrenzten Nutzung überliessen. Die Medici waren nach einer Zeit politischer Unruhen dank der Familie Serristori wieder an die Macht gekommen. Zu ruskischer Zeit befanden sich auf der Hochebene des Gutes natürliche Quellen und Silberminen, daher auch der Name Argentiera, von argento = silber, die das Gebiet zu einem wichtigen Zentrum für Landwirtschaft und Bergbau machten. Heute ist das Gut in gemeinsamem Besitz der Brüder Corrado and Marcello Fratini, bekannte Florentiner Unternehmer, und des Marchese Piero Antinori.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Die Verfeinerung erfolgte 14 Monate in Barriques und dann noch mal weitere 12 Monate auf der Flasche.
Degustationsnotiz Nase
Reichhaltig mit balsamischem Duftnoten von Minze, Eukalyptus, schwarzem Pfeffer und Muskatnuss, begleitet von fruchtigen Aromen wie Pflaumen und Kirsche.
Degustationsnotiz Gaumen
Fleischig und wuchtig im Eintritt, dann Übergang zu einem eher eleganten Körper, gutes Rückgrad, in Finale satter Schmelz.
Passt zu
Braten und Wildgerichten sowie gut gereiften Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
38.00
Insoglio del Cinghiale 2020 Tenuta di Biserno

Toscana IGT

Insoglio del Cinghiale 2020 Tenuta di Biserno

Insoglio del Cinghiale 2020 Tenuta di Biserno
37.5cl
Produzent
Die Brüder Lodovico und Piero Antinori stammen aus einer der einflussreichsten Wein-Dynastien Italiens. Während Piero, der Ältere, die Leitung des Hauses Antinori übernahm, hat Lodovico in den 80er-Jahren mit dem Aufbau des Weingutes Ornellaia Weingeschichte geschrieben. Zum Bruch zwischen den beiden kam es, als Lodovico Ornellaia Ende der 90er-Jahre an Mondavi verkaufte und das prestigeträchtige Weingut später in die Hände des grössten Rivalen, Frescobaldi, gelangte. 1995 hatte Lodovico die Lage der heutigen Tenuta di Biserno entdeckt und hat diese zur späteren Erweiterung von Ornellaia erworben. Die Geschichte wollte es anders und viele Jahre später hat sich Lodovico wieder mit seinem grossen Bruder versöhnt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
ein halbes Jahr im französischem Barrique der ersten und zweiten Füllung.
Degustationsnotiz Nase
anspringende Fruchtigkeit, Waldbeeren, Cassis und Steinobst, kombiniert mit einer leichten Würzigkeit und unterlegt von einer feiner Mineralik.
Degustationsnotiz Gaumen
mündfüllender Körper, elegant fliessend mit frischen roten Früchten, feinem Eicheinensatz, ein wenig getrocknete Küchenkräuter, schön abgerundet, mit feindandigem Tannin ausgestattet und angenehm zu trinken.
Passt zu
Pastavariationen, Fleischgerichten, Terrinen und mildem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
14.90
Argentiera 2018 Tenuta Argentiera

Bolgheri DOC

Argentiera 2018 Tenuta Argentiera

Argentiera 2018 Tenuta Argentiera
75cl
Produzent
Argentiera gehört zum alten Landgut Donoratico der Familie Serristori, einer Florentiner Familie, der die Medici 1512 dieses Land zur unbegrenzten Nutzung überliessen. Die Medici waren nach einer Zeit politischer Unruhen dank der Familie Serristori wieder an die Macht gekommen. Zu ruskischer Zeit befanden sich auf der Hochebene des Gutes natürliche Quellen und Silberminen, daher auch der Name Argentiera, von argento = silber, die das Gebiet zu einem wichtigen Zentrum für Landwirtschaft und Bergbau machten. Heute ist das Gut in gemeinsamem Besitz der Brüder Corrado and Marcello Fratini, bekannte Florentiner Unternehmer, und des Marchese Piero Antinori.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
18 Monate im neuen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Intensive Noten nach schwarzer Johannisbeere, eingekochten Pflaumen und würzigem Vanillestängel, dann etwas Zimt, warmes Leder und Lakritze.
Degustationsnotiz Gaumen
Dicht und breit im Körper, die Tannine sind prägnant aber seidig geschliffen, wiederum viel dunkle Beerenaromen mit würzigen Komponenten, endlos ausklingend.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten und deftigen Käseplatten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
85.00
Guidalberto 2018 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Guidalberto 2018 Tenuta San Guido

Guidalberto 2018 Tenuta San Guido
600cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französichen und amerikanischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Dicht, komplex und betörend strömt das Bouquet aus dem Glas, reife Walderdbeeren, Cassis, Lakrize und frisch aufgeschnittene Vanillestängel, warme Eiche und ein eleganter Touch Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Reich und opulent im Auftakt, breit fliessend, dunkelbeerig und warm, schön strukturiert und ausgewogen.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichetn, dunklem Geflügel und nicht zu rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
5 auf Lager
CHF
605.00
Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Bolgheri DOC

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido

Guidalberto 2019 Tenuta San Guido
150cl
Produzent
Das berühmte Weingut Tenuta San Guido an der toskanischen Mittelmeerküste bei Bolgheri liegt an einer 5 km langen, geraden Allee von 2'500 Zypressen. Der historische, allererste Weinberg liegt in 300 m Seehöhe direkt oberhalb der heutigen Tenuta dell`Ornellaia und ist nur 1,5 Hektaren gross. Hier hatte 1942 Mario Incisa della Rocchetta Cabernet Sauvignon geplanzt. Doch erst in den 1960er Jahren wurde das Gut um den Weinberg "Sassicaia" erweitert und der Wein auch am Markt verkauft. 1968 umfasste der erste offizielle Sassicaia-Jahrgang nur 4‘000 Flaschen. Heute liefern sieben Weinberge etwa 180‘000 Flaschen jährlich, die aber bei weitem nicht ausreichen, die enorme Nachfrage zu befriedigen. Der Stil des Hauses ist auf Eleganz und Finesse ausgelegt, nicht auf schiere Opulenz. Ein Sassicaia benötigt einige Zeit der Lagerreife und wird jung oft unterschätzt. Seit 2000 wird auf Tenuta San Guido auch ein Zweitwein, der "Guidalberto", eine Cuvée aus je Cabernet Sauvignon und Merlot produziert. Unterdessen ist mit dem "Le Difese" noch ein fruchtig-frischer Drittwein dazugekommen, der trotz seiner Jugend bereits Ansätze eines grossen Weines durchblicken lässt.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.
Subregion
Die Heimat der Super-Toscani: Ornellaia, Sassicaia, Le Macchiole. Bolgheri ist ein Ortsteil von Castagneto Carducci in der Provinz Livorno. Durchsetzt ist die toskanische Weinlandschaft mit zahlreichen Olivenhainen und Wäldern. Auf einer Fläche von 1220 Hektaren werden hier absolute Spitzenweine produziert. Dabei dominieren die Sorten Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon und Merlot.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französichen und amerikanischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Dicht, komplex und betörend strömt das Bouquet aus dem Glas, reife Walderdbeeren, Cassis, Lakrize und frisch aufgeschnittene Vanillestängel, warme Eiche und ein eleganter Touch Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Reich und opulent im Auftakt, breit fliessend, dunkelbeerig und warm, schön strukturiert und ausgewogen.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichetn, dunklem Geflügel und nicht zu rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
24 auf Lager
CHF
87.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.