• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Digitale Bezahlung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Barolo 2018 Pio Cesare, DOCG, Nebbiolo, Piemont

DOCG

Barolo 2018 Pio Cesare

75cl
2018
2 auf Lager
CHF
59.50

Produzent

Seit 1881 steht die von Pio Cesare gegründete Weinkellerei für ein Höchstmass an Qualität und Tradition in der Herstellung der berühmten Weine aus der Langhe Region bei Alba dar. Pio Cesare war einer der allerersten Weinproduzenten, welcher an das Potential und die Qualität des Barbera, Barbaresco und Barolo und an die Möglichkeiten des Piemonts glaubte. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gehört Pio Cesare zu den Topadressen im Piemont, die mit viel Hingabe und Philosophie auf diesem Terroir, mit enormen Qualitätsanstrengungen, grossartige Weine erzeugt. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Nebbiolo (Barolo und Barbaresco) sowie Moscato, Arneis, Cortese und Roero angebaut. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Gereift im französischen Barriques und im grossen Eichenfass.

Degustationsnotiz Nase

Volle Aromen nach Backpflaumen, schwarzen Kirschen, einem Hauch Schokolade, Zimt und Gewürznelken.

Degustationsnotiz Gaumen

Mittelschwer mit eleganter Struktur, saftig und aromatisch, mit feinsandigen Tanninen und dichtem Finale.

Passt zu

Tagliatelle mit Steinpilzen, geschmortem Kaninchen und reifem Käse

Trinkreife

Jahrgang + 15 Jahre

Produzent
Seit 1881 steht die von Pio Cesare gegründete Weinkellerei für ein Höchstmass an Qualität und Tradition in der Herstellung der berühmten Weine aus der Langhe Region bei Alba dar. Pio Cesare war einer der allerersten Weinproduzenten, welcher an das Potential und die Qualität des Barbera, Barbaresco und Barolo und an die Möglichkeiten des Piemonts glaubte. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gehört Pio Cesare zu den Topadressen im Piemont, die mit viel Hingabe und Philosophie auf diesem Terroir, mit enormen Qualitätsanstrengungen, grossartige Weine erzeugt. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Nebbiolo (Barolo und Barbaresco) sowie Moscato, Arneis, Cortese und Roero angebaut. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Gereift im französischen Barriques und im grossen Eichenfass.
Degustationsnotiz Nase
Volle Aromen nach Backpflaumen, schwarzen Kirschen, einem Hauch Schokolade, Zimt und Gewürznelken.
Degustationsnotiz Gaumen
Mittelschwer mit eleganter Struktur, saftig und aromatisch, mit feinsandigen Tanninen und dichtem Finale.
Passt zu
Tagliatelle mit Steinpilzen, geschmortem Kaninchen und reifem Käse
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.