• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Geniessen zu
Malanser Pinot Noir Village 2019 Georg Fromm

AOC Graubünden

Malanser Pinot Noir Village 2019 Georg Fromm

Malanser Pinot Noir Village 2019 Georg Fromm
75cl
Produzent
"Schon mein Urgrossvater produzierte hier in Malans aus unseren Rebbergen Wein. Sein «Schöpfiwingert Pinot Noir» wurde 1912 an einer Gastro-Fachmesse mit Gold ausgezeichnet. Seither hat sich vieles verändert – die Rebkulturen und das Handwerk hingegen sind geblieben. Auf unserem 4.5 Hektar grossen Familienbetrieb pflegen wir heute in unseren fünf Weingärten mit viel Handarbeit und einer umweltschonenden Bewirtschaftung die Rebsorten Pinot Noir, Merlot, Malbec, Riesling-Sylvaner, Pinot Gris, Gewürztraminer und Chardonnay."
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner.
Vinifikation
Ausbau im grossen Eichenfass.
Degustationsnotiz Nase
Ein feiner Duft nach roter und schwarzer Beerenfrucht, Gewürzen und Blüten.
Degustationsnotiz Gaumen
Das Aromabild ist beim Auftakt wie ein gehaltvoller, saftiger und fruchtiger Bourgogne Rouge, die anhaltende Frucht im Körper und der Schmelz, zeigen dann aber die Herkunft wunderschön an, die Tannine sind von reifer Qualität, das Finale hat eine gute Länge.
Passt zu
Zu Vorspeisen aller Art, kalten Fleischplatten, kräftigen Fischgerichten und nicht zu rezenten Käsesorten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
13 auf Lager
CHF
25.50
Malanser Pinot Blanc 2020 Georg Fromm

AOC Graubünden

Malanser Pinot Blanc 2020 Georg Fromm

Malanser Pinot Blanc 2020 Georg Fromm
75cl
Produzent
"Schon mein Urgrossvater produzierte hier in Malans aus unseren Rebbergen Wein. Sein «Schöpfiwingert Pinot Noir» wurde 1912 an einer Gastro-Fachmesse mit Gold ausgezeichnet. Seither hat sich vieles verändert – die Rebkulturen und das Handwerk hingegen sind geblieben. Auf unserem 4.5 Hektar grossen Familienbetrieb pflegen wir heute in unseren fünf Weingärten mit viel Handarbeit und einer umweltschonenden Bewirtschaftung die Rebsorten Pinot Noir, Merlot, Malbec, Riesling-Sylvaner, Pinot Gris, Gewürztraminer und Chardonnay."
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner.
Degustationsnotiz Nase
Vielschichtige Düfte nach Zitrusfrüchten, Gravensteiner, Honig und einem Hauch Eiche.
Degustationsnotiz Gaumen
Der Auftakt ist weich und sehr lange. Relativ spät zeigen sich dann die schöne unbeschwerte Säure und eine präzise Mineralität und Salzigkeit. Diese konzentrierte, langanhaltende Struktur wird von frischen Steinobst- und Zitrusaromen und einer dezenten Holznote umwoben
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
30+ auf Lager
CHF
27.50
Malanser Riesling-Sylvaner 2020 Georg Fromm

AOC Graubünden

Malanser Riesling-Sylvaner 2020 Georg Fromm

Malanser Riesling-Sylvaner 2020 Georg Fromm
75cl
Produzent
"Schon mein Urgrossvater produzierte hier in Malans aus unseren Rebbergen Wein. Sein «Schöpfiwingert Pinot Noir» wurde 1912 an einer Gastro-Fachmesse mit Gold ausgezeichnet. Seither hat sich vieles verändert – die Rebkulturen und das Handwerk hingegen sind geblieben. Auf unserem 4.5 Hektar grossen Familienbetrieb pflegen wir heute in unseren fünf Weingärten mit viel Handarbeit und einer umweltschonenden Bewirtschaftung die Rebsorten Pinot Noir, Merlot, Malbec, Riesling-Sylvaner, Pinot Gris, Gewürztraminer und Chardonnay."
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner.
Vinifikation
Ausbau im Stahltank.
Degustationsnotiz Nase
Viel Frische, um den Feierabend einzuläuten. In der Nase grüner Apfel, Zitronengras und Mandelblüten.
Degustationsnotiz Gaumen
Der Auftakt ist weich und lang. Zur saftigen Säure paart sich eine schöne Mineralität. Der Abgang wird geprägt von der dezenten Restsüsse und einer leichten Salzigkeit.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
19.50
Malanser Pinot Noir Village 2020 Georg Fromm

AOC Graubünden

Malanser Pinot Noir Village 2020 Georg Fromm

Malanser Pinot Noir Village 2020 Georg Fromm
75cl
Produzent
"Schon mein Urgrossvater produzierte hier in Malans aus unseren Rebbergen Wein. Sein «Schöpfiwingert Pinot Noir» wurde 1912 an einer Gastro-Fachmesse mit Gold ausgezeichnet. Seither hat sich vieles verändert – die Rebkulturen und das Handwerk hingegen sind geblieben. Auf unserem 4.5 Hektar grossen Familienbetrieb pflegen wir heute in unseren fünf Weingärten mit viel Handarbeit und einer umweltschonenden Bewirtschaftung die Rebsorten Pinot Noir, Merlot, Malbec, Riesling-Sylvaner, Pinot Gris, Gewürztraminer und Chardonnay."
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
In Malans wachsen Reben in den flachen Lagen vor dem Dorf und den steilen Terrassenanlagen hinter dem Dorf. Eine Besonderheit ist die Completer-Rebe, die in Malans immer vorhanden war und nun eine Renaisance erlebt. Nebst dieser Raritäten finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner.
Vinifikation
Ausbau im grossen Eichenfass.
Degustationsnotiz Nase
Ein feiner Duft nach roter und schwarzer Beerenfrucht, Gewürzen und Blüten.
Degustationsnotiz Gaumen
Das Aromabild ist beim Auftakt wie ein gehaltvoller, saftiger und fruchtiger Bourgogne Rouge, die anhaltende Frucht im Körper und der Schmelz zeigen dann aber die Herkunft wunderschön an, die Tannine sind von reifer Qualität, das Finale hat eine gute Länge.
Passt zu
Zu Vorspeisen aller Art, kalten Fleischplatten, kräftigen Fischgerichten und nicht zu rezenten Käsesorten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
25.50

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.