• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Sassella 2018 Triacca, Valtellina Superiore DOCG, Nebbiolo, Valtellina

Valtellina Superiore DOCG

Sassella 2018 Triacca

75cl
2018
30+ auf Lager
CHF
13.50

Produzent

Die Fratelli Triacca sind ein Familienunternehmen und haben ihren Firmensitz in Campascio, im schweizerischen Valposchiavo. Ihre Rebberge und Weinkeller liegen im Valtellina auf dem mittelalterlichen Weingut La Gatta. Die Geschichte der Triaccas ist über 110 Jahren alt. Als grosser Produzent von klassischem Wein aus der Valtellina haben sie den Weinbau in dieser kleinen Weinregion entscheidend mitgeprägt. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Nach der Gärung 2 Jahre Ausbau in grossen Holzfässern aus slowenischer Eiche

Degustationsnotiz Nase

Frisch wirkendes, reifwürziges Bukett, auch deutlich nach roten Beeren duftend

Degustationsnotiz Gaumen

Die Nebbiolo-Trauben aus der DOCG-Lage Sassella verleihen diesem Wein eine kräftige Struktur. Die weichen Tannine sind harmonisch eingebunden.

Passt zu

Wie gemacht für Teigwaren (Pizzoccheri), Braten und reifem Käse.

Trinkreife

Jahrgang + 6 Jahre

Produzent
Die Fratelli Triacca sind ein Familienunternehmen und haben ihren Firmensitz in Campascio, im schweizerischen Valposchiavo. Ihre Rebberge und Weinkeller liegen im Valtellina auf dem mittelalterlichen Weingut La Gatta. Die Geschichte der Triaccas ist über 110 Jahren alt. Als grosser Produzent von klassischem Wein aus der Valtellina haben sie den Weinbau in dieser kleinen Weinregion entscheidend mitgeprägt. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Nach der Gärung 2 Jahre Ausbau in grossen Holzfässern aus slowenischer Eiche
Degustationsnotiz Nase
Frisch wirkendes, reifwürziges Bukett, auch deutlich nach roten Beeren duftend
Degustationsnotiz Gaumen
Die Nebbiolo-Trauben aus der DOCG-Lage Sassella verleihen diesem Wein eine kräftige Struktur. Die weichen Tannine sind harmonisch eingebunden.
Passt zu
Wie gemacht für Teigwaren (Pizzoccheri), Braten und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.