• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Digitale Bezahlung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Reserva 2019 Hacienda Monasterio, 75cl, Ribera del Duero DO, BIO, Ribera del Duero

Ribera del Duero DO, BIO

Reserva 2019 Hacienda Monasterio, 75cl

75cl
2019
15 auf Lager
CHF
72.00

Produzent

Die Hacienda Monasterio entstand 1990 – das Weingut liegt im Herzen des Ribera del Duero, in der «Goldenen Meile» der Provinz Valladolid in Spanien und ist bekannt für aussergewöhnliche Qualitätsweine aus ökologischem Weinanbau. Das Weingut befindet sich auf einem 167 Hektar grossen Grundstück, von dem 108 mit Weinbergen bepflanzt sind. Verantwortlich für die Weinqualität sind Peter Sisseck, einer der weltbesten Önologen, sowie sein Wegbegleiter seit Beginn, der Önologe Carlos de la Fuente und sein Team. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Weinbaugebiet liegt in Kastilien-Léon zwischen den Städten Valladolid und Soria und erstreckt sich entlang des Flusses Duero. Die Weinberge liegen auf Hochplateaus auf einer Höhe zwischen 720 bis 1100 Meter über Meer. Das Klima ist trocken und von heissen Tagen und kühlen Nächten geprägt. Ribera del Duero verfügt über eine Rebfläche von 23'360 Hektaren. Der Spitzenreiter ist die Tempranillo-Traube, die im Ribera del Duero auch Tinto Fino genannt wird und einen Anteil von 80% an der Rebfläche einnimmt. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Vinifiziert im Stahltank und Holzfass, anschliessend während 20 Monaten in zu 40% neuen, französischen Barriques ausgebaut.

Degustationsnotiz Nase

Sehr komplexe Aromen von schwarzen Beeren, würzig, leicht mineralische Noten.

Degustationsnotiz Gaumen

Fruchtig, dicht mit schön integrierten Tanninen, gute Struktur und Balance. Ein dichtes, langes, intensives und fruchtiges Finale. Grosses Potential

Passt zu

Kräftigen Speisen

Trinkreife

Jahrgang + 15 Jahre

Produzent
Die Hacienda Monasterio entstand 1990 – das Weingut liegt im Herzen des Ribera del Duero, in der «Goldenen Meile» der Provinz Valladolid in Spanien und ist bekannt für aussergewöhnliche Qualitätsweine aus ökologischem Weinanbau. Das Weingut befindet sich auf einem 167 Hektar grossen Grundstück, von dem 108 mit Weinbergen bepflanzt sind. Verantwortlich für die Weinqualität sind Peter Sisseck, einer der weltbesten Önologen, sowie sein Wegbegleiter seit Beginn, der Önologe Carlos de la Fuente und sein Team. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Weinbaugebiet liegt in Kastilien-Léon zwischen den Städten Valladolid und Soria und erstreckt sich entlang des Flusses Duero. Die Weinberge liegen auf Hochplateaus auf einer Höhe zwischen 720 bis 1100 Meter über Meer. Das Klima ist trocken und von heissen Tagen und kühlen Nächten geprägt. Ribera del Duero verfügt über eine Rebfläche von 23'360 Hektaren. Der Spitzenreiter ist die Tempranillo-Traube, die im Ribera del Duero auch Tinto Fino genannt wird und einen Anteil von 80% an der Rebfläche einnimmt. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Vinifiziert im Stahltank und Holzfass, anschliessend während 20 Monaten in zu 40% neuen, französischen Barriques ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Sehr komplexe Aromen von schwarzen Beeren, würzig, leicht mineralische Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig, dicht mit schön integrierten Tanninen, gute Struktur und Balance. Ein dichtes, langes, intensives und fruchtiges Finale. Grosses Potential
Passt zu
Kräftigen Speisen
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.