• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Digitale Bezahlung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Grumello Riserva Vigna Dossi Salati 2018 Dirupi, 75cl, Valtellina Superiore DOCG, Nebbiolo, Valtellina, Robert Parker: 95, Falstaff: 91

Valtellina Superiore DOCG

Grumello Riserva Vigna Dossi Salati 2018 Dirupi, 75cl

75cl
2018
30+ auf Lager
CHF
62.00

Produzent

Die beiden gelernten Winzer Davide Fasolini und Pierpaolo Di Franco sind zwei waschechte „Valtellinesi“ und haben sich beim Studium der Önologie an der Universität von Mailand getroffen. Die beiden verfolgen seither gemeinsam ihren Traum vom „perfekten Nebbiolo“, gewachsen an den Steillagen ihrer Heimat. Auf drei Hektaren, aufgeteilt in unglaubliche 18 Parzellen an den steilen und steilsten Lagen der Valtellina, produzieren die beiden Variationen von Nebbiolos in Kleinstmengen. Sie starteten mit knapp 1000 Flaschen ihres ersten Jahrganges und sind auch heute noch absolute Kleinstproduzenten. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Gärung zwischen 20 und 30 Tagen im Edelstahltank, danach Ausbau für zwei Jahre im grossen Eichenholz und abschliessend noch ein Jahr Ruhe auf der Flasche im Keller.

Degustationsnotiz Nase

Enorm dichtes und intensives Nasenerlebnis, jedoch nicht opulent und erschlagend, sondern komplex und dicht gewoben, eingekochte blaue Beeren, feines Marzipan und ein Touch dunkle Schokolade stehen im Wechselspiel mit würzigen Noten nach Koriander, Gewürznelken, Tabak und Thymian.

Degustationsnotiz Gaumen

Elegant fliessend, fein spürbare Tannine, enorm komplex mit tiefen Aromen nach reifen, dunklen Früchten, Herbstlaub, warmem Leder, Kräutergarten und einer feinen Note nach Minze, enorm lang anhaltend.

Passt zu

Grilliertem Fleisch, Braten, kräftigen Wurstwaren und aromatischen Hartkäsen.

Trinkreife

Jahrgang + 15 Jahre

Produzent
Die beiden gelernten Winzer Davide Fasolini und Pierpaolo Di Franco sind zwei waschechte „Valtellinesi“ und haben sich beim Studium der Önologie an der Universität von Mailand getroffen. Die beiden verfolgen seither gemeinsam ihren Traum vom „perfekten Nebbiolo“, gewachsen an den Steillagen ihrer Heimat. Auf drei Hektaren, aufgeteilt in unglaubliche 18 Parzellen an den steilen und steilsten Lagen der Valtellina, produzieren die beiden Variationen von Nebbiolos in Kleinstmengen. Sie starteten mit knapp 1000 Flaschen ihres ersten Jahrganges und sind auch heute noch absolute Kleinstproduzenten. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Gärung zwischen 20 und 30 Tagen im Edelstahltank, danach Ausbau für zwei Jahre im grossen Eichenholz und abschliessend noch ein Jahr Ruhe auf der Flasche im Keller.
Degustationsnotiz Nase
Enorm dichtes und intensives Nasenerlebnis, jedoch nicht opulent und erschlagend, sondern komplex und dicht gewoben, eingekochte blaue Beeren, feines Marzipan und ein Touch dunkle Schokolade stehen im Wechselspiel mit würzigen Noten nach Koriander, Gewürznelken, Tabak und Thymian.
Degustationsnotiz Gaumen
Elegant fliessend, fein spürbare Tannine, enorm komplex mit tiefen Aromen nach reifen, dunklen Früchten, Herbstlaub, warmem Leder, Kräutergarten und einer feinen Note nach Minze, enorm lang anhaltend.
Passt zu
Grilliertem Fleisch, Braten, kräftigen Wurstwaren und aromatischen Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.