• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Barbera d`Alba Bricco delle Olive 2020 Palladino, Barbera d'Alba superiore DOC, Barbera, Piemont

Barbera d'Alba superiore DOC

Barbera d`Alba Bricco delle Olive 2020 Palladino

75cl
2020
22 auf Lager
CHF
24.00

Produzent

Umgeben von malerischen Weinbergen der «Serralunga d‘Alba» im Herzen des Piemonts, liegt das renommierte Weingut Palladino. Über die Grenze Italiens hinaus bekannt für seine herausragenden Weine. Die zwei Cousins Maurilio und Mauro Palladino haben das Gut im Jahr 1974 erworben und anschliessend komplett renoviert. Die ersten Weine wurden 1978 produziert. Mittlerweile ist bereits die nächste Generation im Familienbetrieb tätig. Die Philosophie höchste Qualität im Einklang mit der Natur zu verfolgen bleibt erhalten. Dabei geht die Familie Palladino keine qualitativen Kompromisse in der Produktion ihrer Weine ein, dies wird wiederholt durch höchste Bewertungen international angesehener Kritiker bestätigt. Die vollmundigen und in ihrer Aromen-Vielfalt unglaublich facettenreichen Barolos des Weinguts stechen im direkten Vergleich jeweils hervor. mehr Informationen zum Produzent

Region

Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Nebbiolo (Barolo und Barbaresco) sowie Moscato, Arneis, Cortese und Roero angebaut. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Die Barbera-Trauben werden handgelesen. Gärung (15 Tage) im Stahltank bei kontrollierter Temperatur von 24°/25°C. Malolaktische Gärung in Tonneaux aus französischer Eiche. 50% des Weins reifen für 15 Monate in grossen Fässern und die anderen 50 % in 500-Liter-Tonneaux, die beide aus französischer Eiche bestehen. Weitere 6 Monate wird die Reifung in der Flasche fortgesetzt.

Degustationsnotiz Nase

Kraftvoll und frisch im Bouquet, Noten nach schwarzer Kirschen und Muskatnuss.

Degustationsnotiz Gaumen

Der volle und harmonische Geschmack mildert den charakteristischen Säuregehalt der Traube. Ein wunderbarer Barbera aus den Hügeln um Serralunga d'Alba, mit dem Charakter und der Struktur seines Terroirs.

Passt zu

Grillgerichten – egal ob Steaks, Geflügel, Fisch oder Gemüse. Wunderbar zu Rindfleisch, von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen.

Trinkreife

Jahrgang + 5 Jahre

Produzent
Umgeben von malerischen Weinbergen der «Serralunga d‘Alba» im Herzen des Piemonts, liegt das renommierte Weingut Palladino. Über die Grenze Italiens hinaus bekannt für seine herausragenden Weine. Die zwei Cousins Maurilio und Mauro Palladino haben das Gut im Jahr 1974 erworben und anschliessend komplett renoviert. Die ersten Weine wurden 1978 produziert. Mittlerweile ist bereits die nächste Generation im Familienbetrieb tätig. Die Philosophie höchste Qualität im Einklang mit der Natur zu verfolgen bleibt erhalten. Dabei geht die Familie Palladino keine qualitativen Kompromisse in der Produktion ihrer Weine ein, dies wird wiederholt durch höchste Bewertungen international angesehener Kritiker bestätigt. Die vollmundigen und in ihrer Aromen-Vielfalt unglaublich facettenreichen Barolos des Weinguts stechen im direkten Vergleich jeweils hervor. mehr Informationen zum Produzent
Region
Das Piemont – die Region der höchsten Berge, der grössten Weine, des längsten Flusses und der vielleicht besten Küche Italiens. Es gliedert sich geologisch in drei Landschaften: Das Hochgebirge des Westalpenbogens, die flache Po-Ebene und das südländische Mittelgebirge des Monferrato und der Langhe. So ergibt sich eine Gesamtrebfläche von rund 47'000 Hektaren. Darauf werden insbesondere die Sorten Nebbiolo (Barolo und Barbaresco) sowie Moscato, Arneis, Cortese und Roero angebaut. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Die Barbera-Trauben werden handgelesen. Gärung (15 Tage) im Stahltank bei kontrollierter Temperatur von 24°/25°C. Malolaktische Gärung in Tonneaux aus französischer Eiche. 50% des Weins reifen für 15 Monate in grossen Fässern und die anderen 50 % in 500-Liter-Tonneaux, die beide aus französischer Eiche bestehen. Weitere 6 Monate wird die Reifung in der Flasche fortgesetzt.
Degustationsnotiz Nase
Kraftvoll und frisch im Bouquet, Noten nach schwarzer Kirschen und Muskatnuss.
Degustationsnotiz Gaumen
Der volle und harmonische Geschmack mildert den charakteristischen Säuregehalt der Traube. Ein wunderbarer Barbera aus den Hügeln um Serralunga d'Alba, mit dem Charakter und der Struktur seines Terroirs.
Passt zu
Grillgerichten – egal ob Steaks, Geflügel, Fisch oder Gemüse. Wunderbar zu Rindfleisch, von Steaks über Stroganoff bis hin zu Tatar oder langsam gegarten Braten aus dem Ofen.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.