• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Spirituosentyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
The Balvenie A Day of Dark Barley 26 years 47.8°

Single Barrel Malt Whisky

The Balvenie A Day of Dark Barley 26 years 47.8°

The Balvenie A Day of Dark Barley 26 years 47.8°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
1 auf Lager
CHF
820.00
The Balvenie Caribbean Cask 14 years 43°

Single Malt Whisky

The Balvenie Caribbean Cask 14 years 43°

The Balvenie Caribbean Cask 14 years 43°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Herstellung
Dieser Single Malt reifte 14 Jahre in traditionellen Eichenfässern, bevor er zum Abschluss für ein paar Monate in Fässer umgefüllt wurde, die vorher karibischen Rum enthielten.
Degustationsnotiz Nase
Reich und süss, cremiger Karamell kombiniert mit frischen Fruchtnoten
Degustationsnotiz Gaumen
Im Geschmack abgerundet mit Vanille und süssen Holznoten, fruchtiger Charakter, der sich mit der Zeit entwickelt. Weicher, anhaltender Nachklang
8 auf Lager
CHF
79.00
The Balvenie Double Wood 12 years 40°

Single Malt Whisky

The Balvenie Double Wood 12 years 40°

The Balvenie Double Wood 12 years 40°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Vinifikation
Der Double Wood reift für 12 Jahre in ehemaligen Bourbon Casks und wird dann für 6 Monate in frische Oloroso-Fässer aus spanischer Eiche für ein Finishing umgefüllt.
Degustationsnotiz Nase
Süss-fruchtig mit Oloroso Sherrynoten, überlagert von Honig und Vanille
Degustationsnotiz Gaumen
Weich und sanft, nussige Süsse, zimtige Würzigkeit, ausgeprägter Sherryton. Langer, wärmender Nachklang
3 auf Lager
CHF
66.00
The Balvenie Portwood 21 years 40°

Single Malt Whisky

The Balvenie Portwood 21 years 40°

The Balvenie Portwood 21 years 40°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Herstellung
Für den Port Wood wurden kräftige Whiskys ausgewählt, die erst 20 Jahre lang in traditionellen Eichenfässern lagerten. Die darauf folgende Phase der Reifung verbrachte das Destillat in Fässern, in denen zuvor wertvollster Jahrgangs-Port heranreifte.
Degustationsnotiz Nase
Voller Körper, süsse Honigtöne
Degustationsnotiz Gaumen
Wunderbar weich mit fruchtigen Noten. Langer feiner Nachklang mit feiner Port-Nuance.
4 auf Lager
CHF
198.00
The Balvenie Sweet Toast of American Oak 12y 43°

Single Barrel Malt Whisky

The Balvenie Sweet Toast of American Oak 12y 43°

The Balvenie Sweet Toast of American Oak 12y 43°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Herstellung
Dies ist die Geschichte eines wunderbaren Whiskys, der seine Entstehung einer frischen Idee und bewährter Handwerkskunst verdankt. Der neu ein-gestellte Malt Master-Lehrling Kelsey McKechnie experimentierte mit zwei-fach getoasteten Virgin Oak Barrels aus der Kelvin Cooperage in Louisville, Kentucky, um einen fruchtigeren und süsseren The Balvenie herzustellen.
Degustationsnotiz Nase
Opulente Malznoten mit süssem Karamell, gefolgt von Zitrusnoten und eichiger Vanille, umrahmt von Eichenwür-ze, Ingweraromen und Zimt.
Degustationsnotiz Gaumen
Kandierte Orangen- und Zitronenzesten, Vanille-Toffee und Butterscotch, umspielt von Blütenhonig, geschmolzenem braunem Zucker und Eichenwürze. Reichhaltig und malzig, mit sanften Wellen von Eichensüs-se und dezenter Würze.
Passt zu
pur genossen, in klassischen Cocktail.
10 auf Lager
CHF
75.00
The Balvenie Single Barrel 25 years 47.8°

Single Barrel Malt Whisky

The Balvenie Single Barrel 25 years 47.8°

The Balvenie Single Barrel 25 years 47.8°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Nicht auf Lager
CHF
560.00
The Balvenie TUN 1509 Batch No 3 52.2°

Single Malt Whisky

The Balvenie TUN 1509 Batch No 3 52.2°

The Balvenie TUN 1509 Batch No 3 52.2°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Region
Für den limitierten "Tun 1509 Batch 3" schöpfte Masterblender David Stewart aus seinem reichen Erfahrungsschatz und vermählte 31 handverlesene Fässer aus den kostbaren Reserven der Brennerei. Seine Wahl fiel auf zwölf Sherry Butts aus den Jahren 1989 bis 1992, elf Hogsheads aus amerikanischer Eiche aus dem Jahr 1989 und acht 1992 und 1993 destillierte Refill-Butts aus amerikanischer Eiche. Sie wurden im Tun 1509 im The Balvenie’s Warehouse 24 vermählt und dort während mehreren Monaten bis zu ihrer Abfüllung gelagert.
Degustationsnotiz Nase
Reiche Komplexität mit eleganten Eichenaromen und getrockneten Früchten, in perfekter Balance mit sanften Zimt- und Ingwernoten, Wellen von eichiger Vanille am Gaumen, reiche, holzige Würze, dunkle Beerenfrüchte, ein deutlicher Sherry-Charakter und dezente Honignoten.
1 auf Lager
CHF
318.00
The Balvenie TUN 1509 Batch No 5 52.6°

Single Malt Whisky

The Balvenie TUN 1509 Batch No 5 52.6°

The Balvenie TUN 1509 Batch No 5 52.6°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Region
Zur Kreation von Batch 5 des Tun 1509 hat sich David Stewart bei den alten Reserven der Brennerei umgeschaut und 29 unterschiedliche Fässer ausgewählt. Die einzelnen Whiskies wurden während drei Monaten in der TUN 1509 im Warehouse 24 vermählt, wobei die unterschiedlichen Charakteristika der Fässer aus dem Batch 5 ein komplexes und einzigartiges Endprodukt formen.
Degustationsnotiz Nase
Reichhaltig und malzig, Duft von Honigwaben und Toffee
Degustationsnotiz Gaumen
Reichhaltiger, üppig-würziger Beginn, gefolgt von tiefen Sherry- und Eichennoten. Im Abgang nachklingende Aromen getrockneter Früchte, durchsetzt mit einer angenehmen Süsse.
4 auf Lager
CHF
329.00
The Balvenie TUN 1509 Batch No 6 50.4°

Single Malt Whisky

The Balvenie TUN 1509 Batch No 6 50.4°

The Balvenie TUN 1509 Batch No 6 50.4°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Herstellung
Zur Kreation von Batch 6 des Tun 1509 hat sich David Stewart bei den alten Reserven der Brennerei umgeschaut und 21 unterschiedliche Fässer ausgewählt. Die einzelnen Whiskies wurden während drei Monaten in der TUN 1509 im Warehouse 24 vermählt, wobei die unterschiedlichen Charakteristika der Fässer aus dem Batch 6 ein komplexes und einzigartiges Endprodukt formen.
Degustationsnotiz Nase
Reichhaltig mit sanftem braunen Zucker, Toffee, Blütenhonig und Ingwer.
Degustationsnotiz Gaumen
Süss und malzig neben Schwaden von Eiche, Vanille und eine Schicht Würze. Wunderbare Tiefe in der Palette, etwas Ahornsirup, kandierte Orange und flüssiger Honig.
Passt zu
pur genossen.
3 auf Lager
CHF
339.00
The Balvenie TUN 1509 Batch No 7 52.4°

Single Malt Whisky

The Balvenie TUN 1509 Batch No 7 52.4°

The Balvenie TUN 1509 Batch No 7 52.4°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Herstellung
Zur Kreation von Batch 7 des Tun 1509 hat sich David Stewart bei den alten Reserven der Brennerei umgeschaut und 21 unterschiedliche Fässer ausgewählt. Die einzelnen Whiskies wurden während drei Monaten in der TUN 1509 im Warehouse 24 vermählt, wobei die unterschiedlichen Charakteristika der Fässer aus dem Batch 7 ein komplexes und einzigartiges Endprodukt formen.
Degustationsnotiz Nase
Reichhaltig mit viel Tiefe, exotische und elegante Noten gefolgt von süssen Aromen von kandierten Früchten und Datteln, gefolgt von einem würzigen Ausbruch von gemahlenem Ingwer mit sanftem braunem Zucker.
Degustationsnotiz Gaumen
Üppige Tiefe in der Palette, etwas pfefferig mit kandierter Orange, viel Vanille, goldener Sirup, Honigwaben-Schichten, getoasteten aselnüssen und etwas Würze aus Ingwer und Muskatnuss zum Schluss.
Passt zu
pur genossen.
3 auf Lager
CHF
390.00
The Balvenie Double Wood 17 years 40°

Single Malt Whisky

The Balvenie Double Wood 17 years 40°

The Balvenie Double Wood 17 years 40°
70cl
Produzent
Seit ihrer Gründung hat sich in der The Balvenie-Destillerie nur wenig verändert. Die Single Malts werden bis heute auf traditionelle Art und Weise hergestellt, was diesen Whiskys ihren einzigartigen Geschmack verleiht. The Balvenie ist die einzige Brennerei, die noch immer ihre eigene Gerste anbaut, die traditionelle Tennenmälzerei anwendet und eine Kupferschmiede wie auch Küfer vor Ort hält – deshalb zählt The Balvenie noch heute zu den Malts mit dem höchsten Anteil an Handwerkskunst. Dank der engen Zusammenarbeit zwischen David Stewart und den zur Brennerei gehörenden Küfern werden stets neue Arten von Holzfässern erzeugt. Jeder Whisky ist individuell in seinem Geschmack, jedoch sind alle reichhaltig, äusserst geschmeidig und werden von einem unverwechselbar honigsüssen Charakter gestützt. The Balvenie ist mit ihrer Schwesterdestillerie Glenfiddich noch heute unabhängig und im Familienbesitz ihrer Gründer.
Vinifikation
Bei der Herstellung griff David Stewart auf einen seiner berühmtesten Erfolge zurück – das «Cask Finishing». Der Whisky reift erst in amerikanischen Eichenfässern, die weiche Vanille vermitteln und danach in europäischen Sherry-Fässern aus Eiche, die für würzige Aromen sorgen.
Degustationsnotiz Nase
Elegant und komplex mit Eiche, Vanille, süssem Honig und einem Hauch von grünem Apfel
Degustationsnotiz Gaumen
Süss mit getrockneten Früchten, würziges Sorbet, geröstete Mandeln, Zimt, Karamellnoten sowie Eiche und Vanille. Im Nachklang Honig, Trockenfrüchte, erdige Torfigkeit.
2 auf Lager
CHF
150.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.