• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
Geniessen zu
Elo Veni 2019 Leone de Castris

Negroamaro di Salento IGT

Elo Veni 2019 Leone de Castris

Elo Veni 2019 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
Rot- und blaubeerige Aromen werden von einer dichten Frucht ergänzt und wunderschön getragen von einem Teppich aus getrockneten Kräutern.
Degustationsnotiz Gaumen
Im Auftakt satte, frische Frucht, mild gehalten, vollmundig und weich zugleich, leicht fliessend, mittlerer Körper mit einem feinen Finale.
Passt zu
Sehr schön zu Pasta in allen Variationen, Gerichten mit hellem Fleisch, Geflügel, auch zu gut gewürzten Speisen.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
14.90
Primitivo Villa Santera 2017 Leone de Castris

Primitivo di Manduria DOC

Primitivo Villa Santera 2017 Leone de Castris

Primitivo Villa Santera 2017 Leone de Castris
150cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Ein Jahr in grossen Holzfässern ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Der Wein besticht mit einem intensiven Aroma in der Nase nach Pflaumen und dunklen Kirschen, Süssholz und warmer Schokolade.
Degustationsnotiz Gaumen
Samtig und harmonisch, saftige Frucht mit molligem Körper und einem lang anhaltenden Finale.
Passt zu
Fisch- und Fleisch-Grilladen, Schmorgerichte, Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
3 auf Lager
CHF
31.00
Primitivo Villa Santera 2019 Leone de Castris

Primitivo di Manduria DOC

Primitivo Villa Santera 2019 Leone de Castris

Primitivo Villa Santera 2019 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Ein Jahr in grossen Holzfässern ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Der Wein besticht mit einem intensiven Aroma in der Nase nach Pflaumen und dunklen Kirschen, Süssholz und warmer Schokolade.
Degustationsnotiz Gaumen
Samtig und harmonisch, saftige Frucht mit molligem Körper und einem lang anhaltenden Finale.
Passt zu
Fisch- und Fleisch-Grilladen, Schmorgerichte, Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.00
Salice Salentino Riserva 2017 Leone de Castris

Salice Salentino Riserva DOC

Salice Salentino Riserva 2017 Leone de Castris

Salice Salentino Riserva 2017 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Je ein Jahr im französischen Barrique und im Edelstahltank ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Einladende Kirsch- und Fruchtnoten, intensiv und kräftig, begleitet von Aromen nach getrockneten Kräutern.
Degustationsnotiz Gaumen
Kräftig und weich zugleich beim Eintritt, würziges Aroma mit eleganten und geschmeidigen Tanninen im Fluss, betörend schöne Röstaromen, Kaffee und schwarze Schokolade, herrlich lang anhaltendes Finale.
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
27 auf Lager
CHF
17.00
Primitivo amabile 2020 Senza Parole

Primitivo Salento IGT

Primitivo amabile 2020 Senza Parole

Primitivo amabile 2020 Senza Parole
75cl
Produzent
Die italienische Region Apulien (Puglia) liegt tief im Süden Italiens an der adriatischen Küste. Vor über zwei tausend Jahren wurde die Rebsorte Primitivo von den Illyrern erstmals in dieser Region kultiviert. Diese autochthone Sorte gilt noch heute als eine der bekanntesten Rebsorten Italiens. Primitivo, was soviel wie "Der Ursprüngliche" bedeutet, lieferte in der Vergangenheit häufig den Beweis, dass Süditalien in der obersten Weinliga mitspielen kann.Beste klimatische Bedingungen zwischen dem Ionischen und dem Adriatischen Meer und die unbändige Kraft der Primitivo-Rebe lassen den Primitivo del Salento zu einem beeindruckenden Genusserlebnis werden.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Degustationsnotiz Nase
komplexes Bouquet, viel Steinobstfrüchte (Zwetschge, Kirsche, Sauerkirsche), dazu etwas Dörrfrucht (Dörrpflaume) und Beerenfrucht (Brombeere). Im Weiteren Würznoten (Pfeffer, Lakritze, Vanille) und leichte Rauchnote.
Degustationsnotiz Gaumen
leicht süsslicher Antrunk, die Struktur zeigt sich weich, füllig und harmonisch. Im recht dominanten Rückgeruch werden die erwähnten Aromen präzise wiederholt, die Röstaromatik ist noch leicht ausgeprägter. Mittellanger Abgang.
Passt zu
Tapas. Pilzgerichte. Gemüsegratins. Kräftige Pasta und Pizza. Fleischgerichte (Rind, Wild). Käseplatte (auch Blauschimmelkäse).
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
30+ auf Lager
CHF
12.50
Primitivo di Puglia, Cantina Pervini

Puglia IGT

Primitivo di Puglia, Cantina Pervini

Primitivo di Puglia, Cantina Pervini
50cl
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Farbe
Kräftiges Rot mit violetten Reflexen
Vinifikation
Stahltank
Degustationsnotiz Nase
intensive Aromen nach Brombeerfrucht, gut integrierte Noten von Unterholz.
Degustationsnotiz Gaumen
Nuancen nach Dörrzwetschgen. Voll und geschmeidig im Abgang. Ein fülliger Rotwein mit gefälliger Restsüsse - ein wahrer Genuss.
Passt zu
Italienischen Speisen aller Art, Grilladen oder einfach nur zum Geniessen.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
18 auf Lager
CHF
7.00
Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano

Primitivo di Manduria DOP

Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano

Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano
150cl
Produzent
Feudi di San Marzano ist 1962 als enthusiastisches Projekt der zwei bekannten Weinbaufirmen Cantine San Marzano und Farnese gegründet worden. Heute ist dieses Weingut eines der bekanntesten und mit Sicherheit das erfolgreichste in der Region Salento. Es zeigt auf, dass gute Qualität und ein attraktiver Preis sich nicht widersprechen müssen. Die Weine werden modern gekeltert und sind durch ihre gute Qualität und den Top-Preis sehr beliebte Alltagsweine.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Die Vergärung erfolgt bei einer Temperatur zwischen 24-26 Grad Celsius. Danach lagert der Wein für einige Monate in französischen Barriques und in grossen slowenischen Eichenfässern.
Degustationsnotiz Nase
Komplexes, breites und fruchtiges Bouquet nach Kirschenkonfitüre mit Nuancen von Zwetschgen und Tabakblättern.
Degustationsnotiz Gaumen
Betörend, körperreich, vollmundig und edel mit einer gewissen Süsse und Aromen von Kakao und Vanille und einem nicht enden wollenden Abgang.
Passt zu
Gut gelagertes Rindfleisch vom Grill, Pizza geht auch. Dünne Scalopine vom Kalb auf dem Grill mit Zitrone und Thymian.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
4 auf Lager
CHF
68.00
Susumaniello 2020 Masca del Tacco

Apulien IGT

Susumaniello 2020 Masca del Tacco

Susumaniello 2020 Masca del Tacco
75cl
Produzent
Im Jahr 2010 kauft und restauriert Felice Mergè, geleitet von der Erfahrung seines Vaters Armando, ein Gebäude, das lange als Cooperativa Comunale dei Produttori di Erchie bekannt war und seit 1949 aktiv war. Umbenannt in Masca del Tacco, wird das Gebäude zu seinem ursprünglichen ländlichen Glanz zurückgebracht, aber gleichzeitig mit der neuesten Ausrüstung und innovativen Produktionstechniken bereichert, mit dem Ziel, die beste Weinqualität zu produzieren, ohne den traditionellen Charakter zu verlieren. Masca del Tacco erweiterte daraufhin seine Weinberge in den Gebieten von Veglie und Torricella. Die Wärme des Bodens und der Meereseinfluss der Halbinsel Salentina, die fleissigen Hände der Landwirte und das Wetter: diese Faktoren führen zu den äusserst charaktervollen Weinen von Masca del Tacco.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Handlese, Vergärung und Ausbau im Stahltank
Degustationsnotiz Nase
rote und schwarze Beeren, Zimt, würzige Noten, feine Röstaromatik.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, samtiger Auftakt, dicht, gehaltvoll, reife, süsse Tannine, schöner Nachhall.
Passt zu
Fleisch- und Käseplatten, Risotto, Geflügel.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
19.90
Pinot Grigio 2018 Spazio

Friuli DOC

Pinot Grigio 2018 Spazio

Pinot Grigio 2018 Spazio
75cl
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Ausbau im Edelstahltank
Degustationsnotiz Nase
Dieser freundliche goldgelbe leichte Weisswein ist leicht spritzig und bezaubert mit lieblichen Aromen von Quitte und Zitrusfrucht. Ein Hauch von Vanille rundet den feinen Genuss ab, der im Gaumen süss und schlank ist.
Passt zu
Apéro, Feingebäck, Fisch, Gemüsespeisen oder hellem Fleisch
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
22 auf Lager
CHF
10.50
Primitivo Salento Amabile 2020 Spazio

Salento IGT

Primitivo Salento Amabile 2020 Spazio

Primitivo Salento Amabile 2020 Spazio
75cl
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Ausbau im Edelstahltank
Degustationsnotiz Nase
Ein lieblicher, fruchtiger, gehaltvoller Wein, mit einem komplexen Bukett von Kirsch-, Brombeer- und Dörrobst-Noten mit etwas Pfeffernoten. Im Gaumen eine leichte Süsse und viel Weichheit und Harmonie.
Passt zu
Dunklem Fleisch wie Steaks, Braten, Lamm und Wild aber auch zu einer feinen Pasta
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
10.50
Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano

Primitivo di Manduria DOP

Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano

Sessantanni 2017 Feudi di San Marzano
75cl
Produzent
Feudi di San Marzano ist 1962 als enthusiastisches Projekt der zwei bekannten Weinbaufirmen Cantine San Marzano und Farnese gegründet worden. Heute ist dieses Weingut eines der bekanntesten und mit Sicherheit das erfolgreichste in der Region Salento. Es zeigt auf, dass gute Qualität und ein attraktiver Preis sich nicht widersprechen müssen. Die Weine werden modern gekeltert und sind durch ihre gute Qualität und den Top-Preis sehr beliebte Alltagsweine.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Die Vergärung erfolgt bei einer Temperatur zwischen 24-26 Grad Celsius. Danach lagert der Wein für einige Monate in französischen Barriques und in grossen slowenischen Eichenfässern.
Degustationsnotiz Nase
Komplexes, breites und fruchtiges Bouquet nach Kirschenkonfitüre mit Nuancen von Zwetschgen und Tabakblättern.
Degustationsnotiz Gaumen
Betörend, körperreich, vollmundig und edel mit einer gewissen Süsse und Aromen von Kakao und Vanille und einem nicht enden wollenden Abgang.
Passt zu
Gut gelagertes Rindfleisch vom Grill, Pizza geht auch. Dünne Scalopine vom Kalb auf dem Grill mit Zitrone und Thymian.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
25 auf Lager
CHF
28.50
Cento su Cento 2018 Castel di Salve

Primitivo Salento IGT

Cento su Cento 2018 Castel di Salve

Cento su Cento 2018 Castel di Salve
75cl
Produzent
Der Besitzer Francesco Winspeare arbeitet zielbewusst in enger Verbindung von Tradition und moderner Önologie sowie im Einklang mit der Natur. In den Ökonomiegebäuden des Anwesens hat er seine moderne, kleine Kellerei eingerichtet. Sein Betrieb ist einer der kleinsten in Apulien.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Neuem französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Enorm fruchtiges und komplex-dichtes Nasenbild, Noten von Kirschkonfitüre, Pflaumen, Cassis, auch Zimt, Mokka, Nougat, erdigen Aromen und etwas Zigarrenkiste.
Degustationsnotiz Gaumen
Im Auftakt eine Wucht von Wein, extrem opulent, betörend, reich, vollmundig, schöne Tiefe anzeigend und mit einem Finale, das einfach nicht enden will.
Passt zu
Fleischgerichten und speziell gut zu stark gewürzten Speisen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
26.50
Donna Lisa Riserva 2016 Leone de Castris

Salice Salentino Riserva DOC

Donna Lisa Riserva 2016 Leone de Castris

Donna Lisa Riserva 2016 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
18 Monate gepflegt im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Opulente, dichte Frucht, enorm warme Affinität, blaubberige Aromen und feinwürzige Nuancen des Eichenausbaus.
Degustationsnotiz Gaumen
Vollmundiger Eintritt, dicht gewoben, opulenter Fruchtkörper, breit und ölig fliessend, lang anhaltend im saftigen Finale.
Passt zu
Rinderfilet, Wild, Lamm und würzigem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
32.00
Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris

IGT Salento

Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris

Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Nach natürlicher Antrocknung der Trauben am Stock, der Vergärung im offenen Holz, folgt ein Jahr im neuen französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Intensives Duftbild nach reifen Waldbeeren, Kirschen, Melasse, eingekochten Pflaumen und asiatischen Gewürzen, auch etwas Grafit und Trüffelschokolade, enorm ausdrucksstark.
Degustationsnotiz Gaumen
Im wuchtigen Auftakt schwarzbeerige Noten und deutliche Lakritze, sehr gekonnt strukturiert, mit reifen Tanninen ausgestattet, fast ölig fliessend, ohne jedoch pappig zu werden, insgesamt sehr dicht gewoben, im Finale kompakt und wiederum viel Fruchtdruck.
Passt zu
Rotem Fleisch, stark gewürzten Speisen und rezenten Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
5 auf Lager
CHF
32.00
Messapia Verdeca Bianco 2019 Leone de Castris

Salento IGT

Messapia Verdeca Bianco 2019 Leone de Castris

Messapia Verdeca Bianco 2019 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
Intensiver Aromen nach Blumen mit Agrumen, Bergamotte und ein wenig exotische Noten nach Mango und Ananas.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch im Auftakt, schöne Aromafülle, leicht fliessend, jedoch kräftig im Körper und anhaltend im Finale.
Passt zu
Gut gekühlt zum Apéro, etwas temperierter auch zu Vorspeisen, leichten Fischgerichten oder speziell gut zu Schafskäse.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
15 auf Lager
CHF
12.00
Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris

IGT Salento

Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris

Primitivo "per lui" 2016 Leone de Castris
150cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Nach natürlicher Antrocknung der Trauben am Stock, der Vergärung im offenen Holz, folgt ein Jahr im neuen französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Intensives Duftbild nach reifen Waldbeeren, Kirschen, Melasse, eingekochten Pflaumen und asiatischen Gewürzen, auch etwas Grafit und Trüffelschokolade, enorm ausdrucksstark.
Degustationsnotiz Gaumen
Im wuchtigen Auftakt schwarzbeerige Noten und deutliche Lakritze, sehr gekonnt strukturiert, mit reifen Tanninen ausgestattet, fast ölig fliessend, ohne jedoch pappig zu werden, insgesamt sehr dicht gewoben, im Finale kompakt und wiederum viel Fruchtdruck.
Passt zu
Rotem Fleisch, stark gewürzten Speisen und rezenten Hartkäsen.
1 auf Lager
CHF
75.00
Salice Salentino "per lui" 2012 Leone de Castris

Salice Salentino Riserva DOC

Salice Salentino "per lui" 2012 Leone de Castris

Salice Salentino "per lui" 2012 Leone de Castris
150cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Die Trauben wurden am Stock angetrocknet und dann nach der Vinifikation für ein Jahr im neuen französischen Barrique ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Dicht und wuchtig strömt es aus dem Glas, Aromen nach eingekochten Früchten, Brombeeren, Kirschengelee und würzigen Noten, gepaart mit etwas Kokosfrucht und viel dunkler Schokolade.
Degustationsnotiz Gaumen
Kräftig und mit viel Körper im Auftakt, begleitet von einer runden Crèmigkeit, Vanille- und Brownie-Noten verleihen diesem opulenten Wein eine zusätzliche Dimension, anhaltendes, balanciertes Finale mit weichen Tanninen.
Passt zu
Variationen mit dunklem Fleisch, kräftig gewürzten Gerichten und gut gereiften Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
1 auf Lager
CHF
75.00
Salice Salentino "per lui" 2015 Leone de Castris

Salice Salentino Riserva DOC

Salice Salentino "per lui" 2015 Leone de Castris

Salice Salentino "per lui" 2015 Leone de Castris
75cl
Produzent
Im Nordwesten der salentinischen Halbinsel, einem Gebiet mit einer althergebrachten Weinbautradition, befindet sich Salice Salentino, eine ländliche Gemeinde, wo seit über drei Jahrhunderten die Kellerei Leone de Castris ihren Sitz hat. Die luftig und voller Sonne umgebenen Weinberge werden ausschliesslich mit natürlichen, organischen Substanzen gedüngt und von erfahrenen Händen gepflegt.1925 begannen Piero und Lisetta Leone de Castris ihre ersten Flaschenweine zu vermarkten. Richtig bekannt wurde die Kellerei 1943 mit der Produktion des ersten italienischen Rosato‘s, dem bekannten "Five Roses". Der Name stammt aus einer speziellen Anbauzone in Salice Salentino, genannt "Cinque Rose". Mittlerweile vertreibt die innovative Familie ihre Weine in der ganzen Welt.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Die Trauben wurden am Stock angetrocknet und dann nach der Vinifikation für ein Jahr im neuen französischen Barrique ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Dicht und wuchtig strömt es aus dem Glas, Aromen nach eingekochten Früchten, Brombeeren, Kirschengelee und würzigen Noten, gepaart mit etwas Kokosfrucht und viel dunkler Schokolade.
Degustationsnotiz Gaumen
Kräftig und mit viel Körper im Auftakt, begleitet von einer runden Crèmigkeit, Vanille- und Brownie-Noten verleihen diesem opulenten Wein eine zusätzliche Dimension, anhaltendes, balanciertes Finale mit weichen Tanninen.
Passt zu
Variationen mit dunklem Fleisch, kräftig gewürzten Gerichten und gut gereiften Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
6 auf Lager
CHF
35.00
Bianco 2020 Senza Parole

Vino Bianco d'Italia

Bianco 2020 Senza Parole

Bianco 2020 Senza Parole
75cl
Produzent
Die italienische Region Apulien (Puglia) liegt tief im Süden Italiens an der adriatischen Küste. Vor über zwei tausend Jahren wurde die Rebsorte Primitivo von den Illyrern erstmals in dieser Region kultiviert. Diese autochthone Sorte gilt noch heute als eine der bekanntesten Rebsorten Italiens. Primitivo, was soviel wie "Der Ursprüngliche" bedeutet, lieferte in der Vergangenheit häufig den Beweis, dass Süditalien in der obersten Weinliga mitspielen kann.Beste klimatische Bedingungen zwischen dem Ionischen und dem Adriatischen Meer und die unbändige Kraft der Primitivo-Rebe lassen den Primitivo del Salento zu einem beeindruckenden Genusserlebnis werden.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Kaltmazeration und Ausbau im Edelstahltank
Degustationsnotiz Nase
schmeichelhafte Aromen nach exotischen Früchten wie Litchi, Mango, Passionsfrucht und einem Anklang Vanille.
Degustationsnotiz Gaumen
milder, samtiger Auftakt, rund und geschmeidig mit einer frischen Gaumenaromatik.
Passt zu
Apritif, zum Anstossen mit Freunden.
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
12.50
Primitivo Lu Rappaio 2019 Masca del Tacco

Primitivo di Manduria DOP

Primitivo Lu Rappaio 2019 Masca del Tacco

Primitivo Lu Rappaio 2019 Masca del Tacco
75cl
Produzent
Im Jahr 2010 kauft und restauriert Felice Mergè, geleitet von der Erfahrung seines Vaters Armando, ein Gebäude, das lange als Cooperativa Comunale dei Produttori di Erchie bekannt war und seit 1949 aktiv war. Umbenannt in Masca del Tacco, wird das Gebäude zu seinem ursprünglichen ländlichen Glanz zurückgebracht, aber gleichzeitig mit der neuesten Ausrüstung und innovativen Produktionstechniken bereichert, mit dem Ziel, die beste Weinqualität zu produzieren, ohne den traditionellen Charakter zu verlieren. Masca del Tacco erweiterte daraufhin seine Weinberge in den Gebieten von Veglie und Torricella. Die Wärme des Bodens und der Meereseinfluss der Halbinsel Salentina, die fleissigen Hände der Landwirte und das Wetter: diese Faktoren führen zu den äusserst charaktervollen Weinen von Masca del Tacco.
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert.
Vinifikation
Handlese, Vergärung und Ausbau im Stahltank
Degustationsnotiz Nase
Brombeeren, Erdbeermarmelade, feine Röstaromatik
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, samtiger Auftakt, rund und sehr harmonisch, beerige Noten im Abgang.
Passt zu
Polenta, Pasta mit Pilzen, Risotto
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
23 auf Lager
CHF
19.90

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.