• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu
Trocla Nera 2019 Christian Obrecht

AOC Graubünden, Weingut zur Sonne, BIO

Trocla Nera 2019 Christian Obrecht

Trocla Nera 2019 Christian Obrecht
75cl
Produzent
Bereits seit 1848 wird auf dem Gut der Obrechts in der Sonne Wein produziert. Sie gehörten zu den ersten, die Wein in Flaschen füllten und verkauftent. Heute führt Christian Obrecht zusammen mit seiner Frau Francisca das Weingut in der fünften Generation. Schon als kleiner Bub war Ihm klar, dass er dereinst das Weingut von seinen Eltern übernehmen würde. So absolvierte er die Winzerlehre, bereiste in den Ferien Weingebiete und schloss seine Ausbildung mit dem Titel Oenologen FH an der Fachhochschule in Wädenswil ab. „Es wäre schade, sich nur mit dem Bewährten zufrieden zu geben, wenn der Kopf voll neuer Ideen steckt“, meint Christian Obrecht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Dieser Pinot verbringt ein Jahr im Barrique, gerade solange, dass die Struktur gestärkt wird, die Frucht aber voll erhalten bleibt.
Degustationsnotiz Nase
Dem Glas entströmen Noten nach Himbeeren, Kirschen und warmer Eiche.
Degustationsnotiz Gaumen
Gut strukturiert, elegant fliessend und mit fleischigem Extrakt und würzigen Komponenten ausgestattet.
Passt zu
Kräftigen Vorspeisen, Bündnerspezialitäten, Geflügel, Kalb und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
30+ auf Lager
CHF
33.00
Trocla Nera 2019 Christian Obrecht

AOC Graubünden, Weingut zur Sonne, BIO

Trocla Nera 2019 Christian Obrecht

Trocla Nera 2019 Christian Obrecht
150cl
Produzent
Bereits seit 1848 wird auf dem Gut der Obrechts in der Sonne Wein produziert. Sie gehörten zu den ersten, die Wein in Flaschen füllten und verkauftent. Heute führt Christian Obrecht zusammen mit seiner Frau Francisca das Weingut in der fünften Generation. Schon als kleiner Bub war Ihm klar, dass er dereinst das Weingut von seinen Eltern übernehmen würde. So absolvierte er die Winzerlehre, bereiste in den Ferien Weingebiete und schloss seine Ausbildung mit dem Titel Oenologen FH an der Fachhochschule in Wädenswil ab. „Es wäre schade, sich nur mit dem Bewährten zufrieden zu geben, wenn der Kopf voll neuer Ideen steckt“, meint Christian Obrecht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Dieser Pinot verbringt ein Jahr im Barrique, gerade solange, dass die Struktur gestärkt wird, die Frucht aber voll erhalten bleibt.
Degustationsnotiz Nase
Dem Glas entströmen Noten nach Himbeeren, Kirschen und warmer Eiche.
Degustationsnotiz Gaumen
Gut strukturiert, elegant fliessend und mit fleischigem Extrakt und würzigen Komponenten ausgestattet.
Passt zu
Kräftigen Vorspeisen, Bündnerspezialitäten, Geflügel, Kalb und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
11 auf Lager
CHF
80.00
Chardonnay 2018 Christian Obrecht

AOC Graubünden, Weingut zur Sonne, BIO

Chardonnay 2018 Christian Obrecht

Chardonnay 2018 Christian Obrecht
75cl
Produzent
Bereits seit 1848 wird auf dem Gut der Obrechts in der Sonne Wein produziert. Sie gehörten zu den ersten, die Wein in Flaschen füllten und verkauftent. Heute führt Christian Obrecht zusammen mit seiner Frau Francisca das Weingut in der fünften Generation. Schon als kleiner Bub war Ihm klar, dass er dereinst das Weingut von seinen Eltern übernehmen würde. So absolvierte er die Winzerlehre, bereiste in den Ferien Weingebiete und schloss seine Ausbildung mit dem Titel Oenologen FH an der Fachhochschule in Wädenswil ab. „Es wäre schade, sich nur mit dem Bewährten zufrieden zu geben, wenn der Kopf voll neuer Ideen steckt“, meint Christian Obrecht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Auf die Spontangärung im Holzbottich von 1862 folgt die zwölfmonatige Reife in gebrauchten Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Süsse Würzigkeit im Bouquet mit warmem Brioche und edler Bourbonvanille, frisch geröstete Haselnuss, dann weisse Mandeln, Orangen und Marzipan sowie reife Ananas.
Degustationsnotiz Gaumen
Saftiger und feingliedrig am Gaumen mit grandioser Balance die den fülligen Körper perfekt stützt und mit einem Hauch Akazienhonig im langen Finale endet.
Passt zu
Fleischplatten, milden Fischgerichten, vegetarischer Küche, fernöstlichen Gerichten, Poulet- und warmen Käsegerichten sowie Frisch- und Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
9 auf Lager
CHF
42.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.