• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Geniessen zu
Masetto Dulcis Bianco 2016 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Masetto Dulcis Bianco 2016 Endrizzi

Masetto Dulcis Bianco 2016 Endrizzi
37.5cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
für den Masetto Dulcis werden nur wirklich reife und gesunde Trauben gelesen und getrocknet. Die Trauben werden über 4 Monate getrocknet bis sie den idealen Zuckergehalt con ca. 380g pro Liter erreichen. Die Gärung dauert wegen der hohen Zuckerkonzentration und den tiefen Temperaturen mehr als 3 Monate
Degustationsnotiz Nase
reiches Bukett welches an Honig und exotische Früchte erinnert. Dazu kandierte Aprikosen, Feigen und etwas Muskat.
Degustationsnotiz Gaumen
Voller, aromatischer aber nicht aufdringlicher Geschmack, immer saftig und elegant, langanhaltender, aromatischer Abgang.
Passt zu
Desserts in allen Variationen
Trinkreife
Jahrgang + 9 Jahre
30+ auf Lager
CHF
29.50
Dalis Rosé 2020 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Dalis Rosé 2020 Endrizzi

Dalis Rosé 2020 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Farbe
Pfirsichfarben mit lila-orangen Reflexen
Vinifikation
Edelstahltank
Degustationsnotiz Nase
ein floraler Duft mit Noten von grünem Apfel, Holunderblüten und Honig. Frischer Geschmack im Gaumen mit guter Struktur und langem Nachgeschmack
Passt zu
Aperitif, zu leichten Vorspeisen, feinem Fisch oder italienischen Gerichten
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.50
Cabernet Sauvignon 2018 Endrizzi

Trentino DOC

Cabernet Sauvignon 2018 Endrizzi

Cabernet Sauvignon 2018 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola., Der historische Weinberg in San Michele all‘Adige, der schon im Mittelalter von Augustinermönchen für seine sonnige Süd-West Ausrichtung geschätzt wurde. Teils Guyotanbauweise und teils Trentiner Pergel. Der Boden enthält kalkhaltiges Dolomitgestein.
Vinifikation
7-8 Tage Gärung in Ganimede Edelstahltanks, alkoholische und malolaktische Gärung in Edelstahl. Dann 12-14 monatige Reifung in großen Eichenfässern.
Degustationsnotiz Nase
Charakteristisches Bukett, Paprika, reife Zwetschgen, etwas Kirschen.
Degustationsnotiz Gaumen
Trockener und voller Geschmack, angenehm harmonische Tanninstruktur.
Passt zu
Wild, dunkles Fleisch und würziger Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
14.50
Gran Masetto 2014 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Gran Masetto 2014 Endrizzi

Gran Masetto 2014 Endrizzi
300cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Teroldego-Trauben werden während drei Monaten angetrocknet. Die Trauben verlieren dabei ein Drittel ihres Gewichtes. Der Wein reift dann nach der Gärung zwei volle Jahre im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Aromen von eingekochte Früchten, Rosinen, Butterscotch und dezente Röstaromatik
Degustationsnotiz Gaumen
am Gaumen eine Aromen-Explosion, dichte Frucht, ätherische Öle, dicht, wuchtig und lang, ein grosser Wein!
Passt zu
Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
3 auf Lager
CHF
275.00
Gran Masetto 2015 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Gran Masetto 2015 Endrizzi

Gran Masetto 2015 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Teroldego-Trauben werden während drei Monaten angetrocknet. Die Trauben verlieren dabei ein Drittel ihres Gewichtes. Der Wein reift dann nach der Gärung zwei volle Jahre im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Aromen von eingekochte Früchten, Rosinen, Butterscotch und dezente Röstaromatik
Degustationsnotiz Gaumen
am Gaumen eine Aromen-Explosion, dichte Frucht, ätherische Öle, dicht, wuchtig und lang, ein grosser Wein!
Passt zu
Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
13 auf Lager
CHF
58.00
Gran Masetto 2015 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Gran Masetto 2015 Endrizzi

Gran Masetto 2015 Endrizzi
150cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Teroldego-Trauben werden während drei Monaten angetrocknet. Die Trauben verlieren dabei ein Drittel ihres Gewichtes. Der Wein reift dann nach der Gärung zwei volle Jahre im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Aromen von eingekochte Früchten, Rosinen, Butterscotch und dezente Röstaromatik
Degustationsnotiz Gaumen
am Gaumen eine Aromen-Explosion, dichte Frucht, ätherische Öle, dicht, wuchtig und lang, ein grosser Wein!
Passt zu
Wild, dunklem Fleisch und reifem Käse
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
125.00
Masetto Nero 2018 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Masetto Nero 2018 Endrizzi

Masetto Nero 2018 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Teilweiser Ausbau für 18 Monate im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Elegant würziges und komplexes Bouquet, das an Blaubeeren, Himbeeren, Kakao und Vanille erinnert.
Degustationsnotiz Gaumen
Ein besonders dichter, weicher und runder Körper, harmonische Tanninstruktur mit einem lang anhaltenden Finale.
Passt zu
Pasta, Fleischgerichten und Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
22.00
Teroldego Leoncorno 2017 Endrizzi

Rotaliano Superiore Riserva DOP

Teroldego Leoncorno 2017 Endrizzi

Teroldego Leoncorno 2017 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Gärung in Edelstahltank, dann ein Jahr Reifung im grossen Eichenholz.
Degustationsnotiz Nase
reife Himbeeren, dichte blaue Frucht, leichte Schokoladen-Nuance, Zimt, Nägeli und etwas warmes Leder.
Degustationsnotiz Gaumen
kräftig im Eintritt, dicht gewoben, markiges Tannin, jedoch harmonisch im Gesamtbild, dichte Frucht in der Mitte, würzig im Finale.
Passt zu
Gerichten mit rotem Fleisch und reifen Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
25.00
Teroldego Rotaliano Riserva 2016 Endrizzi

Trentino DOP

Teroldego Rotaliano Riserva 2016 Endrizzi

Teroldego Rotaliano Riserva 2016 Endrizzi
150cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Gärung in Edelstahltank, dann ein Jahr Reifung im grossen Eichenholz.
Degustationsnotiz Nase
reife Himbeeren, dichte blaue Frucht, leichte Schokoladen-Nuance, Zimt, Nägeli und etwas warmes Leder.
Degustationsnotiz Gaumen
kräftig im Eintritt, dicht gewoben, markiges Tannin, jedoch harmonisch im Gesamtbild, dichte Frucht in der Mitte, würzig im Finale.
Passt zu
Gerichten mit rotem Fleisch und reifen Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
6 auf Lager
CHF
48.00
Pinot Grigio 2020 Endrizzi

Trentino DOC

Pinot Grigio 2020 Endrizzi

Pinot Grigio 2020 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Die Trauben werden schonend gepresst und temperaturkontrolliert in Edelstahl - Tanks vergoren.
Degustationsnotiz Nase
Zarter, angenehm anhaltender Duft, der an Williamsbirnen und Quitten erinnert.
Degustationsnotiz Gaumen
Trockener, voller und harmonischer Geschmack, mit frischer Struktur und fruchtigem Finale.
Passt zu
Fisch, hellem Fleisch, Geflügel und Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.00
Chardonnay 2020 Endrizzi

Trentino DOC

Chardonnay 2020 Endrizzi

Chardonnay 2020 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
Noten von Bananen und reifen Äpfeln, aromatisch und doch dezent.
Degustationsnotiz Gaumen
Gut strukturiert, trocken ausgebaut, nicht zu kräftig, aber doch sehr fruchtig und anhaltend.
Passt zu
Apéro, Süsswasserfisch und mildem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.00
Lagrein 2019 Endrizzi

Trentino DOC

Lagrein 2019 Endrizzi

Lagrein 2019 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Degustationsnotiz Nase
Elegante Aromen, die an Veilchen und Waldbeeren erinnern.
Degustationsnotiz Gaumen
Voll und harmonisch am Gaumen hat er ein fruchtiges Bukett sowie einen besonderen und einmaligen Geschmack. Bringt die Charakteristika des alpinen Terroirs bestens zum Ausdruck.
Passt zu
zu Speck und Schinken, ausgezeichnet zu rotem Fleisch, Geflügel und reifem Käse
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
26 auf Lager
CHF
15.00
Dalis Rosso 2018 Endrizzi

Vino Rosso d'Italia

Dalis Rosso 2018 Endrizzi

Dalis Rosso 2018 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Handlese nach starker Ertragsreduzierung im Sommer. Die Teroldegotrauben werden auf 10°C in Kühlzellen heruntergekühlt, danach sanft entrappt und temperaturkontrolliert, bei ca 22°C in besonderen Ganimede – Tanks vergoren. Die Trauben vom Podere Maremmello werden vor Ort vinifiziert, wobei die sortentypischen Merkmale und deren Typizität berücksichtigt werden.
Degustationsnotiz Nase
Intensive rubinrote Farbe mit violetten Reflexen. Fruchtiges, duftiges und anhaltendes Aroma mit Noten von reifen, roten Früchten.
Degustationsnotiz Gaumen
Der einhüllende, weiche, warme und harmonische Geschmack hält das, was das Bukett verspricht. Von Anfang an ist es ein schmackhafter und langer Wein mit einer ausgezeichneten Struktur und einem intensiven und persönlichen Nachgeschmack.
Passt zu
Kalte Vesperplättli, Pasta,
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
6 auf Lager
CHF
15.50
Teroldego Rotaliano Riserva 2014 Endrizzi

Trentino DOP

Teroldego Rotaliano Riserva 2014 Endrizzi

Teroldego Rotaliano Riserva 2014 Endrizzi
150cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Gärung in Edelstahltank, dann ein Jahr Reifung im grossen Eichenholz.
Degustationsnotiz Nase
reife Himbeeren, dichte blaue Frucht, leichte Schokoladen-Nuance, Zimt, Nägeli und etwas warmes Leder.
Degustationsnotiz Gaumen
kräftig im Eintritt, dicht gewoben, markiges Tannin, jedoch harmonisch im Gesamtbild, dichte Frucht in der Mitte, würzig im Finale.
Passt zu
Gerichten mit rotem Fleisch und reifen Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
4 auf Lager
CHF
48.00
Masetto Bianco 2017 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Masetto Bianco 2017 Endrizzi

Masetto Bianco 2017 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Im französischen Barrique der 2ten Füllung ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Komplexes, an reife exotische Früchte erinnerndes Bouquet, wunderschön aromatisch und breit gefächert.
Degustationsnotiz Gaumen
Rund und weich, schmelzige Struktur, elegant fliessend, mittlerer Körper, aber enorm anhaltend im Finale.
Passt zu
Pasta, Krustentieren, Meeresfrüchte, leichtem Fisch, weissem Fleisch, nicht zu würzigem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
7 auf Lager
CHF
18.50
Dalis Bianco 2020 Endrizzi

Vigneti delle Dolomiti IGP

Dalis Bianco 2020 Endrizzi

Dalis Bianco 2020 Endrizzi
75cl
Produzent
Als Francesco Endrici, der Urgrossvater der heutigen Besitzer, 1885 das Anwesen kaufte, geschah dies noch während der österreichisch-ungarischen Herrschaft unter Kaiser Franz Joseph. Sein Urenkel Paolo und dessen Frau Christine führen das wunderschöne Weingut heute mit viel Liebe zum Detail. Bereits gestaltet das Geschwisterpaar Lisa Maria und Daniele, die nächste Generation, die Zukunft des Weinguts mit. Das Trentino hat eine lange Weintradition, stand jedoch seit jeher ganz im Schatten des Wein-Nachbarn Südtirol. Während es die Südtiroler geschafft haben, sich in der Weinwelt einen Namen für guten Wein aufzubauen, wird das Schaffen im Trentino kaum zur Kenntnis genommen. Angesichts der Güte der Weine von Endrizzi könnte sich dies bald einmal ändern.
Region
Als Hauptlieferant der damaligen Habsburgermonarchie kann die Region Trentino auf eine lange Weinbautradition blicken. In den wunderschönen Dolomiten gelegen gedeihen hier die verschiedensten Sorten auf rund 10'000 Hektaren, die vornehmlich von Genossenschaften und einigen kleineren und mittleren Produzenten bewirtschaftet werden. Die Hauptsorten der Region sind Teroldego, Marzemino und Nosiola.
Vinifikation
Vinifikation und Ausbau im Stahltank.
Degustationsnotiz Nase
Floraler Duft, mit Noten von Holunderblüten, Minze, Tomatenblatt, weisser Pfirsich, Aprikose und Honig.
Degustationsnotiz Gaumen
Frischer Geschmack. Wein mit guter Struktur und angenehm langem Nachgeschmack.
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.50

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.