• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu
Benuara 2016 Cusumano

Sicilia IGT

Benuara 2016 Cusumano

Benuara 2016 Cusumano
300cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Gärung im Stahltank, dann Ausbau während 12 Monaten in grossen Holzfässern
Degustationsnotiz Nase
ausgeprägte Aromatik nach Brombeeren und eingekochten Pflaumen, unterstützt von der typischen Würzigkeit des Syrah.
Degustationsnotiz Gaumen
der volle Körper strahlt Wärme aus und zieht sich enorm lang und fruchtig bis ins Finale.
Passt zu
Pasta, Fleisch aller Variationen und nicht zu rezentem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
8 auf Lager
CHF
76.00
Nero d'Avola 2019 Cusumano

Sicilia IGT

Nero d'Avola 2019 Cusumano

Nero d'Avola 2019 Cusumano
75cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Ausbau im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
intensiv mit dunklen Noten nach schwarzen Kirschen, Lakritze, getrockneten Kräutern und einer Spur Minze.
Degustationsnotiz Gaumen
weich und schmelzig mit feinem Fluss, dicht in der Frucht, elegantem Tannin, mundfüllend und nicht zu schwer fliessend.
Passt zu
Pasta, Pizza, Fleischvariationen und gut gewürzten Speisen.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
11.50
Noà 2016 Cusumano

Sicilia IGT

Noà 2016 Cusumano

Noà 2016 Cusumano
75cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Ausbau während 8 Monaten im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Aromen nach schwarzen Beeren, etwas Rumtopf, Sauerkirsche, Vanille und Gewürzen, sehr dicht und breit.
Degustationsnotiz Gaumen
opulent im Eintritt, wuchtig in der Frucht, unterlegt mit würzigen Komponenten nach Leder und Tabak, dicht im Körper, getragen vom präsenten tannin des cabernet, anhaltend im Finale.
Passt zu
Pasta mit kräftigen Saucen, Fleischvariationen und Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
25 auf Lager
CHF
29.50
Benuara 2019 Cusumano

Sicilia IGT

Benuara 2019 Cusumano

Benuara 2019 Cusumano
75cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Gärung im Stahltank, dann Ausbau während 12 Monaten in grossen Holzfässern
Degustationsnotiz Nase
ausgeprägte Aromatik nach Brombeeren und eingekochten Pflaumen, unterstützt von der typischen Würzigkeit des Syrah.
Degustationsnotiz Gaumen
der volle Körper strahlt Wärme aus und zieht sich enorm lang und fruchtig bis ins Finale.
Passt zu
Pasta, Fleisch aller Variationen und nicht zu rezentem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
16.00
Sàgana Nero d'Avola 2017 Cusumano

Sicilia IGT

Sàgana Nero d'Avola 2017 Cusumano

Sàgana Nero d'Avola 2017 Cusumano
75cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Ausbau während einem Jahr im französichen und amerikanischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
dicht und opulend, enorm fruchtig mit Noten nach Brommbeeren, Kirschen und Süssholz.
Degustationsnotiz Gaumen
ausdrucksstark im Auftakt, schwarze Beerenfrucht, Zimtzucker ergänzt mit Zedernholz und Lakritze, gekonnt integrierten Röstaromen, Schokolade-Pralinen und etwas Tabak im tanninbetonten Finale.
Passt zu
kräftigen Fleischspeisen, gelagertem Käse und ganz speziell gut harmonierend mit asiatischen Gerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
31.00
Nero d'Avola 2020 Cusumano

Sicilia IGT

Nero d'Avola 2020 Cusumano

Nero d'Avola 2020 Cusumano
75cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Ausbau im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
intensiv mit dunklen Noten nach schwarzen Kirschen, Lakritze, getrockneten Kräutern und einer Spur Minze.
Degustationsnotiz Gaumen
weich und schmelzig mit feinem Fluss, dicht in der Frucht, elegantem Tannin, mundfüllend und nicht zu schwer fliessend.
Passt zu
Pasta, Pizza, Fleischvariationen und gut gewürzten Speisen.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
11.50
Moscato dello Zucco 2013 Cusumano

IGT Sicilia

Moscato dello Zucco 2013 Cusumano

Moscato dello Zucco 2013 Cusumano
50cl
Produzent
Die zwei Brüder Alberto und Diego Cusumano übernahmen Ende der 90er-Jahre das Weingut von ihrem Vater Francesco. Der Vater hatte bis zu diesem Zeitpunkt viele Rebberge gekauft, einige davon an absoluten Toplagen. Jedoch verkaufte er seine Weine offen als sogenannte «Bulk Weine» in die ganze Welt. Die beiden Brüder brachten durch ihre Jugend und ihren Ehrgeiz neue Dynamik in das Familienunternehmen und die Entwicklung beschleunigte sich. Cusumano baute eine neue Kellerei, die sich am Stand der neusten und modernsten Technik orientierte. Und natürlich wurden fortan eigene Weine kreiert und abgefüllt. Die Weine von Cusumano gehören unbestritten zum Besten, was in Sizilien erzeugt wird. Sie haben viel Persönlichkeit und tragen die Handschrift der beiden Brüder.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Die bereits im Rebberg selektionierten Trauben werden zur Trocknung in kleine, speziell dafür kreierte, 3-Kilogramm-Kisten gelegt. Wenn die Trauben ungefähr die Hälfte ihres ursprünglichen Gewichtes verloren haben, also so richtig eingeschrumpelt oder rosiniert sind, werden sie während 12 Stunden sanft gepresst. Der Ausbau findet dann in sog, "caratelli" statt, die so ähnlich aussehen, wie zu klein geratene Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Enorm intensive, hocharomatische Düfte nach reifen Früchten, Blumenwiesen, Rosen und Litchi, sehr komplex.
Degustationsnotiz Gaumen
Warm und angenehm süss im Auftakt, schöne Balance zwischen Fruchtsüsse und Fruchsäure, rund und ölig fliessen, elegant und lang im Finale.
Passt zu
Früchtekuchen, Blätterteig-Gebäck oder sehr rezenten Käsesorten wie Gorgonzola, Stillton oder Roquefort.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
30.00
Chardonnay 2020 Planeta

Sicilia DOC

Chardonnay 2020 Planeta

Chardonnay 2020 Planeta
75cl
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Das Projekt der Winzerfamilie vom Weingut Planeta umfasst sechs Kellereien. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Rebflächen mit der jeweiligen einheimischen Rebsorte bepflanzt sind. Durch die konsequente Arbeit des Önologen Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weniger Jahre zu einem führenden italienischen Weinbaubetrieb.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
ein Jahr ausgebaut in teilweise neuem französischem Barrique.
Degustationsnotiz Nase
im Bouquet geröstetes Brot, Hefegebäck, feinster Vanillestängel, herrlich aromatische Mango, reife Ananas, Honigmelone, Salbei und Haselnuss.
Degustationsnotiz Gaumen
kraftvoll, weich, üppig und in seiner Textur angenehm cremig bis in das fruchtsüsse Finale.
Passt zu
kräftiger Pasta, Fischgerichten, leichten Grilladen, hellem Fleisch und würzigen Käsen.
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
30+ auf Lager
CHF
29.50
Harmonium 2013 Firriato

Sicilia IGT

Harmonium 2013 Firriato

Harmonium 2013 Firriato
75cl
Produzent
1985 wurde die Casa Vinicola Firriato erbaut. Die beiden Inhaber Salvatore und Vinzia di Gaetano keltern unter der Leitung des Önologen Peppe Pellegrino großartige Weine, welche zu 75 Prozent in über 30 Staaten exportiert werden. Das Weingut Firriato gehört zu den renommiertesten Erzeugern Siziliens und wird von der internationalen Weinfachwelt ständig ausgelobt.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
12 Monate in französischen und amerikanischen Eichenbarriques
Degustationsnotiz Nase
wunderbare Noten von reifen Pflaumen und schwarzen Kirschen unterlegt mit schwarzer Schokolade und Gewürzaromen
Degustationsnotiz Gaumen
sehr konzentriert, kräftig, warm mit perfekt eingebundenen Tanninen, sehr harmonisch und ausgewogen
Passt zu
kräftigen Flesichgerichten, Grilladen, gereifter Käse
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
3 auf Lager
CHF
27.50
Nero d'Avola Amira 2017 Principi di Butera

Terre Siciliane IGT

Nero d'Avola Amira 2017 Principi di Butera

Nero d'Avola Amira 2017 Principi di Butera
75cl
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Degustationsnotiz Nase
intensive Mandelblüte, Veilchen, gepaart mit rotbeerigen Früchten.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, samtiger Auftakt, elegante Struktur mit weichen Tanninen, florale Anklänge im Abgang.
Passt zu
Pasta, Pizza
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
17.50
Nero d'Avola Deliella 2015 Principi di Butera

Sicilia DOC

Nero d'Avola Deliella 2015 Principi di Butera

Nero d'Avola Deliella 2015 Principi di Butera
75cl
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Barriqueausbau
Degustationsnotiz Nase
rote Beeren, Weichseln, Wacholder, balsamische Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, dichter Auftakt, viel Druck, elegante, feingliedrige Struktur, langanhaltender Abgang.
Passt zu
rotem Fleisch, Geflügel.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
55.00
Santagostino Rosso 2014 Firriato

Sicilia IGT

Santagostino Rosso 2014 Firriato

Santagostino Rosso 2014 Firriato
75cl
Produzent
1985 wurde die Casa Vinicola Firriato erbaut. Die beiden Inhaber Salvatore und Vinzia di Gaetano keltern unter der Leitung des Önologen Peppe Pellegrino großartige Weine, welche zu 75 Prozent in über 30 Staaten exportiert werden. Das Weingut Firriato gehört zu den renommiertesten Erzeugern Siziliens und wird von der internationalen Weinfachwelt ständig ausgelobt.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Acht Monate in amerikanischen Eichenbarrique.
Degustationsnotiz Nase
Rotbeerig und wunderbar fruchtig mit Anklängen von Cassisgelee und reifen Pflaumen, unterstützt von Syrah-typischen Gewürznoten und einer Spur Eukalyptus.
Degustationsnotiz Gaumen
Elegant und fruchtig im Auftakt, mundfüllend im Fluss, rund und dicht, fein eingebundene Tannine, deutliche Kokos- und Schokonoten anzeigend, fruchtig im Finale ausklingend.
Passt zu
Kräftigen Pasta- und Flesichgerichten, sowie reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
17.50
Tancredi 2016 Donnafugata

Contessa Entellina DOC

Tancredi 2016 Donnafugata

Tancredi 2016 Donnafugata
150cl
Produzent
Als Markenzeichen Siziliens von internationalem Format beschreibt der italienische Weinführer Gambero Rosso das historische Familiengut Donnafugata. Dazu beigetragen hat sicher das enorme Engagement des heutigen Besitzers Giacomo Rallo. Hinzu kommt, dass Giacomo schon früh auf die heimischen Sorten Nero d'Avola, Catarratto, Ansonica und Zibibbo gesetzt hat. Mit viel Fingerspitzengefühl produziert er Weltklasse-Weine und mischt einige Cuvées gekonnt mit bekannten Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon. Durch die nächtliche Ernte und die rigorose Temperaturkontrolle im Keller gelingt es ihm, frische, elegante Weine mit unverwechselbaren Duftnoten herzustellen. Als Anerkennung für das Umweltengagement wurde Donnafugata als eines der ersten Weingüter Italiens in den Kyoto-Club aufgenommen.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Opulent und dunkel im Erstkontakt, dann mineralische Note nach Graphit und Schiefer, breit getragen von Aromen nach Lakritze, Kakao, schwarzen Kirschen und Heidelbeeren.
Degustationsnotiz Gaumen
Trotz der dichten und kräftigen Frucht, bleibt der Körper angenehm schlank, ohne dünn zu wirken, wiederum feine Mineralik, elegante Kräuterwürze, anhaltend im Finale.
Passt zu
Grielliertem Fleisch, Lammgerichte, dunklem Geflügel und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
6 auf Lager
CHF
75.00
Tancredi 2017 Donnafugata

Contessa Entellina DOC

Tancredi 2017 Donnafugata

Tancredi 2017 Donnafugata
75cl
Produzent
Als Markenzeichen Siziliens von internationalem Format beschreibt der italienische Weinführer Gambero Rosso das historische Familiengut Donnafugata. Dazu beigetragen hat sicher das enorme Engagement des heutigen Besitzers Giacomo Rallo. Hinzu kommt, dass Giacomo schon früh auf die heimischen Sorten Nero d'Avola, Catarratto, Ansonica und Zibibbo gesetzt hat. Mit viel Fingerspitzengefühl produziert er Weltklasse-Weine und mischt einige Cuvées gekonnt mit bekannten Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon. Durch die nächtliche Ernte und die rigorose Temperaturkontrolle im Keller gelingt es ihm, frische, elegante Weine mit unverwechselbaren Duftnoten herzustellen. Als Anerkennung für das Umweltengagement wurde Donnafugata als eines der ersten Weingüter Italiens in den Kyoto-Club aufgenommen.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Reifung für 14 Monate im französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Opulent und dunkel im Erstkontakt, dann mineralische Note nach Graphit und Schiefer, breit getragen von Aromen nach Lakritze, Kakao, schwarzen Kirschen und Heidelbeeren.
Degustationsnotiz Gaumen
Trotz der dichten und kräftigen Frucht, bleibt der Körper angenehm schlank, ohne dünn zu wirken, wiederum feine Mineralik, elegante Kräuterwürze, anhaltend im Finale.
Passt zu
Grielliertem Fleisch, Lammgerichte, dunklem Geflügel und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
28 auf Lager
CHF
37.50
Chardonnay 2020 Mannara

Sicilia IGT

Chardonnay 2020 Mannara

Chardonnay 2020 Mannara
75cl
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Degustationsnotiz Nase
Präsentes Chardonnay-Bouquet mit verschiedenen gelben Früchten, einer delikaten Zitrusnote und dezenten Röstaromen. Ausdrucksstarker Wein mit satter Frucht von Birne, Quitte, Ananas und Blütenhonig
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
6.90
La Segreta Bianco 2018 Planeta

Sicilia IGT

La Segreta Bianco 2018 Planeta

La Segreta Bianco 2018 Planeta
75cl
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Das Projekt der Winzerfamilie vom Weingut Planeta umfasst sechs Kellereien. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Rebflächen mit der jeweiligen einheimischen Rebsorte bepflanzt sind. Durch die konsequente Arbeit des Önologen Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weniger Jahre zu einem führenden italienischen Weinbaubetrieb.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Stahltank.
Degustationsnotiz Nase
Leicht und fruchtig mit Aromen von Ananas, Zitrus und weissem Pfirsich.
Degustationsnotiz Gaumen
Harmonischer Auftakt mit viel Frische, aromatischem Körper, schön zwischen Fruchtsäure, Schmackhaftigkeit und Volumen balanciert.
Passt zu
Apéro, leichtem Fisch und reichhaltigen Salaten.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
10 auf Lager
CHF
12.00
Santa Cecilia 2018 Planeta

Sicilia IGT

Santa Cecilia 2018 Planeta

Santa Cecilia 2018 Planeta
75cl
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Das Projekt der Winzerfamilie vom Weingut Planeta umfasst sechs Kellereien. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Rebflächen mit der jeweiligen einheimischen Rebsorte bepflanzt sind. Durch die konsequente Arbeit des Önologen Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weniger Jahre zu einem führenden italienischen Weinbaubetrieb.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
14 Monate Ausbau in gebrauchten Barriques aus französischer Eiche.
Degustationsnotiz Nase
Reiches Bouquet mit Noten von Johannisbeeren, Zwetschgen und Lakritz.
Degustationsnotiz Gaumen
Dicht und voll mit feinen Tanninen.
Passt zu
Geräuchertem Fleisch, geschmorten Gerichten und reifen Käsesorten.
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
26 auf Lager
CHF
29.50
Santagostino Bianco 2020 Firriato

Sicilia IGT

Santagostino Bianco 2020 Firriato

Santagostino Bianco 2020 Firriato
75cl
Produzent
1985 wurde die Casa Vinicola Firriato erbaut. Die beiden Inhaber Salvatore und Vinzia di Gaetano keltern unter der Leitung des Önologen Peppe Pellegrino großartige Weine, welche zu 75 Prozent in über 30 Staaten exportiert werden. Das Weingut Firriato gehört zu den renommiertesten Erzeugern Siziliens und wird von der internationalen Weinfachwelt ständig ausgelobt.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Vier Monate in neuen französischen Eichenbarriques.
Degustationsnotiz Nase
Delikaten Noten nach weissen Blumen, reifen exotischen Früchten und einer Spur würzigem Vanille.
Degustationsnotiz Gaumen
Kräftige, aber runde Gaumenstruktur, gelbe Frucht im Fluss, ausgewogen im Körper und harmonisch im Finale.
Passt zu
Pastavariationen, Meeresfrüchten, Fisch und Gerichten mit hellem Fleisch.
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
30+ auf Lager
CHF
17.50
Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata

Contessa Entellina DOC

Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata

Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata
75cl
Produzent
Als Markenzeichen Siziliens von internationalem Format beschreibt der italienische Weinführer Gambero Rosso das historische Familiengut Donnafugata. Dazu beigetragen hat sicher das enorme Engagement des heutigen Besitzers Giacomo Rallo. Hinzu kommt, dass Giacomo schon früh auf die heimischen Sorten Nero d'Avola, Catarratto, Ansonica und Zibibbo gesetzt hat. Mit viel Fingerspitzengefühl produziert er Weltklasse-Weine und mischt einige Cuvées gekonnt mit bekannten Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon. Durch die nächtliche Ernte und die rigorose Temperaturkontrolle im Keller gelingt es ihm, frische, elegante Weine mit unverwechselbaren Duftnoten herzustellen. Als Anerkennung für das Umweltengagement wurde Donnafugata als eines der ersten Weingüter Italiens in den Kyoto-Club aufgenommen.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
In neuem fransösischen Barrique ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Breites Nasenbild nach schwarzer Frucht, Brombeeren und Johannisbeeren, ergänzt durch den zarten Duft verblühter Rosenblätter, auch eine Schwarztee-Note und schöner Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Viel Schmelz im Auftakt, voluminöser und breit fliesender Körper, Noten nach schwarzen Oliven und kubanischem Tabak, viel Tiefe zeigend, ein feines Tanninkleid und schokoladige Noten, unterlegt mit fein mineralischen Anklängen bis in das anhaltende Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten und gut gereiftem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
30+ auf Lager
CHF
68.00
Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata

Contessa Entellina DOC

Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata

Mille e una notte 2017 Tenuta di Donnafugata
150cl
Produzent
Als Markenzeichen Siziliens von internationalem Format beschreibt der italienische Weinführer Gambero Rosso das historische Familiengut Donnafugata. Dazu beigetragen hat sicher das enorme Engagement des heutigen Besitzers Giacomo Rallo. Hinzu kommt, dass Giacomo schon früh auf die heimischen Sorten Nero d'Avola, Catarratto, Ansonica und Zibibbo gesetzt hat. Mit viel Fingerspitzengefühl produziert er Weltklasse-Weine und mischt einige Cuvées gekonnt mit bekannten Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon. Durch die nächtliche Ernte und die rigorose Temperaturkontrolle im Keller gelingt es ihm, frische, elegante Weine mit unverwechselbaren Duftnoten herzustellen. Als Anerkennung für das Umweltengagement wurde Donnafugata als eines der ersten Weingüter Italiens in den Kyoto-Club aufgenommen.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
In neuem fransösischen Barrique ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Breites Nasenbild nach schwarzer Frucht, Brombeeren und Johannisbeeren, ergänzt durch den zarten Duft verblühter Rosenblätter, auch eine Schwarztee-Note und schöner Mineralität.
Degustationsnotiz Gaumen
Viel Schmelz im Auftakt, voluminöser und breit fliesender Körper, Noten nach schwarzen Oliven und kubanischem Tabak, viel Tiefe zeigend, ein feines Tanninkleid und schokoladige Noten, unterlegt mit fein mineralischen Anklängen bis in das anhaltende Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten und gut gereiftem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
10 auf Lager
CHF
138.00
Merlot 2014 Planeta

Sicilia IGT

Merlot 2014 Planeta

Merlot 2014 Planeta
75cl
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Das Projekt der Winzerfamilie vom Weingut Planeta umfasst sechs Kellereien. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Rebflächen mit der jeweiligen einheimischen Rebsorte bepflanzt sind. Durch die konsequente Arbeit des Önologen Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weniger Jahre zu einem führenden italienischen Weinbaubetrieb.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
12 Monate im Barriques gereift.
Degustationsnotiz Nase
Feine, weiche Holznote von Schokolade, Tabak und Vanille.
Degustationsnotiz Gaumen
Er wirkt samtig und geschmeidig mit einem langen Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten, italienischen Fleischspezialitäten und gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
14 auf Lager
CHF
29.50
Rosso Terre Siciliane, Barisi & Cie 2018

Sicilia IGT ( Neue Bezeichnung für den Nero d`Avola )

Rosso Terre Siciliane, Barisi & Cie 2018

Rosso Terre Siciliane, Barisi & Cie 2018
50cl
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Fermentation und Ausbau erfolgt im Stahltank
Degustationsnotiz Nase
Aromen von verschiedenen Waldbeeren.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig, harmonisch und unaufdringlich im Geschmack.
Passt zu
Fleischgerichten, Braten, Pasta und Pizza.
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
30+ auf Lager
CHF
6.20
La Segreta Rosso 2019 Planeta

Sicilia IGT

La Segreta Rosso 2019 Planeta

La Segreta Rosso 2019 Planeta
75cl
Produzent
Im Jahr 1995 gründeten Alessio und Santi Planeta gemeinsam mit ihrer Cousine Francesca in der sizilianischen Gemeinde Sambuca di Sicilia das Weingut Planeta. Das Projekt der Winzerfamilie vom Weingut Planeta umfasst sechs Kellereien. Es wird Wert darauf gelegt, dass alle Rebflächen mit der jeweiligen einheimischen Rebsorte bepflanzt sind. Durch die konsequente Arbeit des Önologen Carlo Corino wurde das Weingut Planeta innerhalb weniger Jahre zu einem führenden italienischen Weinbaubetrieb.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Edelstaltank und grosses Holzfass.
Degustationsnotiz Nase
Fruchtig-frisch, im Vordergrund Johannisbeeren, Himbeeren und gekochte Pflaumen, die durch Kakao- und Röstnoten zusammengehalten werden.
Degustationsnotiz Gaumen
Weiche Tannine, gut ausgewogene Fruchtsäure. Der Nero d`Avola lässt der Dichte des Merlots den Vortritt. Der Syrah wirkt als Bindeglied.
Passt zu
Risotto, Kalbfleisch, Barbecue, Lammfleisch, Rindsfilet und reifem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre
30+ auf Lager
CHF
12.00
Passito di Pantelleria Ben Rye 2018 Donnafugata

Sicilia DOP

Passito di Pantelleria Ben Rye 2018 Donnafugata

Passito di Pantelleria Ben Rye 2018 Donnafugata
37.5cl
Produzent
Als Markenzeichen Siziliens von internationalem Format beschreibt der italienische Weinführer Gambero Rosso das historische Familiengut Donnafugata. Dazu beigetragen hat sicher das enorme Engagement des heutigen Besitzers Giacomo Rallo. Hinzu kommt, dass Giacomo schon früh auf die heimischen Sorten Nero d'Avola, Catarratto, Ansonica und Zibibbo gesetzt hat. Mit viel Fingerspitzengefühl produziert er Weltklasse-Weine und mischt einige Cuvées gekonnt mit bekannten Sorten wie Merlot und Cabernet Sauvignon. Durch die nächtliche Ernte und die rigorose Temperaturkontrolle im Keller gelingt es ihm, frische, elegante Weine mit unverwechselbaren Duftnoten herzustellen. Als Anerkennung für das Umweltengagement wurde Donnafugata als eines der ersten Weingüter Italiens in den Kyoto-Club aufgenommen.
Region
Die Weinbauregion Sizilien kann auf eine vielfältige Tradition zurückschauen, so betrieben hier von den Griechen über die Normannen und Franzosen bis hin zu den Briten Weinbau. Die grösste Insel des Mittelmeers besticht durch ein breites Spektrum an klimatischen Bedingungen, die einen hochwertigen Weinbau auf den insgesamt 100'000 Hektaren zulassen. Hauptsächlich werden hier die Rebsorten Nero dʼAvola, Nerello Mascalese und Inzolia angebaut.
Vinifikation
Vergärung und Ausbau im Stahltank.
Degustationsnotiz Nase
intensives Bouquet nach getrockneten Aprikosen, Orangenzeste, floral-würzige Noten von Macchia-Kärutern, Honig, Muskatnoten.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, süsser Auftakt, opulent und vollmundig, tolle Frische, langanhaltender, aromatischer Abgang.
Passt zu
Cantucci, Schokoladendesserts, Foie gras, gereiften Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
38.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.