• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Spirituosentyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Mackmyra Bee 22°

Schweden

Mackmyra Bee 22°

Mackmyra Bee 22°
50cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Bee ist ein schwedischer Likör mit Whisky und Honig, der aus schwedischem Whisky, Malzwodka und Bio-Honig hergestellt wird. Der Honig wird in der Umgebung von Gävle und Valbo hergestellt und besteht hauptsächlich aus Löwenzahn-, Linden- und Waldhonig mit einem Hauch von Himbeerblüten.
Degustationsnotiz Nase
Die Nase ist fruchtig, beerenartig, mit komplexen Noten von Honig, Fassholz, Vanille und Kaffee.
Degustationsnotiz Gaumen
Am Gaumen ist er köstlich honigsüss mit Aromen von Demerara-Zucker, Vanille und Butterscotch mit leichten Fassnoten im Hintergrund. Der Nachgeschmack ist leicht honigsüss mit Noten von Mandeln, Kaffee und Zitrusfrüchten.
1 auf Lager
CHF
34.00
Mackmyra Brukswhisky 41.4°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Brukswhisky 41.4°

Mackmyra Brukswhisky 41.4°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Degustationsnotiz Nase
Rein und jung mit leichten, würzigen Noten von SchwedischemTorf und Wacholder, gepaart mit klarer Fruchtigkeit, Butterscotch, Zitrus und Birne.Erkennbar sind auch Lakritze und Minze.
Degustationsnotiz Gaumen
Der Geschmack ist fruchtig und leicht rauchig. Im Abgang fruchtig und leicht würzig.
Passt zu
Geniessen Sie den Brukswhisky pur, mit oder ohne Eis, zu jeder Gelegenheit.
7 auf Lager
CHF
46.00
Mackmyra Limited Edition Moment Jakt 48.1°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Limited Edition Moment Jakt 48.1°

Mackmyra Limited Edition Moment Jakt 48.1°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Moment ist eine Reihe von Whiskys aus den exklusivsten Fässern, die von Master Blender Angela D'Orazio handverlesen wurden. Moment Jakt hat einen Abgang aus Fässern, in denen zuvor Jaktvin lagerte; ein schwedischer Wein aus Preiselbeeren und Heidelbeeren.
Degustationsnotiz Nase
Würzig mit viel Fruchtigkeit und Waldbeeren, Trockenfrüchte mit leichter Eichenholznote. Pfeffrige Noten und eine pflanzliche Würze mit Tabakblättern, Minze und Anis.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig, würzig und eichig. Ausgewogene Eiche mit Vanille, Bitterschokolade und Tabakblättern. Beerenaromen und Trockenfrüchte, Feigen und Rosinen. Im Abgang Beeren und würzige Eiche.
Passt zu
Der Moment Jakt lässt sich hervorragend mit einer guten Zigarre oder einem Essen mit reichem Geschmack kombinieren.
10 auf Lager
CHF
149.00
Mackmyra Limited Edition Moment Malström 46.4°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Limited Edition Moment Malström 46.4°

Mackmyra Limited Edition Moment Malström 46.4°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Moment ist eine Reihe von Whiskys aus den exklusivsten Fässern, die von Master Blender Angela D'Orazio handverlesen wurden. Malström, die sechzehnte Veröffentlichung in der Moment-Serie, ist ein würziger, geschmackvoller schwedischer Malzwhisky mit intensiven Fassanleihen in einer sehr limitierten Auflage. Der Charakter stammt aus feinen 30-Liter-Fässern aller Art. Viele verschiedene Fasstypen und -stile kommen in diesem Whisky zusammen und bilden eine feine Einheit. Eine herrliche Geschmacksexplosion mit leichtem Rauch.
Degustationsnotiz Nase
Intensiv eichig, beerenartig, fruchtig und würzig mit Aromen von leichtem Rauch, getrockneten und kandierten Früchten.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig, würzig, leicht rauchig und reichhaltig. Butterscotch, Trockenfrüchte und Vanille-Eiche. Der Nachgeschmack ist fruchtig, eichig und würzig.
3 auf Lager
CHF
145.00
Mackmyra Limited Edition Moment Morgondagg 51.1°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Limited Edition Moment Morgondagg 51.1°

Mackmyra Limited Edition Moment Morgondagg 51.1°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Moment ist eine Reihe von Whiskys aus den exklusivsten Fässern, die von Master Blender Angela D'Orazio handverlesen wurden. Die zwölfte Veröffentlichung in der Moment-Serie ist ein eleganter schwedischer Malt Whisky mit einer köstlichen Fassnote. Sein Charakter stammt hauptsächlich von Mackmyra's Single Malt Whisky, der in amerikanischen First-Fill-Fässern und Ex-Sherry-Fässern gereift ist. Nach Jahren der Ruhe in der Bodås-Mine steigen neue Whisky-Noten aus der Tiefe auf.
Degustationsnotiz Nase
Fruchtig, kräuterartig und würzig mit Aromen wie Vanille, Butterscotch, Zitrusfrüchte, Birne und Rosinen sowie feinen Fassnoten, wie geröstetes Brot, Tabak und Anis.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig, kräuterartig und würzig mit Butterscotch, grünen Früchten und einer weichen, würzigen Eiche. Der Nachgeschmack ist weich und würzig mit einer leichten Butterscotch-Note.
2 auf Lager
CHF
145.00
Mackmyra Limited Edition Moment XVI. 48°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Limited Edition Moment XVI. 48°

Mackmyra Limited Edition Moment XVI. 48°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Moment ist eine Reihe von Whiskys aus den exklusivsten Fässern, die von Master Blender Angela D'Orazio handverlesen wurden.
3 auf Lager
CHF
145.00
Mackmyra MACK 40°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra MACK 40°

Mackmyra MACK 40°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Farbe
sattes Goldgelb
Degustationsnotiz Nase
fruchtig und leicht, mit Aromen von Zitrusfrüchten und Birne, dazu liegen Vanille und Eichenholz, gepaart mit würzigen Komponenten, die an Anis, etwas Minze und Vanille erinnern
Degustationsnotiz Gaumen
fruchtig-frisch, mit jugendlich-würziger Birne, getragen von deutlichen Zitrus-Aromen und leicht vanilligem Eichenholz, die den „Mackmyra Mack“ in seinen prägnanten, frisch-würzigen mittellangen Abgang
30+ auf Lager
CHF
36.00
Mackmyra Special 05 Limited Edition 47.2°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Special 05 Limited Edition 47.2°

Mackmyra Special 05 Limited Edition 47.2°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Special ist ein Getränk für besondere Anlässe und besondere Menschen, die den schwedischen Malt Whisky gefunden haben und seine Nuancen erleben wollen. Mackmyra Special 05 ist ein würziger schwedischer Malt Whisky mit Aromen nach schwedischen Beeren und fruchtiger Säure. Gereift in verschiedenen Fässern im Bergwerk Bodås und auf der Insel Fjäderholmarna. Der Whisky wurde auf Fässern gereift, die mit Preiselbeerwein gesättigt wurden.
Degustationsnotiz Nase
Aromen von Preiselbeeren, Heidelbeeren und Erdbeeren mit einer feinen Fruchtigkeit von sauren Bonbons. Man findet auch Noten von Trockenfrüchten und Rosinen, Butterscotch, Oloroso-Sherry und würziger Eiche.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig und weich mit süssen, eichigen und würzigen Noten. Der Nachgeschmack ist würzig, mit einem trockenen Abgang.
11 auf Lager
CHF
55.00
Mackmyra Special 06 Limited Edition 46.8°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Special 06 Limited Edition 46.8°

Mackmyra Special 06 Limited Edition 46.8°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Special ist ein Getränk für besondere Anlässe und besondere Menschen, die den schwedischen Malt Whisky gefunden haben und seine Nuancen erleben wollen. Mackmyra Special 06 ist ein frischer schwedischer Malt Whisky mit einem blumigen und fruchtigen Charakter. Gereift in mehreren Fässern von 30 bis 200 Litern, und draussen gelagert auf der Insel Fjäderholmarna in den schwedischen Schären.
Degustationsnotiz Nase
Fruchtig und blumig mit Aromen von Heidekraut, Honig, reifen Birnen und getrockneten Aprikosen. Der Charakter des Fasses ist weich geröstet, mit Noten von Butterscotch und Nüssen und einer zart würzigen Eiche.
Degustationsnotiz Gaumen
Fruchtig und weich. Der Nachgeschmack ist frisch und weich, mit leichten Butterscotch-Anklängen.
4 auf Lager
CHF
55.00
Mackmyra Special 07 Limited Edition 45.8°

Swedish Single Malt Whisky

Mackmyra Special 07 Limited Edition 45.8°

Mackmyra Special 07 Limited Edition 45.8°
70cl
Produzent
Die Gründung von Mackmyra geht auf ein Treffen von acht jungen Ingenieuren aus Schweden zurück, die zusammen studiert hatten. Sie sassen auf einer Berghütte und genossen einen Whisky des Gastgebers. Mit der aufgeworfenen Frage in der Runde, wie und ob Whisky auch in Schweden gebrannt werden könnte, war die Idee geboren und der Funke gezündet. 1999 startete das Projekt in Valbo einem Vorort von Gävle, etwa 175km nördlich von Stockholm. Die Destillerie war nicht nur die einzige Whisky-Brennerei in Schweden, sondern gleich auch noch die nördlichste der Welt. Eine kleine selbstgebaute Brennblase diente für die ersten Versuche und Experimente. Die heute im Einsatz stehenden Stills wurden von der Firma Forsyth aus Rothes in Schottland erbaut. Am 6. März 2006 wurden dann die ersten 4000 Flaschen als „Mackmyra Preludium:01“ abgefüllt und auf den Markt gebracht. Diese fand reissenden Absatz und war bereits innerhalb weniger Stunden ausverkauft. Die Produktpalette von Mackmyra ist heute recht umfangreich. Neben den verschiedenen Preludium- und Privus-Ausgaben gibt es die The First Edition, den Brukswhisky und mehrere Limited Editions. Alle Abfüllungen haben gemein, dass sie ausschliesslich aus schwedischen Zutaten hergestellt wurden und keinerlei Zusätze wie Farbstoffe oder ähnliches enthalten. Seit Anfang 2014 werden auch ein Likör auf Basis von Whisky und Honig – den Mackmyra Bee – und ein sog. „New Make“ – der Vit Hund - angeboten.
Region
Mackmyra Special ist ein Getränk für besondere Anlässe und besondere Menschen, die den schwedischen Malt Whisky gefunden haben und seine Nuancen erleben wollen. Mackmyra Special 07 ist ein komplexer Whisky mit salzigen Herbst- und Meeresnoten; er hat einen beerenartigen, rauchigen und würzigen Charakter. Gereift in mehreren Fässern von 30 bis 200 Litern, welche durch Moltebeerenwein gesättigt wurden.
Degustationsnotiz Nase
Markant würzig und rauchig, mit einer komplexen Palette von Frucht- und Beerenaromen. Eine köstliche Beerennote mit frischer Säure, ausgeprägter Salzigkeit und Moltebeeren mit würziger schwedischer Eiche, Torf und Wacholderrauch, Fudge und Honig.
Degustationsnotiz Gaumen
Rauchig, würzig und fruchtig mit Wacholder, Torf, Karamell und Trockenfrüchten. Der Nachgeschmack ist würzig, leicht rauchig, salzig und fruchtig.
18 auf Lager
CHF
55.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.