• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Riesling trocken Johannisberger 2020 von Hessen, Deutschland - Rheingau, Rheinriesling, Rheingau

Deutschland - Rheingau

Riesling trocken Johannisberger 2020 von Hessen

75cl
2020
30+ auf Lager
CHF
16.50

Vinifikation

Die Spontanvergärung findet in gekühlten Edelstahltanks und Holzfässern statt. Um einen besonders harmonischen, cremigen und schmelzigen Wein zu erhalten, liegt dieser anschliessend 8 Monate auf dem Vollhefelager.

Degustationsnotiz Nase

Ein feinwürziger und eleganter Riesling mit ausgeprägten Steinobstaromen in der Nase.

Degustationsnotiz Gaumen

Ein Geschmackserlebnis durch die dezente Holznote gepaart mit viel Schmelz und feinen Grapefruit-Aromen im Abgang. Dieser Wein spiegelt das grossartige Terroir seiner Johannisberger Lage.

Passt zu

Apéro, Fischgerichten

Trinkreife

Jahrgang + 5 Jahre

Produzent

Die Familie Prinz von Hessen betreibt seit dem Jahre 1957 Spitzenweinbau auf dem 50. Breitengrad im Rheingau. Als einer der grössten Riesling-Produzenten Deutschlands verfügt das Weingut über eine breite Palette an Weinen und Sekten, die in den berühmten Rheingauer Lagen wie Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung und Winkeler Jesuitengarten gedeihen. Im Keller werden edle Doppelstückfässer ebenso wie moderne Edelstahltanks eingesetzt. Das Ziel ist es, den einzigartigen Charakter der jeweiligen Lagen im Wein zum Ausdruck zu bringen. Zahlreiche internationale Auszeichnungen und die Mitgliedschaft im renomierten VDP zeugen von der hohen Qualität der Prinz von Hessen Weine.

Region

Das Gebiet Rheingau grenzt an die Stadt Frankfurt am Main und liegt am Rhein, der sich auf seiner Reise von der Quelle in den Bündner Alpen bis zur Nordsee, durch das Rheingau-Gebirge schlängelt und die Weinberge mit Vitalität und Wärme versorgt. In keiner anderen Region Deutschlands ist der Anteil von Riesling so hoch wie hier. Die Rebfläche erstreckt sich über 3'089 Hektare. Der Riesling allein nimmt ungefähr 2'500 Hektare ein. Andere Rebsorten sind der Silvaner und Spätburgunder.

Vinifikation
Die Spontanvergärung findet in gekühlten Edelstahltanks und Holzfässern statt. Um einen besonders harmonischen, cremigen und schmelzigen Wein zu erhalten, liegt dieser anschliessend 8 Monate auf dem Vollhefelager.
Degustationsnotiz Nase
Ein feinwürziger und eleganter Riesling mit ausgeprägten Steinobstaromen in der Nase.
Degustationsnotiz Gaumen
Ein Geschmackserlebnis durch die dezente Holznote gepaart mit viel Schmelz und feinen Grapefruit-Aromen im Abgang. Dieser Wein spiegelt das grossartige Terroir seiner Johannisberger Lage.
Passt zu
Apéro, Fischgerichten
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Produzent
Die Familie Prinz von Hessen betreibt seit dem Jahre 1957 Spitzenweinbau auf dem 50. Breitengrad im Rheingau. Als einer der grössten Riesling-Produzenten Deutschlands verfügt das Weingut über eine breite Palette an Weinen und Sekten, die in den berühmten Rheingauer Lagen wie Johannisberger Klaus, Winkeler Hasensprung und Winkeler Jesuitengarten gedeihen. Im Keller werden edle Doppelstückfässer ebenso wie moderne Edelstahltanks eingesetzt. Das Ziel ist es, den einzigartigen Charakter der jeweiligen Lagen im Wein zum Ausdruck zu bringen. Zahlreiche internationale Auszeichnungen und die Mitgliedschaft im renomierten VDP zeugen von der hohen Qualität der Prinz von Hessen Weine.
Region
Das Gebiet Rheingau grenzt an die Stadt Frankfurt am Main und liegt am Rhein, der sich auf seiner Reise von der Quelle in den Bündner Alpen bis zur Nordsee, durch das Rheingau-Gebirge schlängelt und die Weinberge mit Vitalität und Wärme versorgt. In keiner anderen Region Deutschlands ist der Anteil von Riesling so hoch wie hier. Die Rebfläche erstreckt sich über 3'089 Hektare. Der Riesling allein nimmt ungefähr 2'500 Hektare ein. Andere Rebsorten sind der Silvaner und Spätburgunder.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.