• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Digitale Bezahlung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Primitivo Patu 2022 Tenuta Giustini, Salento IGP, Primitivo, Apulia

Salento IGP

Primitivo Patu 2022 Tenuta Giustini

75cl
2022
30+ auf Lager
CHF
14.50

Produzent

Bei San Giorgio in der malerischen Region Apulien im Süden Italiens liegt das Weingut Giustini. Nachdem Giuseppe Papadopoli jahrelang für einige Unternehmen der Region Weinberge bewirtschaftet hatte, spürte er, dass sich der apulische Weinmarkt verändert. Er kaufte 1991 das Weingut und vierzehn Jahre später im Jahr 2005 kam der erste selbst produzierte Wein auf den Markt. Geführt wird der Familienbetrieb von Giuseppe und seinen zwei Söhnen Salvatore und Federico. Die Weinberge von Giustini erstrecken sich über die sanften Itria-Hügel sowie fruchtbaren Ebenen von Apulien und profitieren von der warmen Sonne, dem Taranto-Fluss als auch dem typisch milden Klima der Region. Hier werden vorzugsweise autochthone also einheimische Rebsorten wie Primitivo, Negroamaro und Malvasia Nera angebaut. Die Weine von Giustini zeichnen sich besonders durch ihre Klarheit aber auch Balance, Komplexität und Finesse aus. mehr Informationen zum Produzent

Region

Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Ausbau der handgelesenen Trauben im Edelstahltank.

Degustationsnotiz Nase

Typische Noten nach roten und schwarzen Früchten.

Degustationsnotiz Gaumen

Dicht und fruchtig, mit weichen Tanninen.

Passt zu

perfekter Begleiter zu intensiven Röstaromen von Grillgerichten aller Art

Trinkreife

Jahrgang + 4 Jahre

Produzent
Bei San Giorgio in der malerischen Region Apulien im Süden Italiens liegt das Weingut Giustini. Nachdem Giuseppe Papadopoli jahrelang für einige Unternehmen der Region Weinberge bewirtschaftet hatte, spürte er, dass sich der apulische Weinmarkt verändert. Er kaufte 1991 das Weingut und vierzehn Jahre später im Jahr 2005 kam der erste selbst produzierte Wein auf den Markt. Geführt wird der Familienbetrieb von Giuseppe und seinen zwei Söhnen Salvatore und Federico. Die Weinberge von Giustini erstrecken sich über die sanften Itria-Hügel sowie fruchtbaren Ebenen von Apulien und profitieren von der warmen Sonne, dem Taranto-Fluss als auch dem typisch milden Klima der Region. Hier werden vorzugsweise autochthone also einheimische Rebsorten wie Primitivo, Negroamaro und Malvasia Nera angebaut. Die Weine von Giustini zeichnen sich besonders durch ihre Klarheit aber auch Balance, Komplexität und Finesse aus. mehr Informationen zum Produzent
Region
Die Region Puglia streckt sich ganz im Süden Italiens am Absatz fast 350 Kilometer entlang der Adriaküste und profitiert so ganz besonders vom mediterranen Klima. Auf rund 83'000 Hektaren werden hier vornehmlich die Sorten Nero di Troia, Primitivo und Negroamaro angebaut und produziert. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Ausbau der handgelesenen Trauben im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
Typische Noten nach roten und schwarzen Früchten.
Degustationsnotiz Gaumen
Dicht und fruchtig, mit weichen Tanninen.
Passt zu
perfekter Begleiter zu intensiven Röstaromen von Grillgerichten aller Art
Trinkreife
Jahrgang + 4 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.