• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Portugal

Der Weinbau hat in Portugal eine lange Tradition und wird schon vor der Ankunft der Römer im ganzen Land und auf den Inseln gepflegt. Die Vielfalt der produzierten Weinen reicht von frischen, spritzigen Weissweinen aus dem Norden über gehaltvollte, tanninreiche Rotweine aus dem Landesinneren und dem Süden bis hin zu den berühmten Portweinen und den süssen Dessertweinen von Madeira. Mit einer Rebfläche von 230‘000 Hektaren steht Portugal auf dem fünften Platz der weinproduzierenden Ländern weltweit. Die Vielfalt an autochthonen weissen und roten Traubensorten wird auf 500 verschiedene Sorten geschätzt. Daneben finden sich auch die berühmtesten internationalen Traubensorten in Portugal wieder.

Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel

Alentejo DOC

Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel

Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel
75cl
Vinifikation
Nach der Gärung reift die Hälfte des Weines etwa sechs Monate in grossen Eichenfässern von 400 Litern. Die Montage erfolgt mit dem nicht aus Eichenholz gereiften Wein. Dies schafft eine schöne Balance zwischen reifen Fruchtnoten und dem Einfluss der Eiche. Ein wunderschöner Alentejo-Wein, der auch aufgrund des weichen Tannins zeitgemäss ist.
Degustationsnotiz Gaumen
Komplexe Kombination aus roten, schwarzen und wilden Früchten mit Brombeere, Pflaume und Eukalyptus, ergänzt durch erdige Noten. Auch etwas Pfeffer und wilde Gewürznoten. Schokoladiger und cremiger Eichencharakter, dieser Wein ist sehr komplett. Gut gemachte Tannine mit einem wohlschmeckenden Abgang.
Passt zu
Mediterraner Küche sowie zu Lamm- und Kalbfleisch
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
5 auf Lager
CHF
17.50

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.