• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
Geniessen zu
Baga Reserva 2015 Marques de Marialva

Bairrada DOC

Baga Reserva 2015 Marques de Marialva

Baga Reserva 2015 Marques de Marialva
75cl
Region
Die Weinbauregion Bairrada liegt im Nordosten Portugals zwischen den Städten Aveiro und Coimbra. Das Klima ist durch die unmittalbare Nähe zum Atlantik geprägt und im Jahresverlauf eher kühl und feucht. Die Rebfläche umfasst 9'500 Hektaren, die überwiegend in schweren Tonböden mit unterschiedlichem Kalkanteil wurzeln. Die dominierende Rebsorte ist die rote Baga-Traube, aus welcher dunkelfarbene, tanninreiche Rotweine gekeltert werden. Bei den Weissweinen zeigen die aus der Bical Traube gekelterten Weine und Schaumweine das spannendste Profil.
Vinifikation
Die Trauben werden von Hand geerntet und in kleinen Körben gesammelt. Anschliessend werden die Trauben von Hand selektioniert und im Stahltank vergoren. Reifung während 9 Monaten in französischen Eichenfässern.
Degustationsnotiz Nase
In der Nase dominieren reife rote Beerenfrüchte im speziellen Pflaume und Marmelade derselben Früchte. Es präsentiert sich geröstetes Holz und Mokka-Nuancen.
Degustationsnotiz Gaumen
Der Geschmack ist fruchtig, weich und elegant. Im Gaumen zeigt er ein grosses Volumen und einen runden, weichen und langen Abgang.
Passt zu
Gegrilltem oder geschmortem Fleisch sowie zu gut gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
11 auf Lager
CHF
23.00
Charme 2016 Niepoort

Douro DOC

Charme 2016 Niepoort

Charme 2016 Niepoort
75cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
In Granit-Lagares und Barriques
Degustationsnotiz Nase
Erdbeeren, Waldbeeren, Kirschen, Unterholz, balsamische Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
eleganter, feingliedriger Körper, feine Tannine, frischer, langanhaltender Abgang. Zeigt eine schöne Tiefe und Vielschichtigkeit.
Passt zu
Herbstliche Gerichte, wildes Geflügel wie Fasan, Rebhuhn
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
92.50
Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel

Alentejo DOC

Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel

Colheita Seleccionada 2019 Herdade São Miguel
75cl
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
Vinifikation
Nach der Gärung reift die Hälfte des Weines etwa sechs Monate in grossen Eichenfässern von 400 Litern. Die Montage erfolgt mit dem nicht aus Eichenholz gereiften Wein. Dies schafft eine schöne Balance zwischen reifen Fruchtnoten und dem Einfluss der Eiche. Ein wunderschöner Alentejo-Wein, der auch aufgrund des weichen Tannins zeitgemäss ist.
Degustationsnotiz Gaumen
Komplexe Kombination aus roten, schwarzen und wilden Früchten mit Brombeere, Pflaume und Eukalyptus, ergänzt durch erdige Noten. Auch etwas Pfeffer und wilde Gewürznoten. Schokoladiger und cremiger Eichencharakter, dieser Wein ist sehr komplett. Gut gemachte Tannine mit einem wohlschmeckenden Abgang.
Passt zu
Mediterraner Küche sowie zu Lamm- und Kalbfleisch
Trinkreife
Jahrgang + 6 Jahre
11 auf Lager
CHF
17.50
Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort

Douro DOC

Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort

Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort
75cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
12 Monate in französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Feminine, geschmeidige Düfte nach Veilchen, roten Beeren, Vanille und weissem Pfeffer.
Degustationsnotiz Gaumen
Weich und warm fliessend, elegante, leicht süssliche Tannine; ausgewogene Struktur, leicht und tänzerisch im Finale.
Passt zu
Pasta, gegrilltem Fleisch und Käseplatten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
19 auf Lager
CHF
15.90
Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort

Douro DOC

Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort

Fabelhaft 2019 Dirk Niepoort
150cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
12 Monate in französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Feminine, geschmeidige Düfte nach Veilchen, roten Beeren, Vanille und weissem Pfeffer.
Degustationsnotiz Gaumen
Weich und warm fliessend, elegante, leicht süssliche Tannine; ausgewogene Struktur, leicht und tänzerisch im Finale.
Passt zu
Pasta, gegrilltem Fleisch und Käseplatten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
8 auf Lager
CHF
37.00
Herdade des Grous Reserva 2016 Herdade dos Grous

Alentejo DOC

Herdade des Grous Reserva 2016 Herdade dos Grous

Herdade des Grous Reserva 2016 Herdade dos Grous
75cl
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
Vinifikation
2 Tage Kaltstandzeit, Vergärung im Stahltank, Ausbau im Barrique.
Degustationsnotiz Nase
dunkelbeerige, schwarze Aromatik, Brombeeren, Heidelbeeren, Schwarzbrot, Edelkakao.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, dichter Auftakt, vielschichtig, komplex, gehaltvolle Tannin, mineralischer, langanhaltender Abgang.
Passt zu
Schmorgerichte, Lamm, Ossobucco
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
10 auf Lager
CHF
51.50
Herdade des Grous Tinto 2018 Herdade dos Grous

Alentejo DOC

Herdade des Grous Tinto 2018 Herdade dos Grous

Herdade des Grous Tinto 2018 Herdade dos Grous
75cl
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
Vinifikation
Vergärung im Stahltank, danach Ausbau für 9 Monate im Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Brombeere, Pflaumen, Rosinen, feine Kakao-Aromen, Mokka.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, samtiger Auftakt, gute Frische, feinkörniges Tannin, langanhaltender Abgang.
Passt zu
Bacalhau, Curry-Gericht, Geflügel
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
21.50
Valbom Tinto 2013 Quinta de Valbom

Douro DOC

Valbom Tinto 2013 Quinta de Valbom

Valbom Tinto 2013 Quinta de Valbom
75cl
Produzent
In der Nähe von Vallado in Douro, im Norden Portugals, wurde Quinta de Valbom im Jahre 2012 durch Luis Duarte, Önologe von Herdade dos Grous im Alentejo, übernommen. Die kleine Quinta Valbom mit 27 Hektar alten Weinbergen befindet sich in Baixo Corgo. Die Rebstöcke sind 40 bis zum Teil über 90 Jahre alt. Die Gesamtproduktion der beiden Weine, Valbom Tinto und Valbom Tinto Reserva, belaufen sich auf rund 100 000 Flaschen. Wie es sich für Portugal gehört, sind beide Weine mit diversen einheimischen Trauben hergestellt. Zu den bekannteren Sorten zählen dabei die Touriga Nacional und der Tempranillo ebenbürtige Rotweinsorte Tinta Roriz.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
12 Monate im Barriquefass
Degustationsnotiz Nase
rote Beeren, Hagenbutte, Granatapfel, dezente Röstaromatik.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, langer Auftatk, samtige Tannine, ausgewogene Frische, langanhaltender Abgang.
Passt zu
Kabeljau, Eintöpfe
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
17 auf Lager
CHF
23.50
Valbom Tinto Reserva 2013 Quinta de Valbom

Douro DOC

Valbom Tinto Reserva 2013 Quinta de Valbom

Valbom Tinto Reserva 2013 Quinta de Valbom
75cl
Produzent
In der Nähe von Vallado in Douro, im Norden Portugals, wurde Quinta de Valbom im Jahre 2012 durch Luis Duarte, Önologe von Herdade dos Grous im Alentejo, übernommen. Die kleine Quinta Valbom mit 27 Hektar alten Weinbergen befindet sich in Baixo Corgo. Die Rebstöcke sind 40 bis zum Teil über 90 Jahre alt. Die Gesamtproduktion der beiden Weine, Valbom Tinto und Valbom Tinto Reserva, belaufen sich auf rund 100 000 Flaschen. Wie es sich für Portugal gehört, sind beide Weine mit diversen einheimischen Trauben hergestellt. Zu den bekannteren Sorten zählen dabei die Touriga Nacional und der Tempranillo ebenbürtige Rotweinsorte Tinta Roriz.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
Ausbau für ca. 16 Monate im Barriquefass
Degustationsnotiz Nase
Schattenmorellen, reife Zwetschgen, kompottige Aromen, Kaffee, Edelkakao.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, gehaltvoller Auftakt, viel Kraft am Gaumen, vollmundig, langanhaltender, aromatischer Abgang.
Passt zu
würzige Fleischgerichte, gereifte Käse
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
13 auf Lager
CHF
43.50
Branco Reserva 2019 Herdade dos Grous

Alentejo DOC

Branco Reserva 2019 Herdade dos Grous

Branco Reserva 2019 Herdade dos Grous
75cl
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
Vinifikation
Ausbau in neuen Barriquefässern.
Degustationsnotiz Nase
Mandarine, Orangenzeste, weisse Blüten, Vanille.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, fülliger Auftakt, viel Schmelz, gute Frische, saftiger, eleganter Abgang.
Passt zu
Meeresfrüchte, Geflügel, Pasta-Gerichte
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
11 auf Lager
CHF
25.50
Touriga Nacional 2017 Herdade São Miguel

Alentejo DOC

Touriga Nacional 2017 Herdade São Miguel

Touriga Nacional 2017 Herdade São Miguel
75cl
Region
Der Alentjeo ist eine faszinierende Wein-und Kulturlandschaft im Süden Portugals. Weitläufige Rebflächen wechseln sich mit Olivenhainen und Korkeichenwäldern ab. Mit einer Rebfläche von 22'000 Hektaren zählt der Alentejo zu den grössten Weinbaugebieten des Landes und ist entsprechend vielfältig strukturiert. Im Norden der Region ist das Klima kühler und durch den Atlantik geprägt, im Süden herrscht ein trockenes, heisses Klima vor. Die Mehrzahl der Weine wird als Assemblage mehrerer Rebsorten abgefüllt, die vorherrschenden Traubensorten sind die lokalen Varietäten Aragonez, Alicante Bouschet, Antao Vaz.
Vinifikation
Ernte in der Nacht während den kühlsten Temperaturen des Tages. Fermentation mit kontrollierten Temperaturen in Edelstahltanks. Ausbau für 8 Monate im französischen Eichenbarrique.
Degustationsnotiz Gaumen
Dieser Wein duftet nach komplexen Aroma von Waldbeeren, weisser Blüte sowie Trüffel und Schokolade. Im Gaumen präsentiert er einen ausgewogenen und abgerundeten Geschmack mit einem reichen Geschmack von Früchten und Gewürzen. Das ist ein wirklich leistungsfähiger und typischer Rotwein.
Passt zu
Sehr gute Begleitung zu Wild- und Kalbfleisch sowie zu Iberischem Schweinefleisch.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
10 auf Lager
CHF
24.90
Batuta 2017 Niepoort

Douro DOC

Batuta 2017 Niepoort

Batuta 2017 Niepoort
75cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
22 Monate in französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
komplexe Aromatik nach Waldbeeren und floralen Noten, zarte Röstaromatik.
Degustationsnotiz Gaumen
feine, elegante Struktur, schöne Frische, reife, feinkörnige Tanninstruktur, langanhaltender Abgang.
Passt zu
Seeteufel, Oktopus, Tintenfisch
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
79.50
Vertente 2017 Niepoort

Douro DOC

Vertente 2017 Niepoort

Vertente 2017 Niepoort
75cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
20 Monate in französischer Eiche
Degustationsnotiz Nase
Finessenreiche pfeffrige Note und deutlichen Beerenaromen, besonders nach Blaubeeren und Zwetschgen.
Degustationsnotiz Gaumen
Nachhaltiger Rotwein mit fein integrierter Tanninstruktur.
Passt zu
Fischgerichte, Geflügel, Quiche
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
23.50
Vinho Verde 2020 Marques de Lara

Vinho Verde DOC

Vinho Verde 2020 Marques de Lara

Vinho Verde 2020 Marques de Lara
75cl
Region
Die Weinbauregion des Vinho Verde im äussersten Nordosten Portugals ist klimatisch durch die Nähe zum Atlantik geprägt. Das Klima ist kühl und mit ca. 1200 Milimeter Niederschlag pro Jahr auch sehr feucht. In der weitläufigen, klein strukturierten Weinbauregion werden auf ca. 21'000 Hektaren zur Hauptsache Weissweine produziert. Die wichtigsten Rebsorten sind die autochthonen Alvarinho, Arinto, Avesso, Azal, Loureiro und Trajadura, aus denen der bekannte Vinho Verde assembliert wird. Reinsortige Abflüllungen sind bisher selten, befinden sich aber stark im Aufwind.
Vinifikation
im Stahltank
Degustationsnotiz Nase
In der Nase herrlich florale Aromen sowie angenehmer Zitrusduft.
Degustationsnotiz Gaumen
Am Gaumen jung und lebendig mit schöner Frucht und angenehmer Frische.
Passt zu
Leichten und sommerlichen Salaten, sowie zu Geflügel und Fisch.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
12.00
Redoma Tinto 2018 Niepoort

Douro DOC

Redoma Tinto 2018 Niepoort

Redoma Tinto 2018 Niepoort
75cl
Produzent
Die Niepoort Weine werden seit Generationen mit großer Leidenschaft und Hingabe, insbesondere für das Douro-Tal, hergestellt. Dirk van der Niepoort gehört zur fünften Generation einer Familie, die sich dem Portwein und neuerdings auch den Douro-Weinen verschrieben hat. Ihr Respekt für verschiedene Terroirs im Douro-Gebiet und ihre Neugier bei der Suche neuer Weine waren die Antriebsfeder des Unternehmens in den letzten zwei Jahrzehnten. Der Kauf von Weingütern und Weinbergen in der Douro-Gegend war ein wichtiger Schritt für den Portwein und der erste Schritt hin zur Erzeugung eigener Niepoort-Weine. Das Weingut Niepoort umfasst 30 Hektar Rebfläche.
Region
Im berauschenden Weinbaugebiet Duoro-Tal, das sich im Norden Portugals ab der spanischen Grenze dem Fluss Duoro entlang bis etwa 80 Kilometer vor der Hafenstadt Porto mäandriert wurzeln die Reben in steilen, kargen Schieferböden und schrauben sich in spektakulären Terrassenanlagen bis fast in den Himmel hoch. Seit 2001 zählt das spektakuläre Weinbaugebiet zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Rebfläche beträgt etwa 25'000 Hektaren, die grösstenteils mit autochthonen Rebsorten wie Touriga Nacional, Touriga Francesa, Tinta Roriz, Tinta Barroca oder Tinta Cão bestockt sind.
Vinifikation
20 Monate in grossen Holzfässern
Degustationsnotiz Nase
würzige, leicht vegetabile Nase, florale Töne.
Degustationsnotiz Gaumen
weicher, samtiger Auftakt, elegante, frische Struktur, schöne Balance, begeistert durch seine Frische und Saftigkeit, langanhaltendes Finish.
Passt zu
Würzige Gerichte, Pfeffersteak, rotes Fleisch, Wild, Pilzgerichte.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
43.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.