• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Podere 414

Für sein eigenes Projekt, seinen Traum von einem integrierten landwirtschaftlichen Betrieb, nach biodynamischen Prinzipien geführt, mit Weinbau, Getreide und Viehzucht, kaufte der promovierte Agraringenieur Castelli in hervorragender Lage ein Landgut von ca. 30 Hektar. In der Parzelle 414 (Podere 414) hat Simone Castelli, Maurizios Sohn, bisher elf Hektar angepflanzt. Die ältesten Weinstöcke tragen im zehnten Jahr. Simone hat wie sein Vater an der Universität von Florenz studiert und kümmert sich heute zusammen mit seiner Frau Mara um das neue Weingut. Die Rebflächen sind hochmodern angelegt, die Pflanzdichte ist mit 6800 Stöcken pro Hektar sehr hoch, der Durchschnittsertrag liegt mit 40 Hektolitern pro Hektar niedrig. Etwa 85 Prozent der Rebflächen sind mit Sangiovese bestockt, der Rest mit Ciliegiolo, Alicante und Colorino. Es wird nur ein einziger Wein produziert, ein Morellino di Scansano und da Maurizio Castelli Phantasienamen hasst und es ihm einzig um die Qualität geht, ist er bei der Benennung des Gutes und seines Weines einen einfachen, aber originellen Weg gegangen. 414 - das ist im Kataster der Region die Nummer des Areals.

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Suche entsprechen

Versuchen Sie bitte einen anderen Suchbegriff, oder verwenden Sie die Shop-Kategorien und -Filter

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.