• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Perrier-Jouët Belle Epoque 2014, Champagne AOC, Chardonnay, Pinot Noir, Pinot Meunier

Champagne AOC

Perrier-Jouët Belle Epoque 2014

75cl
24 auf Lager
CHF
204.00

Produzent

Seit 1811 schafft das Haus von Perrier-Jouët Champagner mit einer einzigartigen Handschrift. Die Prestige-Cuvée Belle Epoque, in der 1902 von Emile Gallé entworfenen Anemonen-Flasche, ist das Markenzeichen des Champagnerhauses Perrier-Jouët.

Region

Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region

Degustationsnotiz Nase

Floralen Noten mit Minze und weissen Blumen verschmelzen mit Noten nach frischen Früchten, Agrumen und Mandeln, nach etwas atmem gewinnen reifere Noten von Vanille und Nougat die Überhand und runden die Nase auf angenehme Art und Weise ab.

Degustationsnotiz Gaumen

Im Auftakt fruchtige Noten nach Pfirsich, Grapefruit und Bergamotte, energisches Auftreten im Körper, durch die gelungene Kombination von Frische und Kraft entsteht eine wunderbare Balance, im enorm anhaltenden Finale verleihen mineralische Noten zusätzliche Stärke.

Passt zu

Meeresfrüchten, Fischgerichten und hellem Fleisch.

Trinkreife

Jahrgang + 20 Jahre

Produzent
Seit 1811 schafft das Haus von Perrier-Jouët Champagner mit einer einzigartigen Handschrift. Die Prestige-Cuvée Belle Epoque, in der 1902 von Emile Gallé entworfenen Anemonen-Flasche, ist das Markenzeichen des Champagnerhauses Perrier-Jouët.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region
Degustationsnotiz Nase
Floralen Noten mit Minze und weissen Blumen verschmelzen mit Noten nach frischen Früchten, Agrumen und Mandeln, nach etwas atmem gewinnen reifere Noten von Vanille und Nougat die Überhand und runden die Nase auf angenehme Art und Weise ab.
Degustationsnotiz Gaumen
Im Auftakt fruchtige Noten nach Pfirsich, Grapefruit und Bergamotte, energisches Auftreten im Körper, durch die gelungene Kombination von Frische und Kraft entsteht eine wunderbare Balance, im enorm anhaltenden Finale verleihen mineralische Noten zusätzliche Stärke.
Passt zu
Meeresfrüchten, Fischgerichten und hellem Fleisch.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.