• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Fattoria Corzano

1969 wechselte das Gut erstmals seit 700 Jahren die Eigentümerfamilie. Der Schweizer Wendel Gelpke hat damals Corzano von den Nachfahren der Niccolini, einer adligen Florentiner Familie, erworben. Von den 140 Hektar Land waren nur deren sechs mit Wein in den besten Lagen der Region bepflanzt. Heute sind es gut 18 Hektaren Weinberge, für deren gedeihen und Überführung in die flüssige Form des Weines zeichnen Aljoscha Goldschmidt und Arianna Gelpke, beide Önologen, verantwortlich. Sie sind Neffe und Tochter des ursprünglichen Eigentümers Wendel Gelpke.Wenn man sich dem Gut nähert, hat man das Gefühl in der Zeit rückwärts zu wandern...

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Suche entsprechen

Versuchen Sie bitte einen anderen Suchbegriff, oder verwenden Sie die Shop-Kategorien und -Filter

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.