• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann
37.5cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 8 Monate in einmal verwendeten französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
dunkle Waldbeeren, Erdbeerkonfitüre und Rabarber, etwas weissem Pfeffer und warme Milchschokolade
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher Aufrakt, abgelöst von einer intensiver werdenden Pinot-Noir-Aromatik, kraftvoll und elegant ausgelegt, mit seidenen Tanninen bestückt und von einer delikaten Frucht begleitet, komplexe und lange anhaltend im Finale mit zarten Caramelnoten.
Passt zu
Kalter Fleischplatte, Gerichten mit Kalbfleisch und Geflügel, Weichkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
16.50
Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann

Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann
150cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 10 Monate in zu 70% neuen französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Vom Barrique geprägte Nase, Quittenkonfitüre, Ananas, Vanille, fein rauchige Noten eines edlen und milden Single Malt, sehr dicht und intensiv - lädt zum endlosen "Schnüffeln" ein.
Degustationsnotiz Gaumen
Klar an die Weine aus Puigny-Montrchet angelehnt, vielschichtige, finessenreiche Art, schöne Mineralität, getragen von opulenten Aromen nach süssem Butterscotch, Vanille, reifem Pfirsich und und Toastnoten, eine Duftorgie, die sich zunehmend im langen Finale entfaltet.
Passt zu
Krustentiere, Fischvariationen, Kalb, Geflügel, asiatische Gerichte und auch Hartkäsen.
12 auf Lager
CHF
98.00
Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir 2019 Christian Hermann
75cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 8 Monate in einmal verwendeten französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
dunkle Waldbeeren, Erdbeerkonfitüre und Rabarber, etwas weissem Pfeffer und warme Milchschokolade
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher Aufrakt, abgelöst von einer intensiver werdenden Pinot-Noir-Aromatik, kraftvoll und elegant ausgelegt, mit seidenen Tanninen bestückt und von einer delikaten Frucht begleitet, komplexe und lange anhaltend im Finale mit zarten Caramelnoten.
Passt zu
Kalter Fleischplatte, Gerichten mit Kalbfleisch und Geflügel, Weichkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
29.00
Fläscher Pinot Noir Reserve 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir Reserve 2019 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir Reserve 2019 Christian Hermann
150cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ein Jahr im neuen französischen Barrique.
Degustationsnotiz Nase
Vanille, Kaffee, Gewürznelken und Zimt im ersten Kontakt, in der Tiefe sind die Aromen dicht und intensiv, stetig umhüllt von einer wohligen Beerenfrucht.
Degustationsnotiz Gaumen
Die perfekten Gerbstoffe überraschen, seidig, samtig, fast schon über die Zunge tänzelnd, konzentrierte, gewaltige Frucht beherrscht den intensiven Körper, faszinierend harmonische Tanninstruktur trägt den Wein in sein fast endloses Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten oder zu Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
89.00
Fläscher Pinot Noir Reserve 2020 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir Reserve 2020 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir Reserve 2020 Christian Hermann
75cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 10 Monate in zu 70% neuen französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Vanille, Kaffee, Gewürznelken und Zimt im ersten Kontakt, in der Tiefe sind die Aromen dicht und intensiv, stetig umhüllt von einer wohligen Beerenfrucht.
Degustationsnotiz Gaumen
Die perfekten Gerbstoffe überraschen, seidig, samtig, fast schon über die Zunge tänzelnd, konzentrierte, gewaltige Frucht beherrscht den intensiven Körper, faszinierend harmonische Tanninstruktur trägt den Wein in sein fast endloses Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten oder zu Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
38.00
Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann

Fläscher Chardonnay 2019 Christian Hermann
37.5cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 10 Monate in zu 70% neuen französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Vom Barrique geprägte Nase, Quittenkonfitüre, Ananas, Vanille, fein rauchige Noten eines edlen und milden Single Malt, sehr dicht und intensiv - lädt zum endlosen "Schnüffeln" ein.
Degustationsnotiz Gaumen
Klar an die Weine aus Puigny-Montrchet angelehnt, vielschichtige, finessenreiche Art, schöne Mineralität, getragen von opulenten Aromen nach süssem Butterscotch, Vanille, reifem Pfirsich und und Toastnoten, eine Duftorgie, die sich zunehmend im langen Finale entfaltet.
Passt zu
Krustentiere, Fischvariationen, Kalb, Geflügel, asiatische Gerichte und auch Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
24.50
Fläscher Pinot Noir 2017 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir 2017 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir 2017 Christian Hermann
150cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 8 Monate in einmal verwendeten französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
dunkle Waldbeeren, Erdbeerkonfitüre und Rabarber, etwas weissem Pfeffer und warme Milchschokolade
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher Aufrakt, abgelöst von einer intensiver werdenden Pinot-Noir-Aromatik, kraftvoll und elegant ausgelegt, mit seidenen Tanninen bestückt und von einer delikaten Frucht begleitet, komplexe und lange anhaltend im Finale mit zarten Caramelnoten.
Passt zu
Kalter Fleischplatte, Gerichten mit Kalbfleisch und Geflügel, Weichkäsen.
Nicht auf Lager
CHF
70.00
Fläscher Pinot Noir 2018 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir 2018 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir 2018 Christian Hermann
150cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 8 Monate in einmal verwendeten französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
dunkle Waldbeeren, Erdbeerkonfitüre und Rabarber, etwas weissem Pfeffer und warme Milchschokolade
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher Aufrakt, abgelöst von einer intensiver werdenden Pinot-Noir-Aromatik, kraftvoll und elegant ausgelegt, mit seidenen Tanninen bestückt und von einer delikaten Frucht begleitet, komplexe und lange anhaltend im Finale mit zarten Caramelnoten.
Passt zu
Kalter Fleischplatte, Gerichten mit Kalbfleisch und Geflügel, Weichkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
70.00
Fläscher Pinot Noir H 2018 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir H 2018 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir H 2018 Christian Hermann
37.5cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Farbe
Dichtes Purpur
Vinifikation
Wird nur aus der exklusiven Einzellage «Stritaberg» hergestellt. Ausbau: 10 Monate in zu 100% französischen Barriques (114 l).
Degustationsnotiz Nase
Intensiver Duft nach Walderdbeeren, Sternfrucht, Stachelbeeren, schwarze Kirschen, Toastnoten, Vanille und gerösteten Nüssen.
Degustationsnotiz Gaumen
Saftiger, unheimlich komplexer, vielschichtiger Gaumen, man könnte Dutzende von Früchten aufzählen die harmonisch miteinander verbunden sind, diese klingen im minutenlangen Abgang nach, welche die Perfektion eines grossen Pinot-Noirs andeuten.
Passt zu
Dunklem Geflügel, Kalbfleisch, grilliertem oder gebratenem Rindfleisch, Käseplatte.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
9 auf Lager
CHF
29.50
Fläscher Pinot Noir Reserve 2018 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir Reserve 2018 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir Reserve 2018 Christian Hermann
37.5cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Ausbau: 10 Monate in zu 70% neuen französischen Barriques.
Degustationsnotiz Nase
Vanille, Kaffee, Gewürznelken und Zimt im ersten Kontakt, in der Tiefe sind die Aromen dicht und intensiv, stetig umhüllt von einer wohligen Beerenfrucht.
Degustationsnotiz Gaumen
Die perfekten Gerbstoffe überraschen, seidig, samtig, fast schon über die Zunge tänzelnd, konzentrierte, gewaltige Frucht beherrscht den intensiven Körper, faszinierend harmonische Tanninstruktur trägt den Wein in sein fast endloses Finale.
Passt zu
Kräftigen Fleischgerichten oder zu Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
23.00
Fläscher Pinot Noir 'H' 2019 Christian Hermann

AOC Graubünden

Fläscher Pinot Noir 'H' 2019 Christian Hermann

Fläscher Pinot Noir 'H' 2019 Christian Hermann
75cl
Produzent
Nach 20 Jahren unermüdlicher Aufbauarbeit gehören die Hermann-Weine aus Fläsch unbestritten, auch bei Winzerkollegen neidlos anerkannt, zu den Besten der Herrschaft. Christian Hermann ist ein Getriebener im positiven Sinn. Getrieben von der Qualität ist er stets auf der Suche nach dem Vollkommenen. So erstaunt es auch nicht, dass er die Pinot Noirs und die Chardonnays der Spitzenproduzenten aus dem Burgund sowie die grossen Moselrieslinge sehr gut kennt. Diese Gewächse haben ihn geprägt. Das Ergebnis sind charaktervolle Weine, die an die ganz grossen dieser Welt erinnern, aber immer auch die Einzigartigkeit des Terroirs der Bündner Herrschaft besitzen.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Rebfläche der Weinbaugemeinde Fläsch unterteilt sich in die Fläscher Halde und das Fläscher Feld. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Die Parzellen sind kleinräumig auf zahlreiche Winzer und leidenschaftliche Rebbauern aufgeteilt, was eine grosse Vielfalt und unterschiedliche Handschriften zur Folge hat.
Vinifikation
Wird nur aus der exklusiven Einzellage «Stritaberg» hergestellt. Ausbau: 10 Monate in zu 100% französischen Barriques (114 l).
Degustationsnotiz Nase
Intensiver Duft nach Walderdbeeren, Sternfrucht, Stachelbeeren, schwarze Kirschen, Toastnoten, Vanille und gerösteten Nüssen.
Degustationsnotiz Gaumen
Saftiger, unheimlich komplexer, vielschichtiger Gaumen, man könnte Dutzende von Früchten aufzählen die harmonisch miteinander verbunden sind, diese klingen im minutenlangen Abgang nach, welche die Perfektion eines grossen Pinot-Noirs andeuten.
Passt zu
Dunklem Geflügel, Kalbfleisch, grilliertem oder gebratenem Rindfleisch, Käseplatte.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
57.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.