• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Casimiro 2017 Agriloro, IGT Svizzera Italiana, Tessin

IGT Svizzera Italiana

Casimiro 2017 Agriloro

75cl
30+ auf Lager
CHF
33.00

Vinifikation

20 Tage Mazeration, Säureabbau und zwei Jahre Verfeinerung in Eichenbottich französischer Herkunft 50% neu und 50 % zweite Passage

Degustationsnotiz Nase

Aromatisch, mit reifen blauen Beeren, schön würzig und an getrocknete Küchenkräuter erinnernd, feine und elegante Komplexität.

Degustationsnotiz Gaumen

Dicht im Auftakt, wiederum sehr würzig, kerniges aber reifes Tannin, kräftig in der Struktur und lang ausklingend.

Passt zu

Rotem Fleisch und würzigem Hartkäse.

Trinkreife

Jahrgang + 10 Jahre

Produzent

Meinrad Perler kaufte 1981 das stillgelegte Weingut Tenimento dell’Ör und baute es mit viel Leidenschaft kontinuierlich aus. Nach fast 30 Jahren intensiver Arbeit erntet Meinrad Lorbeeren: mit einem Dreifach-Schlag hat er am „Grand prix du vin Suisse“ 2011 abgeräumt. Zwei erste Plätze gab es für den besten Schweizer Wein und in der Kategorie Assemblagen. Und auch den „Oskar“ als bester Schweizer Winzer durfte Meinrad entgegen nehmen.

Region

Das Tessin wird durch den Monte Ceneri in zwei Weinbauzonen teilt. Im Norden des Monte Ceneris befindet sich das Sopraceneri, im Süden heisst die Region Sottoceneri. Die Reben werden im Sopraceneri noch oft in der traditionellen Pergola-Erziehung bewirtschaftt. Die Weinberge befinden sich zwischen 200 und 350 Meter über Meer und profitieren von einem mildem Klima mit viel Sonnenstunden, warmen Temperaturen und ausreichend Niederschlag. Die Rebfläche beträgt etwas mehr als 1000 Hektaren, wobei weisse Sorten lediglich 10% ausmachen. Die mit Abstand wichtigste Rebsorte ist der Merlot, der im Tessin seit 1906 seine Heimat gefunden hat.

Vinifikation
20 Tage Mazeration, Säureabbau und zwei Jahre Verfeinerung in Eichenbottich französischer Herkunft 50% neu und 50 % zweite Passage
Degustationsnotiz Nase
Aromatisch, mit reifen blauen Beeren, schön würzig und an getrocknete Küchenkräuter erinnernd, feine und elegante Komplexität.
Degustationsnotiz Gaumen
Dicht im Auftakt, wiederum sehr würzig, kerniges aber reifes Tannin, kräftig in der Struktur und lang ausklingend.
Passt zu
Rotem Fleisch und würzigem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Produzent
Meinrad Perler kaufte 1981 das stillgelegte Weingut Tenimento dell’Ör und baute es mit viel Leidenschaft kontinuierlich aus. Nach fast 30 Jahren intensiver Arbeit erntet Meinrad Lorbeeren: mit einem Dreifach-Schlag hat er am „Grand prix du vin Suisse“ 2011 abgeräumt. Zwei erste Plätze gab es für den besten Schweizer Wein und in der Kategorie Assemblagen. Und auch den „Oskar“ als bester Schweizer Winzer durfte Meinrad entgegen nehmen.
Region
Das Tessin wird durch den Monte Ceneri in zwei Weinbauzonen teilt. Im Norden des Monte Ceneris befindet sich das Sopraceneri, im Süden heisst die Region Sottoceneri. Die Reben werden im Sopraceneri noch oft in der traditionellen Pergola-Erziehung bewirtschaftt. Die Weinberge befinden sich zwischen 200 und 350 Meter über Meer und profitieren von einem mildem Klima mit viel Sonnenstunden, warmen Temperaturen und ausreichend Niederschlag. Die Rebfläche beträgt etwas mehr als 1000 Hektaren, wobei weisse Sorten lediglich 10% ausmachen. Die mit Abstand wichtigste Rebsorte ist der Merlot, der im Tessin seit 1906 seine Heimat gefunden hat.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.