• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Terre di tufi 2017 Teruzzi, Bianco della Toscana IGT, Vernaccia, Trebbiano, Toscana

Bianco della Toscana IGT

Terre di tufi 2017 Teruzzi

75cl
2017
30+ auf Lager
CHF
23.50

Vinifikation

Ausbau für vier bis fünf Monate im französischen Barrique, wovon ca. ein Dritten Neuholz ist.

Degustationsnotiz Nase

blumig-fruchtig und intensiv, an weisse Blüten und Limetten erinnernd, auch eine Spur exotische Früchte und Vanille ist erkennbar.

Degustationsnotiz Gaumen

voller und weicher Körper, wiederum zitrisch geprägt, auch etwas weisser Pfeffer und süssliche Röstaromen zeigen sich; schmackhafte Fülle mit fruchtigem Finale.

Passt zu

zu Vorspeisen, Crevettencocktail, Vitello Tonnato, Pastagerichten wie Carbonara oder Lasagne, grilliertem Fisch, Geflügel, hellem Fleisch und vielen Käsesorten.

Trinkreife

Jahrgang + 8 Jahre

Produzent

Das Weingut Teruzzi&Puthod wird 1974 in der Hügelland von San Gimignano gegründet. Zum Besitz gehören 94 Hektar, wovon 60 mit der autochthonen Rebsorte Vernaccia bepflanzt sind. Diese Grösse machen Teruzzi&Puthod zum privaten Weinbetrieb mit der grössten Anbaufläche für diese renommierte Sorte. Heute ist Teruzzi&Puthod bekannt für die Qualität und Einzigartigkeit der Weine und die enge Verbundenheit mit dem Land ihrer Entstehung: San Gimignano, mittelalterliches Juwel, geschichtsträchtig und sagenumwoben. Der Betrieb gehört zum Konsortium der Herkunftsbezeichnung San Gimignano, die eine Aufwertung der Weine und ihres Image, Werbung für die Marke und Weiterentwicklung der Produktqualität zum Ziel hat.

Region

In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.

Vinifikation
Ausbau für vier bis fünf Monate im französischen Barrique, wovon ca. ein Dritten Neuholz ist.
Degustationsnotiz Nase
blumig-fruchtig und intensiv, an weisse Blüten und Limetten erinnernd, auch eine Spur exotische Früchte und Vanille ist erkennbar.
Degustationsnotiz Gaumen
voller und weicher Körper, wiederum zitrisch geprägt, auch etwas weisser Pfeffer und süssliche Röstaromen zeigen sich; schmackhafte Fülle mit fruchtigem Finale.
Passt zu
zu Vorspeisen, Crevettencocktail, Vitello Tonnato, Pastagerichten wie Carbonara oder Lasagne, grilliertem Fisch, Geflügel, hellem Fleisch und vielen Käsesorten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
Produzent
Das Weingut Teruzzi&Puthod wird 1974 in der Hügelland von San Gimignano gegründet. Zum Besitz gehören 94 Hektar, wovon 60 mit der autochthonen Rebsorte Vernaccia bepflanzt sind. Diese Grösse machen Teruzzi&Puthod zum privaten Weinbetrieb mit der grössten Anbaufläche für diese renommierte Sorte. Heute ist Teruzzi&Puthod bekannt für die Qualität und Einzigartigkeit der Weine und die enge Verbundenheit mit dem Land ihrer Entstehung: San Gimignano, mittelalterliches Juwel, geschichtsträchtig und sagenumwoben. Der Betrieb gehört zum Konsortium der Herkunftsbezeichnung San Gimignano, die eine Aufwertung der Weine und ihres Image, Werbung für die Marke und Weiterentwicklung der Produktqualität zum Ziel hat.
Region
In der Toskana entstehen Jahr für Jahr Spitzenweine in einer Menge, die keine andere Region des Landes vorzuweisen hat. Mit ihren Hügeln und den perfekten klimatischen Bedingungen, begünstigt durch die kühle Meeresbrise in den Sommermonaten gedeihen hier sowohl französische als auch einheimische Traubensorten. Auf über 64'000 Hektaren werden hier überwiegend die Sorten Sangiovese, Merlot und Vernaccia angebaut.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.