• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Sassella 2018 Terrazzi Alti

Valtellina Superiore DOCG

Sassella 2018 Terrazzi Alti

Sassella 2018 Terrazzi Alti
75cl
Produzent
Siro Buzzetti sieht ein bisschen aus wie der zerstreute Professor. Seine Heimat ist die Valtellina, die wild abfallende Grosslage, in der seine Reben wurzeln, heisst Sassella und gehört mit zu den steilsten und kargsten Lagen im ganzen Tal. Darum hat er seinen Wein «Terrazzi Alti» – «Hohe Terrasse» genannt. Es ist in der Tat nur ein Wein und in besonderen Jahrgängen eine Riserva, die Siro macht. Der Weinstil von Siro ist fein und elegant, sein Terrazzi Alti ist ein Schmeichler, kein lauter Schreihals – Das ist die Valtellina von ihrer zarten, unaufdringlichen Seite.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
im grossen Holzfass
Degustationsnotiz Nase
vielschichtiges Bouquet nach Weichseln, Dörrfrüchten und Gewürznelken.
Degustationsnotiz Gaumen
dicht und samtig, die abgerundeten Tannine verschmelzen förmlich im eleganten anhaltenden Finale.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
29.00
Sassella 2018 Terrazzi Alti

Valtellina Superiore DOCG

Sassella 2018 Terrazzi Alti

Sassella 2018 Terrazzi Alti
150cl
Produzent
Siro Buzzetti sieht ein bisschen aus wie der zerstreute Professor. Seine Heimat ist die Valtellina, die wild abfallende Grosslage, in der seine Reben wurzeln, heisst Sassella und gehört mit zu den steilsten und kargsten Lagen im ganzen Tal. Darum hat er seinen Wein «Terrazzi Alti» – «Hohe Terrasse» genannt. Es ist in der Tat nur ein Wein und in besonderen Jahrgängen eine Riserva, die Siro macht. Der Weinstil von Siro ist fein und elegant, sein Terrazzi Alti ist ein Schmeichler, kein lauter Schreihals – Das ist die Valtellina von ihrer zarten, unaufdringlichen Seite.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
im grossen Holzfass
Degustationsnotiz Nase
vielschichtiges Bouquet nach Weichseln, Dörrfrüchten und Gewürznelken.
Degustationsnotiz Gaumen
dicht und samtig, die abgerundeten Tannine verschmelzen förmlich im eleganten anhaltenden Finale.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
7 auf Lager
CHF
65.00
Sassella Riserva 2016 Terrazzi Alti

Valtellina Riserva DOCG

Sassella Riserva 2016 Terrazzi Alti

Sassella Riserva 2016 Terrazzi Alti
75cl
Produzent
Siro Buzzetti sieht ein bisschen aus wie der zerstreute Professor. Seine Heimat ist die Valtellina, die wild abfallende Grosslage, in der seine Reben wurzeln, heisst Sassella und gehört mit zu den steilsten und kargsten Lagen im ganzen Tal. Darum hat er seinen Wein «Terrazzi Alti» – «Hohe Terrasse» genannt. Es ist in der Tat nur ein Wein und in besonderen Jahrgängen eine Riserva, die Siro macht. Der Weinstil von Siro ist fein und elegant, sein Terrazzi Alti ist ein Schmeichler, kein lauter Schreihals – Das ist die Valtellina von ihrer zarten, unaufdringlichen Seite.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
In Stahl spontan vergoren, in gebrauchten Barriques ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
vielschichtiges Bouquet nach Weichseln, Brombeeren, Dörrfrüchten und Gewürznelken. Dazu feine Kako- und Kaffeenoten.
Degustationsnotiz Gaumen
dicht und samtig, die abgerundeten Tannine verschmelzen förmlich im eleganten anhaltenden Finale.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
39.50

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.