• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Schaumweintyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Laurent-Perrier Blanc de Blancs Brut Nature

Laurent-Perrier Blanc de Blancs Brut Nature

Laurent-Perrier Blanc de Blancs Brut Nature
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
méthode Champenoise, Vinifikation im Edelstahltank.
Degustationsnotiz Nase
Mineralische Aromen mit Noten von Zitrusfrüchten.
Degustationsnotiz Gaumen
Nach einem lebhaften Auftakt entwickelt der Wein eine ausgewogene Präsenz am Gaumen, saftig-elegant und mit einem lebhaften Finale.
Passt zu
Wolfsbarsch in Salzkruste, Jakobsmuscheln, in Zitrone, Thymian und Olivenöl mariniert oder auf der Plancha gegarter Kalmar.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
13 auf Lager
CHF
94.00
Laurent-Perrier Cuvée Rosé

Laurent-Perrier Cuvée Rosé

Laurent-Perrier Cuvée Rosé
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise. Der Rosé von Laurent-Perrier ist einer der ganz wenigen, möglicherweise sogar der Einzige Roséchampagner, der nicht durch die Zugabe von Rotwein in eine weisse Cuvée erzeugt wird, sondern zu 100 Prozent aus Pinot Noir-Trauben vinifiziert wird.
Degustationsnotiz Nase
Intensiv im Auftakt mit einem reifen Orangeton, sehr weiniges, filigraner Rosenduft, Grenadine und ein wenig Dörraprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher und samtiger Eintritt, feinperliges Spiel mit guter Konsistenz und hervorragender Balance, im Finalewiederum feines Mousse und eine verführerische Erdbeernote.
Passt zu
kann ganze Menüfolgen begleiten - ohne das Dessert natürlich!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
79.00
Laurent-Perrier Grand Siècle N°24

Laurent-Perrier Grand Siècle N°24

Laurent-Perrier Grand Siècle N°24
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Klassische Flaschengärung. Eine Assemblage aus den Weinjahren 2007, 2006 und 2004. Reifezeit: 12 Jahre.
Degustationsnotiz Nase
In der Nase sind Aromen frischer Zitrusfrüchte zu verspüren, gefolgt von subtilen Noten von Butter und Akazienhonig.
Degustationsnotiz Gaumen
frischer, lebendiger Auftakt, feine Perlage, lebendige, delikate Struktur, wunderbare Harmonie, langer, tänzelnder Abgang. Der Champagner weist ein perfektes Gleichgewicht zwischen Dichte, aromatischer Tiefe und Komplexität.
Passt zu
Jakobsnuss-Carpaccio mit Zitronenkaviar oder ein gebratenes Filet Mignon vom Kalb.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
15 auf Lager
CHF
159.00
Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée
20cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
16.00
Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée
37.5cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 5 Jahre
13 auf Lager
CHF
27.00
Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
42.00
Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée
150cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 5 Jahre
30+ auf Lager
CHF
92.00
Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée

Laurent-Perrier La Cuvée
600cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 5 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
590.00
Laurent-Perrier Cuvée Rosé

Laurent-Perrier Cuvée Rosé

Laurent-Perrier Cuvée Rosé
150cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise. Der Rosé von Laurent-Perrier ist einer der ganz wenigen, möglicherweise sogar der Einzige Roséchampagner, der nicht durch die Zugabe von Rotwein in eine weisse Cuvée erzeugt wird, sondern zu 100 Prozent aus Pinot Noir-Trauben vinifiziert wird.
Degustationsnotiz Nase
Intensiv im Auftakt mit einem reifen Orangeton, sehr weiniges, filigraner Rosenduft, Grenadine und ein wenig Dörraprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher und samtiger Eintritt, feinperliges Spiel mit guter Konsistenz und hervorragender Balance, im Finalewiederum feines Mousse und eine verführerische Erdbeernote.
Passt zu
kann ganze Menüfolgen begleiten - ohne das Dessert natürlich!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
6 auf Lager
CHF
169.00
Laurent-Perrier Cuvée Rosé Robe Metall

Limited Edition Constellation 2019

Laurent-Perrier Cuvée Rosé Robe Metall

Laurent-Perrier Cuvée Rosé Robe Metall
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise. Der Rosé von Laurent-Perrier ist einer der ganz wenigen, möglicherweise sogar der Einzige Roséchampagner, der nicht durch die Zugabe von Rotwein in eine weisse Cuvée erzeugt wird, sondern zu 100 Prozent aus Pinot Noir-Trauben vinifiziert wird.
Degustationsnotiz Nase
Intensiv im Auftakt mit einem reifen Orangeton, sehr weiniges, filigraner Rosenduft, Grenadine und ein wenig Dörraprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher und samtiger Eintritt, feinperliges Spiel mit guter Konsistenz und hervorragender Balance, im Finalewiederum feines Mousse und eine verführerische Erdbeernote.
Passt zu
kann ganze Menüfolgen begleiten - ohne das Dessert natürlich!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
87.50
Laurent-Perrier Brut Millésimé 2008

Laurent-Perrier Brut Millésimé 2008

Laurent-Perrier Brut Millésimé 2008
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
klassische Flaschengärung.
Degustationsnotiz Nase
Minerale Aromen von Kreide in der Nase mit dem eleganten Duft von Zitrus und weissem Obst.
Degustationsnotiz Gaumen
Lebhaft im Ansatz, ein tiefgründiger Wein von anhaltender Frische, Noten von Bitterorange und Zitrone im Finale.
Passt zu
Meeresfrüchten, Edelfischen, Geflügel und Kalbsfilet.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
25 auf Lager
CHF
68.00
Laurent-Perrier Cuvée Alexandra Rosé 2004

Laurent-Perrier Cuvée Alexandra Rosé 2004

Laurent-Perrier Cuvée Alexandra Rosé 2004
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Maischegärung von Pinot Noir, danach klassische Flaschengärung. Reifezeit: mehr als 10 Jahre.
Degustationsnotiz Nase
Waldbeeren, Johannisbeeren, feine Briochnoten, Blutorange, Zitrusfrüchte.
Degustationsnotiz Gaumen
ausgeprägte Mineralität, feine Perlage, sehr dicht und dennoch elegant, würzige, fruchtige Noten im Abgang, delikat und langanhaltend.
Passt zu
Kaisergranat-Tempura, gebratener Hummer, Jakobsmuscheln mit schwarzer Trüffel, getrüffeltes Lammfilet, Rehbraen mit Preiselbeeren.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
1 auf Lager
CHF
299.00
Laurent-Perrier Brut

Laurent-Perrier Brut

Laurent-Perrier Brut
300cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
leicht und erfrischend, gelbe Früchte, etwas Mandeln, Agrumen und getrocknete Aprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
erfrischend im Auftakt, komplexe Leichtigkeit, delikat fliessend mit cremiger Perlage.
Passt zu
.....jeder Gelegenheit!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre, Jahrgang + 5 Jahre
1 auf Lager
CHF
280.00
Laurent-Perrier Ultra Brut

Laurent-Perrier Ultra Brut

Laurent-Perrier Ultra Brut
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Nicht auf Lager
CHF
72.00
Laurent-Perrier Harmony Demi Sec

Laurent-Perrier Harmony Demi Sec

Laurent-Perrier Harmony Demi Sec
75cl
Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Im Stahltank vinifiziert, Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Das intensive und reichhaltige Bukett präsentiert Noten von Mandel und Haselnuss, begleitet von Röstaromen. Nach einigen Jahren Reifezeit entfalten sich füllige Aromen von Honig und Tannenharz.
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher, zarter Schaumkranz, elegante, glänzende Farbe mit einem tiefen goldgelben Schimmer.
Passt zu
Dieser Wein sublimiert kremige Blaukäse, asisatische und indische Küche, süss-saure Speisen und harmoniert ausgesprochen gut mit Desserts und Gebäck.
Trinkreife
Jahrgang + 7 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
45.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.