• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Laurent-Perrier Cuvée Rosé, Pinot Noir

Laurent-Perrier Cuvée Rosé

30+ auf Lager
CHF
189.00

Produzent

1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.

Region

Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region

Vinifikation

Méthode champenoise. Der Rosé von Laurent-Perrier ist einer der ganz wenigen, möglicherweise sogar der Einzige Roséchampagner, der nicht durch die Zugabe von Rotwein in eine weisse Cuvée erzeugt wird, sondern zu 100 Prozent aus Pinot Noir-Trauben vinifiziert wird.

Degustationsnotiz Nase

Intensiv im Auftakt mit einem reifen Orangeton, sehr weiniges, filigraner Rosenduft, Grenadine und ein wenig Dörraprikosen.

Degustationsnotiz Gaumen

Weicher und samtiger Eintritt, feinperliges Spiel mit guter Konsistenz und hervorragender Balance, im Finalewiederum feines Mousse und eine verführerische Erdbeernote.

Passt zu

kann ganze Menüfolgen begleiten - ohne das Dessert natürlich!

Trinkreife

Jahrgang + 10 Jahre

Produzent
1812 gegründet, ist Laurent-Perrier heute weltweit als eines der grössten Champagnerhäuser bekannt.Dieser Erfolg beruht auf dem unumstösslichen Willen, die jahrhunderte alten Traditionen aufrecht zu erhalten: Respekt der Natur und der Weine, Liebe zur Qualität, starke und dauerhafte Beziehungen zu den Menschen sowohl innerhalb als auch ausserhalb des Unternehmens. Dazu kommt die Energie von Bernard de Nonancourt, dem Schöpfer des Stils und der Weine von Laurent-Perrier, und die seiner Töchter Alexandra und Stéphanie, die sich heute bemühen, die Unabhängigkeit des Hauses zu erhalten und seine Werte weiterzuführen.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert. mehr Informationen zur Region
Vinifikation
Méthode champenoise. Der Rosé von Laurent-Perrier ist einer der ganz wenigen, möglicherweise sogar der Einzige Roséchampagner, der nicht durch die Zugabe von Rotwein in eine weisse Cuvée erzeugt wird, sondern zu 100 Prozent aus Pinot Noir-Trauben vinifiziert wird.
Degustationsnotiz Nase
Intensiv im Auftakt mit einem reifen Orangeton, sehr weiniges, filigraner Rosenduft, Grenadine und ein wenig Dörraprikosen.
Degustationsnotiz Gaumen
Weicher und samtiger Eintritt, feinperliges Spiel mit guter Konsistenz und hervorragender Balance, im Finalewiederum feines Mousse und eine verführerische Erdbeernote.
Passt zu
kann ganze Menüfolgen begleiten - ohne das Dessert natürlich!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.