• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Dôle Solaire, Joseph Gattlen

Valais AOC

Dôle Solaire, Joseph Gattlen

Dôle Solaire, Joseph Gattlen
20cl
Produzent
In Uvrier, auf halbem Weg zwischen Sion und Sierre gelegen, hat das alteingesessene Weinhandelshaus Joseph Gattlen SA seinen Sitz und die Weinberge. Kellermeister Bruno Geiger keltert und pflegt den Wein in Conthey in den bekannten Felsenkellern der Cave du Tunnel. Alle Weine von Joseph Gattlen SA zeigen das Typische und die Vielfalt der Walliser Weine auf.
Region
Die grösste Rebfläche der Schweiz, von knapp 4800 Hektaren, befindet sich im Unterwallis und wird von über 20’000 Eigentümern zumeist im Nebenerwerb bewirtschaftet. Von Martigny bis Visp erstrecken sich die kleinen Rebparzellen an den steilen Berghängen bis hoch nach Visperterminen auf 1150 Meter über Meer, somit sind diese Parzellen die höchstgelegenen Weinberge Europas. Das Wetter ist kontinental geprägt; kalte Winter wechseln sich mit heissen, trockenen Sommern ab. Der Anteil an roten Rebsorten (61%) ist etwas höher als der Anteil an weissen Rebsorten (39%). Die wichtigsten sind Pinot Noir und Fendant (Chasselas), welche von einem schier unerschöpflichen Fundus an autochthonen und internationalen Rebsorten ergänzt werden.
Degustationsnotiz Nase
Blumiges Aroma.
Degustationsnotiz Gaumen
Die Gamay-Traube verleiht dem Wein die Kraft und Struktur, die Pinot Noir-Traube die Fruchtigkeit und Frische.
Passt zu
Hartkäse
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
24 auf Lager
CHF
3.50
Fendant Solaire, Joseph Gattlen

Valais AOC

Fendant Solaire, Joseph Gattlen

Fendant Solaire, Joseph Gattlen
20cl
Produzent
In Uvrier, auf halbem Weg zwischen Sion und Sierre gelegen, hat das alteingesessene Weinhandelshaus Joseph Gattlen SA seinen Sitz und die Weinberge. Kellermeister Bruno Geiger keltert und pflegt den Wein in Conthey in den bekannten Felsenkellern der Cave du Tunnel. Alle Weine von Joseph Gattlen SA zeigen das Typische und die Vielfalt der Walliser Weine auf.
Region
Die grösste Rebfläche der Schweiz, von knapp 4800 Hektaren, befindet sich im Unterwallis und wird von über 20’000 Eigentümern zumeist im Nebenerwerb bewirtschaftet. Von Martigny bis Visp erstrecken sich die kleinen Rebparzellen an den steilen Berghängen bis hoch nach Visperterminen auf 1150 Meter über Meer, somit sind diese Parzellen die höchstgelegenen Weinberge Europas. Das Wetter ist kontinental geprägt; kalte Winter wechseln sich mit heissen, trockenen Sommern ab. Der Anteil an roten Rebsorten (61%) ist etwas höher als der Anteil an weissen Rebsorten (39%). Die wichtigsten sind Pinot Noir und Fendant (Chasselas), welche von einem schier unerschöpflichen Fundus an autochthonen und internationalen Rebsorten ergänzt werden.
Vinifikation
Ausbau in Stahltanks.
Degustationsnotiz Gaumen
Blumig, mild im Bouquet, leicht und harmonisch im Körper.
Passt zu
Apéro, Fondue, Raclette
30+ auf Lager
CHF
3.90
Fendant Solaire, Joseph Gattlen

Valais AOC

Fendant Solaire, Joseph Gattlen

Fendant Solaire, Joseph Gattlen
100cl
Produzent
In Uvrier, auf halbem Weg zwischen Sion und Sierre gelegen, hat das alteingesessene Weinhandelshaus Joseph Gattlen SA seinen Sitz und die Weinberge. Kellermeister Bruno Geiger keltert und pflegt den Wein in Conthey in den bekannten Felsenkellern der Cave du Tunnel. Alle Weine von Joseph Gattlen SA zeigen das Typische und die Vielfalt der Walliser Weine auf.
Region
Die grösste Rebfläche der Schweiz, von knapp 4800 Hektaren, befindet sich im Unterwallis und wird von über 20’000 Eigentümern zumeist im Nebenerwerb bewirtschaftet. Von Martigny bis Visp erstrecken sich die kleinen Rebparzellen an den steilen Berghängen bis hoch nach Visperterminen auf 1150 Meter über Meer, somit sind diese Parzellen die höchstgelegenen Weinberge Europas. Das Wetter ist kontinental geprägt; kalte Winter wechseln sich mit heissen, trockenen Sommern ab. Der Anteil an roten Rebsorten (61%) ist etwas höher als der Anteil an weissen Rebsorten (39%). Die wichtigsten sind Pinot Noir und Fendant (Chasselas), welche von einem schier unerschöpflichen Fundus an autochthonen und internationalen Rebsorten ergänzt werden.
Vinifikation
Ausbau in Stahltanks.
Degustationsnotiz Gaumen
Blumig, mild im Bouquet, leicht und harmonisch im Körper.
Passt zu
Apéro, Fondue, Raclette
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
30+ auf Lager
CHF
15.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.