• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 12.00
  • Innert 1-3 Werktagen geliefert
  • Digitale Bezahlung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Cave d`Esclans

Filter
Filter
Weintyp
Preis
Land
Region
Produzent
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Whispering Angel 2022 Château d`Esclans

Côtes de Provence AOC

Whispering Angel 2022 Château d`Esclans

Whispering Angel 2022 Château d`Esclans
150cl
Vinifikation
im Stahltank.
Degustationsnotiz Nase
Aromen der Cantaloupe Melone steigen in die Nase. Frischer Duft von roten Sommerfrüchten und wilden Blumen und eine tolle Provence-Würze.
Degustationsnotiz Gaumen
Sensationelle feine Säure, die durch die seidge und cremige Textur diesen Rosé zu etwas ganz Besonderem machen.
Passt zu
Apero, leichte Sommergerichte.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
Produzent
Etwa 25 Kilometer nordwestlich der alten römischen Stadt Frejus an der Mittelmeerküste befindet sich das Château d'Esclans. Es liegt aussergewöhnlich schön auf einer Anhöhe in der Nähe der Gorges de Pennafort. Das heutige Schloss, das vom Design einer toskanischen Villa inspiriert ist, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Nach diversen Besitzerwechseln erwarb im Jahr 2006 Sacha Lichine das Château d'Esclans. Dieses hat eine gesamte Fläche von rund 430 Hektaren, wovon 140 Hektare Weinberge sind, die bewirtschaftet werden können. Die Hauptrebsorte, welche angebaut wird ist Grenache, gefolgt von Vermentino. Dazu kommen Sorten wie Cinsault, Merlot, Mourvèdre, Syrah und Tibouren. Besonders bekannt ist das Château d'Esclans für seine alten Grenache-Rebstöcke, die Trauben mit einer höheren Geschmackskonzentration hervorbringen als die Jüngeren – so steigt mit zunehmender Höhe der Parzellen auch das Alter der Rebstöcke. In den höchstgelegenen Parzellen sind die Rebstöcke bis zu 90 Jahre alt und bilden damit die Grundlage für die ganz besonderen Weine.
Region
Die Provence ist eines der ältesten Anbaugebiete der Welt. Erfolge feiert die Region heute vor allem mit den in der ganzen Welt beliebten Rosés, die das Gros der Produktion ausmachen. Das Anbaugebiet liegt zwischen Mittelmeer und Alpen und erstreckt sich von Salon de Provence über Marseille und Toulon mehr als 200 Kilometer bis nach Saint-Raphaël. Die Provence profitiert vom sehr homogenen, trockenen und milden Mittelmeerklima. Die Rebfläche beträgt 30‘000 Hektaren, auf denen Grenache, Mourvèdre, Cinsault, Syrah sowie Rolle (Vermentino), Clairette Blanche, Sémillon, Ugni Blanc und zahlreiche weitere Sorten wachsen.
CHF
52.00
Bild für Kategorie Cave d`Esclans

Cave d`Esclans

Etwa 25 Kilometer nordwestlich der alten römischen Stadt Frejus an der Mittelmeerküste befindet sich das Château d'Esclans. Es liegt aussergewöhnlich schön auf einer Anhöhe in der Nähe der Gorges de Pennafort. Das heutige Schloss, das vom Design einer toskanischen Villa inspiriert ist, wurde Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Nach diversen Besitzerwechseln erwarb im Jahr 2006 Sacha Lichine das Château d'Esclans. Dieses hat eine gesamte Fläche von rund 430 Hektaren, wovon 140 Hektare Weinberge sind, die bewirtschaftet werden können. Die Hauptrebsorte, welche angebaut wird ist Grenache, gefolgt von Vermentino. Dazu kommen Sorten wie Cinsault, Merlot, Mourvèdre, Syrah und Tibouren. Besonders bekannt ist das Château d'Esclans für seine alten Grenache-Rebstöcke, die Trauben mit einer höheren Geschmackskonzentration hervorbringen als die Jüngeren – so steigt mit zunehmender Höhe der Parzellen auch das Alter der Rebstöcke. In den höchstgelegenen Parzellen sind die Rebstöcke bis zu 90 Jahre alt und bilden damit die Grundlage für die ganz besonderen Weine.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.