• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Castello della Sala

Bereits seit 1940 zu den Besitztümern der Antinoris zählt eines der schönsten mittelalterlichen Burgschlösser Italiens, Castello della Sala, gelegen zwischen Rom und Florenz im umbrischen Apennin-Gebiet. Die Weinberge des Kastells waren ursprünglich mit verschiedenen traditionellen umbrischen Rebsorten bestückt - darunter vor allem Procanico und Grecchetto. Heute werden auf ca. 160 ha Weinbergen neben den autochthonen Trauben auch Chardonnay, Sauvignon Blanc und Pinot Nero mit großem Erfolg gepflanzt. Ein Exempel hierfür setzt der Cervaro della Sala, der in diesem Jahr bereits zum 14. Male mit den begehrten "Drei Gläsern" des Gambero Rosso ausgezeichnet wurde.

Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.