• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Grumello Buon Consiglio 2009 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Grumello Buon Consiglio 2009 AR.PE.PE.

Grumello Buon Consiglio 2009 AR.PE.PE.
150cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 39 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
sehr komplexe, vielschichtige Aromatik nach Orangenzeste, Zimt, Minze, florale Noten, Rosenblätter.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, konzentrierter Auftakt, feingliedrige, elegante Struktur, die Tannine sind wunderbar eingebetett und verleihen dem Wein einen langen Abgang.
Passt zu
Braten, Steinpilzrisotto, Trüffelgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
2 auf Lager
CHF
135.00
Grumello Riserva Rocca de Piro 2015 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Grumello Riserva Rocca de Piro 2015 AR.PE.PE.

Grumello Riserva Rocca de Piro 2015 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 18 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
tiefer, mineralischer und tabakig-würziger Duft nach reifen, angetrockneten Hagebutten und anderen roten Beeren mit eichigen und erdigen Nuancen, Brotgewürzen, Honig sowie einer Spur Küchenkräuter.
Degustationsnotiz Gaumen
herb und kühl im Auftakt, deutlich mineralische und erdigen Aromen, getrocknete rote rote Frucht, nachhaltig, sehr feine Tannine, fester Bau, sehnig-elegant, harmonisch, gute Nachhaltigkeit und Tiefe, langes Finale - braucht mind. eine Stunde Luft in der Karaffe.
Passt zu
Trockenfleisch, Braten, dunklem Geflügel und nicht zu rezentem Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
30+ auf Lager
CHF
37.50
Grumello Sant'Antonio 2013 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Grumello Sant'Antonio 2013 AR.PE.PE.

Grumello Sant'Antonio 2013 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 39 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
In der Nase präsentiert sich eine komplexe, tiefgründige Aromatik. Nicht laut, aber äusserst finessenreich. Florale Düften verbinden sich mit komplexen Frucht- und rauchigen Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, konzentrierter Auftakt, feingliedrige, elegante Struktur, samtige Nebbiolo-Tannine, langanhaltender, mineralischer Abgang.
Passt zu
Trockenfleisch, gereiftem Bergkäse, Wildgeflügel
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
21 auf Lager
CHF
65.00
Il Pettirosso 2017 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Il Pettirosso 2017 AR.PE.PE.

Il Pettirosso 2017 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 12 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
typische Nebbiolo Nase mit einer betörenden Vielfalt an Aromen. Waldbeeren, rauchige Noten, florale Anklänge.
Degustationsnotiz Gaumen
Im Gaumen zeigt sich der Wein dicht, gehaltvoll mit einer feinen Eleganz und weicher Tanninstruktur.
Passt zu
traditionelle Veltliner Gerichte, Pizzoccheri
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
35.00
Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.

Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 39 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
Komplexe, ungemein vielschichtige Nase. Es zeigen sich feine florale Noten nach Rosen, Veilchen, dazu paaren sich beerige und würzige Anklänge.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, kräftiger Auftakt, tiefgründig, komplexe im Gaumen, die Tannine bleiben weich und kräftig, die Eleganz zieht sich wie ein roter Faden durch den Geschmack. Langanhaltender, mineralischer Abgang.
Passt zu
Risotto, Pilzgerichten, Trüffeln, gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
30+ auf Lager
CHF
65.00
Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.

Sassella Rocce Rosse 2013 AR.PE.PE.
150cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 39 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
Komplexe, ungemein vielschichtige Nase. Es zeigen sich feine florale Noten nach Rosen, Veilchen, dazu paaren sich beerige und würzige Anklänge.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, kräftiger Auftakt, tiefgründig, komplexe im Gaumen, die Tannine bleiben weich und kräftig, die Eleganz zieht sich wie ein roter Faden durch den Geschmack. Langanhaltender, mineralischer Abgang.
Passt zu
Risotto, Pilzgerichten, Trüffeln, gereiftem Käse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
11 auf Lager
CHF
126.00
Sassella Ultimi Raggi 2013 AR.PE.PE.

Vendemmia Tardiva, Valtellina Superiore DOCG

Sassella Ultimi Raggi 2013 AR.PE.PE.

Sassella Ultimi Raggi 2013 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 39 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
Würziger, mineralischer und schön reifer Duft nach getrockneten roten Beeren mit ganz leichtem Goudron, warmem Eichenholz, Leder, etwas Melasse und viel toskanische Kräuterwiese.
Degustationsnotiz Gaumen
Geschliffen, fein und nachhaltig, eingemacht Frucht, würzig und kräuterig, florale Anklänge im Hintergrund, perfekt eingebundene Tannine, hat Kraft und Substanz, merkliche Mineralik, wirkt jung und ist schier endlos im Finale - für den optimalen Genuss zwei Stunden dekantieren, aber dann gaaaaaanz gross!!
Passt zu
Dunklem Fleisch mit würziger und kräfftiger Sauce, oder einem Stück gereiften Hartkäse.
Trinkreife
Jahrgang + 20 Jahre
30+ auf Lager
CHF
65.00
Inferno Riserva Fiamme Antiche 2017 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Inferno Riserva Fiamme Antiche 2017 AR.PE.PE.

Inferno Riserva Fiamme Antiche 2017 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 12 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
Duft nach roten Beeren, ein wenig Holunder mit unterholzigen Noten. Leicht pfeffrige und erdige Anklänge mit etwas Tabak
Degustationsnotiz Gaumen
feinstes Tannin, nussig und altholzig am Gaumen, etwas Kakao, erdige Töne, gute Nachhaltigkeit und gewisse Tiefe, leicht salzig, sehr guter, eher herber, noch leicht trocknender Abgang mit Zug
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
24 auf Lager
CHF
39.00
Sassella Riserva Stella Retica 2017 AR.PE.PE.

Valtellina Superiore DOCG

Sassella Riserva Stella Retica 2017 AR.PE.PE.

Sassella Riserva Stella Retica 2017 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 18 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
präsenter Duft nach eingemachten roten Beeren mit Kräuternoten,
Degustationsnotiz Gaumen
erstaunlich jugendlich und saftig, süssliche Rotbeerenfrucht, Noten von Heidelbeeren und florale Komponenten, sehr elegant fliessend, herbe Würzigkeit im anhaltenden Finale.
Passt zu
kräftigen Pastavariationen, rotem Fleisch und Hartkäsen.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
39.00
Rosso di Valtellina 2019 AR.PE.PE.

Rosso di Valtellina DOC

Rosso di Valtellina 2019 AR.PE.PE.

Rosso di Valtellina 2019 AR.PE.PE.
75cl
Produzent
Seit 1860 produzieren die Pelizzattis in Sondrio Wein. 1973 schloss sich die Firma einer italienischen Weingruppe an, die verschiedene Weinkellereien in ganz Italien umfasste. Arturo Pelizzatti wurde jedoch mit diesem Schritt nie wirklich glücklich und startete zehn Jahre später neu. Da er den Namen verkauft hatte nannte er das neue, alte Familienweingut AR.PE.PE. „Arturo Pelizzatti Perego“. Seit 2004 führen nun Arturos Kinder Isabella und Emanuele die Geschicke von AR.PE.PE. Wie kaum ein anderes Weingut halten Sie die Tradition des klassischen Veltliner Weines hoch. Sie interpretieren jedoch die Kelterung völlig neu und lassen dadurch elegante, komplexe und finessenreiche Weine entstehen, die mit ihrem Aromareichtum schlicht überwältigend sind.
Region
Die Region Valtellina zeichnet sich durch ein besonders günstiges Klima aus, das perfekte Voraussetzungen für hochwertigen Weinbau schafft. Dabei ist die Region einer der wenigen Orte ausserhalb des Piemonts, wo die Nebbiolo-Traube gedeiht. Ausserdem hat sie die grössten zusammenhängende Terrassenlandschaft Italiens und umfasst mehr als 995 Hektaren Rebfläche, auf der hauptsächlich Nebbiolo angebaut wird. Hinzu kommen einige «Abkömmlinge» des Nebbiolos wie Pignola, Rossola und Prugnola.
Vinifikation
Vergärung im grossen Holzbottich, danach Ausbau für 6 Monate in grossen Steinbottichen.
Degustationsnotiz Nase
Klarer und herber Duft nach roten Beeren mit getrocknet Kräutern, tabakigen Nuancen und erdiger Mineralik.
Degustationsnotiz Gaumen
fein fliessend, dichte Aromatik, jedoch elegant im Körper, warme Holztöne, präsente Frucht-Säure und gut eingebundenes Tannin, hat Biss, gute Nachhaltigkeit, harmonisch und in seiner herben und zugleich frischen Art wunderschön animierend.
Passt zu
Fleisch- und Käseplatten.
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
30+ auf Lager
CHF
21.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.