• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Geniessen zu
Sommoclivo 2012 Torre San Quirico

Cru Sommoclivo

Sommoclivo 2012 Torre San Quirico

Sommoclivo 2012 Torre San Quirico
75cl
Region
Die Lombardei ist die bevölkerungsstärkste Region Italiens und bekannt für ihre Hauptstadt Milano, die schönen Seen Lago di Maggiore, Lago di Iseo, Lago di Garda und natürlich Lago di Como. Sie kann auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblicken, besonders bekannt ist die Lombardei aber für ihre wunderbaren Schaumweine wie Oltrepo Pavese oder Franciacorta. Die Region besteht aus einer Rebfläche von rund 27'000 Hektaren, auf welcher vorzugsweise die Sorten Nebbiolo, Pinot Noir und natürlich Chardonnay angebaut werden.
Subregion
Auf dem schönen Hügel von Torre San Quirico hat Alessio Fornasetti im Jahr 2000 seinen kleinen Weinberg neu bestockt und den Weinkeller komplett neu gebaut. Er und seine Frau Anna Carla wohnen seitdem dort und führen mit viel Liebe und Leidenschaft die kleine Azienda mit den rund 2 Hektar Rebberg, die im Guyot-System bepflanzt sind und ca. 3000 Nebbiolo-Rebstöcke pro Hektar zählen. Torre San Quirico ist auch der Name der Azienda und des Weinkellers. SommoClivo (vom Lateinischen «summo clivo» – der höchste Punkt des Hügels) ist der Name des ”Cru“ und des Rotweins aus reinen Nebbiolo-Trauben. Bestes Klima, Südlage auf einer Höhe von 480 Metern, optimale temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht und natürlich die speziellen Bodeneigenschaften verleihen diesem Wein seine speziellen aromatischen Noten und den einzigartigen Charakter.
Vinifikation
Ausbau in Französischen Barriques während zwei Jahren, danach zwei bis drei Jahre Ausbau im Stahltank und einem weiteren Jahr Flaschenlagerung bis der Wein auf den Markt kommt.
Degustationsnotiz Nase
Bouquet von Waldfrüchten und Cassis, dazu Holundergelee, Lakritze und feine Röstaromen.
Degustationsnotiz Gaumen
breite aromatische Komplexität, die einen gezielten Ausbau in französischer Eiche andeutet. Noten von Cacao, Lakritze, Vanille und Nuancen von Leder.
Passt zu
Käse-/Fleischplatte, Schmorgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
62.00
Sommoclivo 2012 Torre San Quirico

Cru Sommoclivo

Sommoclivo 2012 Torre San Quirico

Sommoclivo 2012 Torre San Quirico
150cl
Region
Die Lombardei ist die bevölkerungsstärkste Region Italiens und bekannt für ihre Hauptstadt Milano, die schönen Seen Lago di Maggiore, Lago di Iseo, Lago di Garda und natürlich Lago di Como. Sie kann auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblicken, besonders bekannt ist die Lombardei aber für ihre wunderbaren Schaumweine wie Oltrepo Pavese oder Franciacorta. Die Region besteht aus einer Rebfläche von rund 27'000 Hektaren, auf welcher vorzugsweise die Sorten Nebbiolo, Pinot Noir und natürlich Chardonnay angebaut werden.
Subregion
Auf dem schönen Hügel von Torre San Quirico hat Alessio Fornasetti im Jahr 2000 seinen kleinen Weinberg neu bestockt und den Weinkeller komplett neu gebaut. Er und seine Frau Anna Carla wohnen seitdem dort und führen mit viel Liebe und Leidenschaft die kleine Azienda mit den rund 2 Hektar Rebberg, die im Guyot-System bepflanzt sind und ca. 3000 Nebbiolo-Rebstöcke pro Hektar zählen. Torre San Quirico ist auch der Name der Azienda und des Weinkellers. SommoClivo (vom Lateinischen «summo clivo» – der höchste Punkt des Hügels) ist der Name des ”Cru“ und des Rotweins aus reinen Nebbiolo-Trauben. Bestes Klima, Südlage auf einer Höhe von 480 Metern, optimale temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht und natürlich die speziellen Bodeneigenschaften verleihen diesem Wein seine speziellen aromatischen Noten und den einzigartigen Charakter.
Vinifikation
Ausbau in Französischen Barriques während zwei Jahren, danach zwei bis drei Jahre Ausbau im Stahltank und einem wieteren Jahr Flaschenlagerung bis der Wein auf den Markt kommt.
Degustationsnotiz Nase
Bouquet von Waldfrüchten und Cassis, dazu Holundergelee, Lakritze und feine Röstaromen.
Degustationsnotiz Gaumen
breite aromatische Komplexität, die einen gezielten Ausbau in französischer Eiche andeutet. Noten von Cacao, Lakritze, Vanille und Nuancen von Leder.
Passt zu
Käse-/Fleischplatte, Schmorgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
9 auf Lager
CHF
130.00
Sommoclivo 2011 Torre San Quirico

Cru Sommoclivo

Sommoclivo 2011 Torre San Quirico

Sommoclivo 2011 Torre San Quirico
150cl
Region
Die Lombardei ist die bevölkerungsstärkste Region Italiens und bekannt für ihre Hauptstadt Milano, die schönen Seen Lago di Maggiore, Lago di Iseo, Lago di Garda und natürlich Lago di Como. Sie kann auf eine lange Weinbaugeschichte zurückblicken, besonders bekannt ist die Lombardei aber für ihre wunderbaren Schaumweine wie Oltrepo Pavese oder Franciacorta. Die Region besteht aus einer Rebfläche von rund 27'000 Hektaren, auf welcher vorzugsweise die Sorten Nebbiolo, Pinot Noir und natürlich Chardonnay angebaut werden.
Subregion
Auf dem schönen Hügel von Torre San Quirico hat Alessio Fornasetti im Jahr 2000 seinen kleinen Weinberg neu bestockt und den Weinkeller komplett neu gebaut. Er und seine Frau Anna Carla wohnen seitdem dort und führen mit viel Liebe und Leidenschaft die kleine Azienda mit den rund 2 Hektar Rebberg, die im Guyot-System bepflanzt sind und ca. 3000 Nebbiolo-Rebstöcke pro Hektar zählen. Torre San Quirico ist auch der Name der Azienda und des Weinkellers. SommoClivo (vom Lateinischen «summo clivo» – der höchste Punkt des Hügels) ist der Name des ”Cru“ und des Rotweins aus reinen Nebbiolo-Trauben. Bestes Klima, Südlage auf einer Höhe von 480 Metern, optimale temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht und natürlich die speziellen Bodeneigenschaften verleihen diesem Wein seine speziellen aromatischen Noten und den einzigartigen Charakter.
Vinifikation
Ausbau in Französischen Barriques während zwei Jahren, danach zwei bis drei Jahre Ausbau im Stahltank und einem wieteren Jahr Flaschenlagerung bis der Wein auf den Markt kommt.
Degustationsnotiz Nase
Bouquet von Waldfrüchten und Cassis, dazu Holundergelee, Lakritze und feine Röstaromen.
Degustationsnotiz Gaumen
breite aromatische Komplexität, die einen gezielten Ausbau in französischer Eiche andeutet. Noten von Cacao, Lakritze, Vanille und Nuancen von Leder.
Passt zu
Käse-/Fleischplatte, Schmorgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
2 auf Lager
CHF
130.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.