• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Geniessen zu
Chambertin 2011 Domaine David Duband

Grand Cru AOC

Chambertin 2011 Domaine David Duband

Chambertin 2011 Domaine David Duband
75cl
Produzent
David Duband ist einer der jungen Winzer Burgunds, die heute für das „neue Burgund“ stehen. Seine Weine sind bereits in ihrer Jugend abgerundet, ausbalanciert und enorm geschmeidig, rund und harmonisch. 1995 konnte David den kleinen Betrieb seines Vaters übernehmen, der die Trauben zeitlebens einer Genossenschafts-Kellerei verkauft hat. In seinen ersten Lehrjahren, als David damit begann, die Weine unter dem eigenen Namen zu vinifizieren, stand ihm Gilles Jayer-Gilles als Ratgeber zur Seite. Ähnlich diesem verwendete er einen hohen Anteil an neuen Barriquen bei der Verfeinerung seiner Pinots. Ein kleiner Teil der Trauben wird nicht entstielt, um den Weinen mehr Struktur zu geben. Pumpen werden nicht verwendet, ausschliesslich Gravitation verschiebt die Weine. Alle Weine von David Duband brillieren durch ihre komplexe, kraftvolle Art. Die Holznoten sind perfekt in die schöne Frucht eingebunden, es sind modern vinifizierte Burgunder der obersten Liga.
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen Wein produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen., Die Weine aus der Region Côte d'Or zählen zu den gesuchtesten Trouvaillen des Burgundes. Die Region reicht von Satenay im Süden bis fast Dijon im Norden. Die Reben wachsen auf ausgeprägt kalkhaltigen Böden und ergeben filigrane und elegante Weine. Die wichtigsten Rebsorten sind Pinot Noir und Chardonnay.
Subregion
Die Rebberge der Côte de Nuits erstrecken sich über rund 20 Kilometer von Nuits Saint-Georges nach Dijon. Die Côte de Nuits zählt zum nödrlichen Teil der Côte d'Or. Auf rund 1500 Hektaren werden gesuchte Weine besonderer Klasse, fast ausschliesslich aus Pinot Noir gekeltert, mit hohem Fruchtgehalt und samtener Textur.
6 auf Lager
CHF
334.00
Charmes-Chambertin 2011 Domaine David Duband

Grand Cru AOC

Charmes-Chambertin 2011 Domaine David Duband

Charmes-Chambertin 2011 Domaine David Duband
75cl
Produzent
David Duband ist einer der jungen Winzer Burgunds, die heute für das „neue Burgund“ stehen. Seine Weine sind bereits in ihrer Jugend abgerundet, ausbalanciert und enorm geschmeidig, rund und harmonisch. 1995 konnte David den kleinen Betrieb seines Vaters übernehmen, der die Trauben zeitlebens einer Genossenschafts-Kellerei verkauft hat. In seinen ersten Lehrjahren, als David damit begann, die Weine unter dem eigenen Namen zu vinifizieren, stand ihm Gilles Jayer-Gilles als Ratgeber zur Seite. Ähnlich diesem verwendete er einen hohen Anteil an neuen Barriquen bei der Verfeinerung seiner Pinots. Ein kleiner Teil der Trauben wird nicht entstielt, um den Weinen mehr Struktur zu geben. Pumpen werden nicht verwendet, ausschliesslich Gravitation verschiebt die Weine. Alle Weine von David Duband brillieren durch ihre komplexe, kraftvolle Art. Die Holznoten sind perfekt in die schöne Frucht eingebunden, es sind modern vinifizierte Burgunder der obersten Liga.
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen Wein produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen., Die Weine aus der Region Côte d'Or zählen zu den gesuchtesten Trouvaillen des Burgundes. Die Region reicht von Satenay im Süden bis fast Dijon im Norden. Die Reben wachsen auf ausgeprägt kalkhaltigen Böden und ergeben filigrane und elegante Weine. Die wichtigsten Rebsorten sind Pinot Noir und Chardonnay.
Subregion
Die Rebberge der Côte de Nuits erstrecken sich über rund 20 Kilometer von Nuits Saint-Georges nach Dijon. Die Côte de Nuits zählt zum nödrlichen Teil der Côte d'Or. Auf rund 1500 Hektaren werden gesuchte Weine besonderer Klasse, fast ausschliesslich aus Pinot Noir gekeltert, mit hohem Fruchtgehalt und samtener Textur.
5 auf Lager
CHF
245.00
Clos de la Roche 2011 Domaine David Duband

Grand Cru AOC

Clos de la Roche 2011 Domaine David Duband

Clos de la Roche 2011 Domaine David Duband
75cl
Produzent
David Duband ist einer der jungen Winzer Burgunds, die heute für das „neue Burgund“ stehen. Seine Weine sind bereits in ihrer Jugend abgerundet, ausbalanciert und enorm geschmeidig, rund und harmonisch. 1995 konnte David den kleinen Betrieb seines Vaters übernehmen, der die Trauben zeitlebens einer Genossenschafts-Kellerei verkauft hat. In seinen ersten Lehrjahren, als David damit begann, die Weine unter dem eigenen Namen zu vinifizieren, stand ihm Gilles Jayer-Gilles als Ratgeber zur Seite. Ähnlich diesem verwendete er einen hohen Anteil an neuen Barriquen bei der Verfeinerung seiner Pinots. Ein kleiner Teil der Trauben wird nicht entstielt, um den Weinen mehr Struktur zu geben. Pumpen werden nicht verwendet, ausschliesslich Gravitation verschiebt die Weine. Alle Weine von David Duband brillieren durch ihre komplexe, kraftvolle Art. Die Holznoten sind perfekt in die schöne Frucht eingebunden, es sind modern vinifizierte Burgunder der obersten Liga.
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen Wein produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen., Die Weine aus der Region Côte d'Or zählen zu den gesuchtesten Trouvaillen des Burgundes. Die Region reicht von Satenay im Süden bis fast Dijon im Norden. Die Reben wachsen auf ausgeprägt kalkhaltigen Böden und ergeben filigrane und elegante Weine. Die wichtigsten Rebsorten sind Pinot Noir und Chardonnay.
Subregion
Die Rebberge der Côte de Nuits erstrecken sich über rund 20 Kilometer von Nuits Saint-Georges nach Dijon. Die Côte de Nuits zählt zum nödrlichen Teil der Côte d'Or. Auf rund 1500 Hektaren werden gesuchte Weine besonderer Klasse, fast ausschliesslich aus Pinot Noir gekeltert, mit hohem Fruchtgehalt und samtener Textur.
7 auf Lager
CHF
195.00
Nuits-Saint-Georges 2012 Domaine David Duband

Villages AOC

Nuits-Saint-Georges 2012 Domaine David Duband

Nuits-Saint-Georges 2012 Domaine David Duband
150cl
Produzent
David Duband ist einer der jungen Winzer Burgunds, die heute für das „neue Burgund“ stehen. Seine Weine sind bereits in ihrer Jugend abgerundet, ausbalanciert und enorm geschmeidig, rund und harmonisch. 1995 konnte David den kleinen Betrieb seines Vaters übernehmen, der die Trauben zeitlebens einer Genossenschafts-Kellerei verkauft hat. In seinen ersten Lehrjahren, als David damit begann, die Weine unter dem eigenen Namen zu vinifizieren, stand ihm Gilles Jayer-Gilles als Ratgeber zur Seite. Ähnlich diesem verwendete er einen hohen Anteil an neuen Barriquen bei der Verfeinerung seiner Pinots. Ein kleiner Teil der Trauben wird nicht entstielt, um den Weinen mehr Struktur zu geben. Pumpen werden nicht verwendet, ausschliesslich Gravitation verschiebt die Weine. Alle Weine von David Duband brillieren durch ihre komplexe, kraftvolle Art. Die Holznoten sind perfekt in die schöne Frucht eingebunden, es sind modern vinifizierte Burgunder der obersten Liga.
Region
Das Burgund liegt im Nordosten Frankreichs und verteilt sich auf drei Departements: Yonne, Côte dʼOr und Saône-et-Loire. Die gesamte Rebfläche beträgt heute 37'000 Hektaren und jährlich werden rund 230 Millionen Flaschen Wein produziert. Im Burgund herrscht halbkontinentales Klima mit kalten Wintern und heissen Sommern. Hanglagen und Ausrichtung sind besonders wichtig. Gemeinsamer Nenner der diversen Anbaugebiete sind Böden von leichtem Lehm über Kalk, teils vermischt mit Sand oder Kalksplittern. In der Côte d’Or werden hauptsächlich Chardonnay und Pinot Noir angebaut. Im Beaujolais findet die Gamay-Traube auf Granitböden beste Bedingungen., Die Weine aus der Region Côte d'Or zählen zu den gesuchtesten Trouvaillen des Burgundes. Die Region reicht von Satenay im Süden bis fast Dijon im Norden. Die Reben wachsen auf ausgeprägt kalkhaltigen Böden und ergeben filigrane und elegante Weine. Die wichtigsten Rebsorten sind Pinot Noir und Chardonnay.
Subregion
Die Rebberge der Côte de Nuits erstrecken sich über rund 20 Kilometer von Nuits Saint-Georges nach Dijon. Die Côte de Nuits zählt zum nödrlichen Teil der Côte d'Or. Auf rund 1500 Hektaren werden gesuchte Weine besonderer Klasse, fast ausschliesslich aus Pinot Noir gekeltert, mit hohem Fruchtgehalt und samtener Textur.
Farbe
Rubinrot mit kirsch-roten Reflexen
Degustationsnotiz Nase
Betörende Aromen von roten Beeren, dunklen Kirschen und einer mineralischen Note.
Degustationsnotiz Gaumen
Pur und saftig mit herrlichen Tanninen und einer prachtvollen Säurestruktur. Im Abgang lang und filigran, komplex und mineralisch mit viel Potenzial und Rasse. Ein kerniger Wein!
6 auf Lager
CHF
139.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.