• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Geniessen zu
Epistem No.3 Tinto 2015 Atlan e Artisan

Yecla DO

Epistem No.3 Tinto 2015 Atlan e Artisan

Epistem No.3 Tinto 2015 Atlan e Artisan
75cl
Region
Das Weinbaugebiet Yecla liegt im Südosten Spaniens in der autonomen Provinz Murcia. Auf einer Höhe zwischen 400 – 800 Meter über Meer wurzeln die Reben in sandigen Lehm mit einer Kalkschicht darunter. Diese Bodenverhältnisse ermöglichen es, dass genügend Wasser für die niederschlagsarmen Monate gespeichert werden kann. In Kombination mit dem trockenen, heissen Klima finden die Reben hier optimale Bedingungen für den Qualitätsweinbau vor. Auf 11‘500 Hektaren werden verschiedenen Traubensorten angebaut, wobei der rote Monastrell der unbestrittene Star im Rebberg ist.
Vinifikation
12 Monate in französischen Barrique ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
würzig-beerige Aromatik, Zwetschgen, reife Kirschen, Lakritze, Nelken, feine tabakige Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, kräftiger Auftakt, viel Druck und kräftige Tannine, im Abgang würzig und langanhaltend.
Passt zu
Schmorgerichten, Ochsenbäckli
Trinkreife
Jahrgang + 8 Jahre
7 auf Lager
CHF
25.50
Epistem No.5 Tinto 2014 Atlan e Artisan

Yecla DO

Epistem No.5 Tinto 2014 Atlan e Artisan

Epistem No.5 Tinto 2014 Atlan e Artisan
75cl
Region
Das Weinbaugebiet Yecla liegt im Südosten Spaniens in der autonomen Provinz Murcia. Auf einer Höhe zwischen 400 – 800 Meter über Meer wurzeln die Reben in sandigen Lehm mit einer Kalkschicht darunter. Diese Bodenverhältnisse ermöglichen es, dass genügend Wasser für die niederschlagsarmen Monate gespeichert werden kann. In Kombination mit dem trockenen, heissen Klima finden die Reben hier optimale Bedingungen für den Qualitätsweinbau vor. Auf 11‘500 Hektaren werden verschiedenen Traubensorten angebaut, wobei der rote Monastrell der unbestrittene Star im Rebberg ist.
Vinifikation
Im Holzfass vinifiziert, anschliessend während 27 Monaten in 3-jährigen, französischen 500-Liter-Barriques ausgebaut
Degustationsnotiz Nase
würzig-beerige Aromatik, Zwetschgen, reife Kirschen, Lakritze, Graphit, schwarzer Pfeffer, feine tabakige Noten.
Degustationsnotiz Gaumen
dichter, kräftiger Auftakt, viel Druck und kräftige Tannine, im Abgang würzig und langanhaltend.
Passt zu
Schmorgerichten, Ochsenbäckli, Lammgigot
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
5 auf Lager
CHF
110.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.