X

Verbrechen im Glas!

Tatort war Cagliari, die Hauptstadt Sardiniens, an einem mittelwarmen Montagnachmittag direkt am Hafen in einer Weinbar. Als bekennender Franciacorta-Fan war ich angenehm überrascht, als ich auf der Karte einen ebensolchen im Offenausschank erspähte. Meine Vorfreude stieg, als ich den Kellner nach getätigter Bestellung mit einem schön grossen und auch gut gefüllten Glas an meinen Tisch steuern sah. Dann bemerkte ich konsterniert am Boden meines mit Freuden erwarteten Glases eine einsame grüne Olive. Jetzt mal abgesehen davon, dass ich im Grundsatz nicht wirklich zu den Liebhabern dieser Frucht zähle, taxierte ich dies als kleines Verbrechen im Glas. Ich glaube kaum, dass der Winzer, der diese Flasche sicherlich mit viel Hingabe ein paar Jahre in seinem Keller gelagert, resp. mit viel Können schlussendlich gerüttelt hat, dies mit Blick auf den dereinstigen Service seines Erzeugnisses im Duett mit einer Olive getan hat. Zugegeben, durch diesen kleinen, unförmigen Ball begann sich die Kohlensäure in meinem Glas daran zu sammeln und der Wein begann lebhaft zu sprudeln. Nun gut, das Auge trinkt bekanntlich mit und so registrierte ich, dass sich bei mir eine leicht positive Erwartung auf „Frische“ einstellte. Meine Berührungsängste überwindend gönnte ich der Weinbar eine Chance und mir einen ersten Schluck. Ich habe es natürlich nicht gesehen, doch ich vermeinte, dass meine Augenbrauen sich überrascht meiner Stirn entgegen schoben: Die Frische zog sich voll an den Gaumen und noch besser, die Aromatik breitete sich, getragen von der Frische, wunderbar in meiner bereits leicht angetrockneten Mundhöhle aus. Ich reimte mir zusammen, dass sich durch das Corpus Delicti die Kohlensäure viel schneller und stärker im Wein löste und so logischerweise ein intensiveres Sinneserlebnis auslöste. Um den berühmten Ferieneffekt auszuschalten, habe ich das Experiment zuhause wiederholt – mit demselben Ergebnis.

Übrigens, die Olive habe ich dann auch noch gegessen und zwar von allen drei Gläsern….

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten