X

TENUTA SAN GUIDO – EINE LEGENDE!

Die Tenuta San Guido liegt in Bolgheri und ist im Besitz von Marchese Nicolo Incisa, er ist ein Cousin von Piero Antinori. Im zweiten Weltkrieg gelangten keine Bordeaux-Weine mehr nach Italien, was dem Vater des heutigen Besitzers der Tenuta nicht wirklich freute – liebte er doch diese Weine. Er beschloss selber einensassicaia-blog „Bordeaux“ zu keltern und pflanzte 1944 Cabernet-Sauvignon und Cabernet-Franc an. Das Experiment gelang und die Familie genoss den Wein, den sie aufgrund des steinigen Untergrundes der Reben „Sassicaia“ nannten, privat und zusammen mit Freunden. Erst im Jahre 1968 kam dann die erste Flasche des Sassicaia in den Verkauf – der Rest ist (Wein-)Geschichte.

In der Zwischenzeit ist der „Sassicaia“ wie gesagt legendär und neben ihm sind unterdessen auch seine kleinen Brüder, der „Guidalberto“ und der „Le Difese“ hochbewertete und gesuchte Weine.

Zu den Weinen der Tenuta:

 

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten