Winelover Blog

12. September 2016, Stefan Huwiler

DER REVOLUTIONSFÜHRER

Revolutionen müssen nicht per se etwas schlechtes sein. Das beste Beispiel dafür ist die Revolution, die vor 10 bis 15 Jahren in der Valtellina die Typizität der Weine zu verändern begann. Plötzlich begannen die Nebbiolos aus der Valtellina so etwas wie Frucht zu zeigen, die Tannine wandelten sich von hart und sperrig, zu weich und […]

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten