X

SARDINIEN: COOLE WEINE VON DER INSEL!

Sar­di­ni­en ist eine wah­re Traum­in­sel mit weis­sen Strän­den tür­kis­far­be­nem, kla­ren Was­ser und wil­der Natur. Die Insel bie­tet auch her­vor­ra­gen­de Bedin­gun­gen für genuss­vol­le, dich­te Wei­ne. Dies ist auch nicht erst seit kur­zem bekannt, den schon im 9. Jahr­hun­dert v. Chr. bau­ten Sar­den Wein an, eine Kunst, die sie von den Phö­ni­zi­ern lern­ten. Vie­le Jah­re hat­ten die Wei­ne aus Sar­di­ni­en den (lei­der ver­dien­ten) Ruf von Mas­sen­wei­nen mit wenig Anspruch an Qua­li­tät. Dies hat sich spä­te­stens im letz­ten Jahr­zehnt defi­ni­tiv geän­dert. Es sind Namen wie San­ta­di oder Argio­las, die nach dem Mot­to „ste­ter Trop­fen höhlt den Stein“ ange­fan­gen haben die Wein­welt mit ver­blüf­fen­den Qua­li­tä­ten zu über­ra­schen. Dies führ­te sogar soweit, dass die „edlen“ Her­ren von Sas­si­ca­ia im Bolg­he­ri eine Zusam­men­ar­beit auf Sar­di­ni­en began­nen, die heu­te als Agri­co­la Puni­ca bekannt ist.

Hier geht es zu den sar­di­schen Wei­nen!

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten