X

Salgesch auf höchstem Niveau!

Blog_DRC-Wallis_02Die heute bekannte Familie Mathier ist im 14ten Jahrhundert ins Wallis von Marseille her kommend nach Salgesch eingewandert. Gut 500 Jahre später wurde in der unterdessen weit verzweigten Familie Albert Mathier als zweites von neun Kindern geboren. In der Zeit der Weltwirtschaftskrise, den 20er Jahren, versuchte er der Rezession zu trotzen und bepflanzte verschiedene Hanglagen mit Reben. Damit setzte Albert Mathier den Grundstein für die Weingeschichte der Mathier‘s und des Dorfes Salgesch als eines der bekanntesten Weindörfer der Schweiz.

Albert Mathier & Söhne ist nun seit über 80 Jahren ein Familienbetrieb, der sich dem Genuss und der Tradition verschrieben hat. Fadri und Martin Mathier stehen in den Reben und im Keller, Peter Mathier betreut die Kundschaft und Amédée Mathier führt das Geschäft.

 

 

Blog_DRC-Wallis_01 Blog_DRC-Wallis_03

 

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten