• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 08.00 Uhr bestellt, morgen geliefert.
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Preis
-
Eigenschaften
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Österreichische Falstaff-Magazin erscheint achtmal jährlich, es befasst sich sowohl mit dem Thema Wein als auch mit Gourmet-Themen. Die erste Ausgabe des Magazins erschien im Jahr 1980 in einer Auflage von 15'000 Exemplaren – mittlerweile ist Falstaff nicht nur das älteste Weinmagazin Österreichs, sondern mit einer Gesamtauflage von rund 150'000 Stück auch das auflagenstärkste Wein- und Gourmetmagazin im gesamten deutschsprachigen Raum. Insgesamt erreicht der Falstaff-Verlag inklusive seiner Online-Medien monatlich bis zu 750'000 Menschen.
Der Italienische Verlag Gambero Rosso wurde 1986 gegründete und ist vor allem durch das von ihm verlegte Buch «Vini d’Italia» populär geworden. Der Gambero Rosso ist das absolute Standardwerk für italienische Weine.\nSeit der ersten Publikation im Jahre 1988 wird der Gambero Rosso Jahr für Jahr komplett neu geschrieben und enthält auf inzwischen knapp 1000 Seiten Notizen zu mehr als 2500 Weingütern und über 22’000 Weinen, die von 60 unabhängigen Fachleuten in Blindtests degustiert und klassifiziert werden.
product.specification.award.grandprixdevinsuisse
James Suckling startete seine Karriere 1981 beim renommierten Weinmagazin «Wine Spectator», bei welchem er Jahrzehnte als Redaktionsleiter arbeitete. Er spezialisierte sich vor allem auf Europäische Weine – insbesondere Italien. Im 2010 gründete er dann JamesSuckling.Com, auf welcher er gemeinsam mit einem Team Weine weltweit anhand einer 100 Punkte Skala bewertet.
Robert Parker ist der Erfinder des legendären «The Wine’s Advocate», das seit 1978, als eines der einflussreichsten Weinkritik-Magazine gilt. Bewertet wird mittels der berühmten 100 Punkte «Parker Skala». Dabei erreichen nur die wenigsten Weine Bewertungen nahe der 100.
product.specification.award.vinum
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Gratallops Vi de Vila 2017 Alvaro Palacios

Priorat DOQ

Gratallops Vi de Vila 2017 Alvaro Palacios

Gratallops Vi de Vila 2017 Alvaro Palacios
75cl
Vinifikation
Vinifiziert im Holzfass, anschliessend während 16 Monaten in französischen Barriques ausgebaut.
Degustationsnotiz Nase
Konzentrierte Fruchtaromatik, mediterrane Kräuter, Zwetschgenkompott, reife Kirschen, dazu eine würzige Röstaromatik.
Degustationsnotiz Gaumen
Am Gaumen kraftvoll und kompakt, mit dunklen Fruchtnoten. Intensiv und gehaltvoll, mit einem langanhaltenden Finale.
Passt zu
Schmorgerichten, kräftige Eintopf-Gerichte
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Produzent
Als Sohn eines Weinbauers im Rioja-Weingebiet aufgewachsen, wurde Palacios 1993 mit seinem Grand Cru L'Ermita schlagartig berühmt und das Priorat mit seinen kraftvollen, dichten und körperreichen roten Gewächsen tauchte endlich wieder auf der Weltkarte der Weinkenner auf. Im Schnitt sind Álvaro Palacios Rebstöcke 70, diejenigen des L'Ermita - der auf nur 5 Hektar angebaut wird - gar 90 Jahre alt. Von insgesamt 25 Parzellen werden 30 Hektar biodynamisch bewirtschaftet, die Reben wachsen terrassenförmig auf 300 bis 600 m ü. M. auf Schiefergestein. Daru?ber liegt nur eine einzige organische Schicht, was die Wurzeln zwingt, weiter in die Tiefe zu dringen. Auf diese Weise bleiben die Trauben klein und die Frucht erhält so die atemberaubende Dichte und einzigartige Aromakomplexität, welche die unverwechselbare Einzigartigkeit der Weine aus dem Priorat - und denjenigen von Álvaro Palacios im speziellen - ausmacht.
Region
Das Priorat ist ein Weinbaugebiet in Katalonien und liegt geografisch am Fusse des Montsant-Gebirges. Trotz der Nähe zum Mittelmeer ist die Region enorm karg, trocken und warm. Die Rebberge liegen auf einer Höhe von 300 bis 600 Meter über Meer. Das Priorat ist für Spanische Verhältnisse mit 1'800 Hektaren verhältnismässig klein aufgestellt. Die dominierende Sorte ist Carignan, aber vermehrt werden Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah angebaut.
30+ auf Lager
CHF
46.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.