• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Schaumweintyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Eigenschaften
Persönlichkeit
Prämierungen
Das Fachmagazin «Wine Spectator» gehört weltweit zu einem der führenden Publikationen in der Weinbranche. Mit einer mehrmals jährlich erscheinenden Printausgabe und den über 3 Millionen Lesern online, gehört der es zu den meistgelesenen Fachzeitschriften für internationale Weinbewertungen. Der Einfluss des Wine Spectators ist sehr gross, dabei wird besonderes Augenmerk auf die jährlich erscheinende Liste der «Top 100 Wines» gelegt.
Moët & Chandon Réserve Impérial

Moët & Chandon Réserve Impérial

Moët & Chandon Réserve Impérial
75cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
39.00
CHF 48.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
20cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
14.50
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
37.5cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
25.50
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
75cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
43.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
150cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
15 auf Lager
CHF
93.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
300cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
1 auf Lager
CHF
330.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
600cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
2 auf Lager
CHF
680.00
Moët & Chandon Brut Impérial "ICE"

Moët & Chandon Brut Impérial "ICE"

Moët & Chandon Brut Impérial "ICE"
75cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Passt zu
Den "ICE" immer in grossen Gläsern servieren, da diese das Frische-Erlebnis ideal unterstützen. Zudem kann er – je nach persönlichem Geschmack – mit Minzblättern, Gurkenscheiben oder Zitronenzesten garniert werden.
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
30+ auf Lager
CHF
53.00
Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial
37.5cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
intensiv beerig-fruchtiger Geschmack nach Hiimbeeren und kleine, süsse Erdbeeren, eine feine Würzigkeit anzeigend, dezente Hefenote.
Degustationsnotiz Gaumen
die Fruchtnoten nach kleinen roten Beeren bestätigen sich im Gaumen, von schöner Eleganz und guter Reife, weich fliessend, insgesamt sehr erfrischend und von feiner Mousse, bezauberndes Finale.
Passt zu
Apéro, Vorspeisen und leichten Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
8 auf Lager
CHF
32.00
Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial
75cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
intensiv beerig-fruchtiger Geschmack nach Hiimbeeren und kleine, süsse Erdbeeren, eine feine Würzigkeit anzeigend, dezente Hefenote.
Degustationsnotiz Gaumen
die Fruchtnoten nach kleinen roten Beeren bestätigen sich im Gaumen, von schöner Eleganz und guter Reife, weich fliessend, insgesamt sehr erfrischend und von feiner Mousse, bezauberndes Finale.
Passt zu
Apéro, Vorspeisen und leichten Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
30+ auf Lager
CHF
52.50
Moët & Chandon Rosé Impérial "ICE“

Moët & Chandon Rosé Impérial "ICE“

Moët & Chandon Rosé Impérial "ICE“
75cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Passt zu
Bitte in grossen Gläsern servieren, da diese das Frische-Erlebnis ideal unterstützt. Den Champagner immer über das Eis - nie umgekehrt - giessen und nach persönlichem Gusto mit Pfirsichstücken, Erdbeeren, Himbeeren, Minze oder Johannisbeeren garnieren - Experimentieren erwünscht!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
19 auf Lager
CHF
57.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
900cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
990.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
1200cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
1'750.00
Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial

Moët & Chandon Brut Impérial
1500cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
Feiner Duft nach reifen reifen Williamsbirnen, etwas Marzipan, Kamillenblüte, getrocknete Aprikosen und Safran.
Degustationsnotiz Gaumen
Frisch und leicht im Auftakt, citrische Noten, crèmige Perlage mit edler Salznote unterlegt, mineralische im Finalel.
Passt zu
Ist wahrscheinlich einer der perfektesten Apéros der Welt!
Trinkreife
Jahrgang + 10 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
2'200.00
Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial
150cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
intensiv beerig-fruchtiger Geschmack nach Hiimbeeren und kleine, süsse Erdbeeren, eine feine Würzigkeit anzeigend, dezente Hefenote.
Degustationsnotiz Gaumen
die Fruchtnoten nach kleinen roten Beeren bestätigen sich im Gaumen, von schöner Eleganz und guter Reife, weich fliessend, insgesamt sehr erfrischend und von feiner Mousse, bezauberndes Finale.
Passt zu
Apéro, Vorspeisen und leichten Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 12 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
125.00
Moët & Chandon Rosé Impérial

en caisse de bois

Moët & Chandon Rosé Impérial

Moët & Chandon Rosé Impérial
300cl
Produzent
Die innige Verbundenheit und die profunde Kenntnis der Böden und des Klimas der Champagne, die Weinbautradition, deren Kenntnisse über Jahrhunderte hinweg weitergegeben und weiterentwickelt wurden, und das weltweit einzigartige Weinbaugebiet machen Moët & Chandon zum führenden Winzer der Champagne.
Region
Den Weinbau haben die Römer in der Champagne verbreitet. Sie wurden abgelöst durch die Vertreter der katholischen Kirche, für die der Wein eine willkommene und nie versiegende Einkommensquelle darstellte. Ab dem hohen Mittelalter waren die Weine aus Reims, Aÿ und Épernay gesucht und teuer und wurden bis nach England exportiert. Die Champagne mit 30'000 Hektaren Anbaufläche und einer Jahresproduktion von 400'000 Millionen Flaschen ist das nördlichste Anbaugebiet Frankreichs. Die Rebe wächst auf stark kreidehaltigem Boden, der für ihren regelmässigen Wasserhaushalt sorgt. Die Schaumweine werden aus dem weissen Chardonnay und den beiden roten Traubensorten Pinot Noir und Pinot Meunier gekeltert.
Vinifikation
Méthode champenoise.
Degustationsnotiz Nase
intensiv beerig-fruchtiger Geschmack nach Hiimbeeren und kleine, süsse Erdbeeren, eine feine Würzigkeit anzeigend, dezente Hefenote.
Degustationsnotiz Gaumen
die Fruchtnoten nach kleinen roten Beeren bestätigen sich im Gaumen, von schöner Eleganz und guter Reife, weich fliessend, insgesamt sehr erfrischend und von feiner Mousse, bezauberndes Finale.
Passt zu
Apéro, Vorspeisen und leichten Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 15 Jahre
Nicht auf Lager
CHF
425.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.