• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Spirituosentyp
Preis
-
Land
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Grand Alpin 39° Luciano Beretta

Bergweizen Destillat, Vodka Val Müstair

Grand Alpin 39° Luciano Beretta

Grand Alpin 39° Luciano Beretta
50cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
Region
Unbehandeltes Biosfera "GRAN ALPIN" Bergweizen Val Müstair Destillat. Entspricht einem 100% lokalen Vodka aus dem Engadin.
30+ auf Lager
CHF
59.00
Melissa d'Or 39° Luciano Beretta

Goldmelisse Destillat Val Müstair

Melissa d'Or 39° Luciano Beretta

Melissa d'Or 39° Luciano Beretta
50cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
Region
Unbehandeltes Biosfera "GRAN ALPIN" Bergweizen Val Müstair Destillat, unbehandelte Goldmellissenblütenblätter GR
30+ auf Lager
CHF
59.00
Piccolino Bella Vita 38° Luciano Beretta

Bergkräuter Destillat aus dem Val Müstair

Piccolino Bella Vita 38° Luciano Beretta

Piccolino Bella Vita 38° Luciano Beretta
10cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
8 auf Lager
CHF
17.00
Röteli 28° Luciano Beretta

Münstertaler Röteli Likör

Röteli 28° Luciano Beretta

Röteli 28° Luciano Beretta
50cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
Region
Unbehandeltes Biosfera GRAN ALPIN Bergweizen Val Müstair Destillat, frische Kirschen GR, Zucker CH
2 auf Lager
CHF
59.00
Piccolino Grand Alpin 39° Luciano Beretta

Aus biologisches Berggetreide gewachsen im Val Müstair

Piccolino Grand Alpin 39° Luciano Beretta

Piccolino Grand Alpin 39° Luciano Beretta
10cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
Region
Aus biologisches Berggetreide gewachsen im Val Müstair
30+ auf Lager
CHF
17.00
Piccolino Williams 39° Luciano Beretta

Birnenwein-Destillat aus dem Val Müstair

Piccolino Williams 39° Luciano Beretta

Piccolino Williams 39° Luciano Beretta
10cl
Produzent
Luciano Beretta ist ein «verrückter Hund», ein Tüftler und Visionär. Sein Arbeitsleben verbrachte er als Brenner im Tessin. Im Alter von 57 Jahren übersiedelte er mit Sack und Pack ins Val Müstair, wo er seine Jugendjahre verlebte. Dort baute er seine Brennerei in Tschierv wieder auf. «Ich will reine Tal- und Engadiner Produkte herstellen, denn ich bin ein Bündner, ein Steinbock wie er im Buche steht und wir brauchen reine, nachhaltig produzierte, einheimische Produkte“ sagt Luciano und dies sind bei ihm nicht nur Floskeln, er lebt das jeden Tag in allem was er tut. „Bei mir dauert ein Brennvorgang bis zu drei Stunden, ich kann wegen des Holzfeuers nicht weglaufen, aber mein Destillat hat Zeit zu erwachen und sich langsam zu entwickeln, Zeit seine Aromen zu sammeln“ beschreibt Luciano seine Arbeitsphilosophie. Und weiter: „Bei mir ist Zeit nicht einfach gleich Geld, niemals! Die Kunden erwarten Qualität und keine Industrieprodukte, die in vergleichsweise 10 Minuten fertig sind». Er brauchtet Zeit um Erfahrung zu sammeln und den Umgang mit den neuen Techniken zu perfektionieren. Dann gewann Luciano ab dem Jahr 2000 Auszeichnungen, Titel und Medaillen: 2004 holte er sich die Auszeichnung «Destillat des Jahres» und wurde auch gleich noch zum «Brenner des Jahres» ernannt. Es folgten weitere nationale Goldmedaillen, einige davon mit der raren Maximalnote von 20/20 Punkten. Auch 2012 ist Luciano mit seinen Bränden wieder mit der Auszeichnung «Die besten Schnäpse der Schweiz 2012» geehrt worden.
3 auf Lager
CHF
17.00

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.