• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86
Filter
Filter
Weintyp
Preis
-
Land
Region
Subregion
Traubensorte
Inhalt (cl)
-
Persönlichkeit
Geniessen zu
Jeninser Blauburgunder, Jürg Obrecht

AOC Graubünden

Jeninser Blauburgunder, Jürg Obrecht

Jeninser Blauburgunder, Jürg Obrecht
50cl
Produzent
Weinbau und Weinbereitung werden in der Familie von Jürg Obrecht schon seit Generationen betrieben. Mit viel Begeisterung sowie neuen Ideen wird die Tradition der bekannten Jürg Obrecht Weine weitergeführt. Der Ausbau der Weine findet einerseits nach modernsten, andererseits nach herkömmlichen Methoden statt. Das führt zu natürlichen Weinen, geschmacklich nur geprägt durch Klima, Weinstock, Boden und Frucht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
"Der Beerliwy", an der Maische vergoren, im Tank ausgebaut, damit er seine Fruchtigkeit behält
Degustationsnotiz Gaumen
Intensiv beerig und rot- fruchtig.
Passt zu
Bünderplatte, Käse
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
11.00
Jeninser Riesling Silvaner, Jürg Obrecht

AOC Graubünden

Jeninser Riesling Silvaner, Jürg Obrecht

Jeninser Riesling Silvaner, Jürg Obrecht
50cl
Produzent
Weinbau und Weinbereitung werden in der Familie von Jürg Obrecht schon seit Generationen betrieben. Mit viel Begeisterung sowie neuen Ideen wird die Tradition der bekannten Jürg Obrecht Weine weitergeführt. Der Ausbau der Weine findet einerseits nach modernsten, andererseits nach herkömmlichen Methoden statt. Das führt zu natürlichen Weinen, geschmacklich nur geprägt durch Klima, Weinstock, Boden und Frucht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Stahltank
Degustationsnotiz Nase
Intensives fruchtiges Bouquet und der für Riesling – Sylvaner typischen Muskatnote. Er besticht durch seine Frische und Spritzigkeit.
Degustationsnotiz Gaumen
Etwas Kohlensäure, leicht und bekömmlich, gute Säure, feines herbes Finale.
Passt zu
Idealer Apérowein, er passt aber auch zu einer Käseplatte oder Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
30+ auf Lager
CHF
11.00
Jeninser Riesling-Silvaner 2020 Jürg Obrecht

AOC Graubünden

Jeninser Riesling-Silvaner 2020 Jürg Obrecht

Jeninser Riesling-Silvaner 2020 Jürg Obrecht
70cl
Produzent
Weinbau und Weinbereitung werden in der Familie von Jürg Obrecht schon seit Generationen betrieben. Mit viel Begeisterung sowie neuen Ideen wird die Tradition der bekannten Jürg Obrecht Weine weitergeführt. Der Ausbau der Weine findet einerseits nach modernsten, andererseits nach herkömmlichen Methoden statt. Das führt zu natürlichen Weinen, geschmacklich nur geprägt durch Klima, Weinstock, Boden und Frucht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Stahltank
Degustationsnotiz Nase
Intensives fruchtiges Bouquet und der für Riesling – Sylvaner typischen Muskatnote. Er besticht durch seine Frische und Spritzigkeit.
Degustationsnotiz Gaumen
Etwas Kohlensäure, leicht und bekömmlich, gute Säure, feines herbes Finale.
Passt zu
Idealer Apérowein, er passt aber auch zu einer Käseplatte oder Fischgerichten.
Trinkreife
Jahrgang + 2 Jahre
30+ auf Lager
CHF
16.20
Jeninser Pinot Noir Auslese 2019 Jürg Obrecht

AOC Graubünden

Jeninser Pinot Noir Auslese 2019 Jürg Obrecht

Jeninser Pinot Noir Auslese 2019 Jürg Obrecht
70cl
Produzent
Weinbau und Weinbereitung werden in der Familie von Jürg Obrecht schon seit Generationen betrieben. Mit viel Begeisterung sowie neuen Ideen wird die Tradition der bekannten Jürg Obrecht Weine weitergeführt. Der Ausbau der Weine findet einerseits nach modernsten, andererseits nach herkömmlichen Methoden statt. Das führt zu natürlichen Weinen, geschmacklich nur geprägt durch Klima, Weinstock, Boden und Frucht.
Region
Die Bündner Herrschaft ist durch die einzigartige Lage im Rheintal klimatisch sehr begünstigt und profitiert vom warmen Südwind, dem Föhn. Die Rebfläche beträgt ungefähr 420 Hektaren und ist zu knapp 80% mit roten Rebsorten bestockt, wovon Pinot Noir der unbestrittene Star im Rebberg ist. Bei den weissen Sorten ist die Vielfalt breiter und umfasst lokale und internationale Sorten mit Completer als weissem Aushängeschild. Aufgrund der ausgezeichneten Weinqualität und den klassischen Burgunder-Sorten wird die Bündner Herrschaft als das Burgund der Schweiz gelobt.
Subregion
Die Weinberge von Jenins liegen um das Dorf verteilt auf flachen Lagen der Moräneschuttkegeln des Falknis. Im Rebberg finden sich die klassichen Bündner Rebsorten Pinot Noir, Chardonnay und Riesling Sylvaner. Ein Highlight der Bündner Weinkultur findet sich mit dem Restaurant Alter Torkel in Jenins. Dort kann die Mehrheit aller Bündner Weine in gediegener Atmosphäre und bei feiner Kost genossen werden.
Vinifikation
Aus erlesenen Blauburgunder Trauben gekeltert, lange an der Maische gehalten
Degustationsnotiz Nase
Intensive typische Beerenaromatik von Him- und Erdbeeren.
Degustationsnotiz Gaumen
Geschmeidiger Körper mit feinen Gerbstoffen und leichter Würze.
Passt zu
Regionalen Bündnerspezialitäten wie Capuns, Maluns, Bündnerfleischplatte, Kalbfleisch und Geflügelgerichte.
Trinkreife
Jahrgang + 3 Jahre
30+ auf Lager
CHF
19.60

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.