X

ITALICUS — Die Wie­der­ge­burt des ita­lie­ni­schen Ape­ri­tifs

In Turin und Mai­land war Roso­lio vor dem Erschei­nen von Wer­mut, Bit­ters oder Ama­ro der bevor­zug­te Ape­ri­tivo, wel­cher vom König von Savo­i­en getrun­ken wur­de. Er dien­te den Gästen wäh­rend der könig­li­chen Par­tys oft als “Ape­ri­tivo di cor­te”.
ITALICUS wur­de erfun­den, um eine neue Genera­ti­on zum Genuss von tra­di­tio­nel­lem Roso­lio zu inspi­rie­ren. ITALICUS Roso­lio di Ber­ga­mot­to wur­de vom renom­mie­ren ita­lie­ni­schen Mixo­lo­gen Giu­sep­pe Gal­lo kre­iert, um die ver­ges­se­ne Roso­lio Kate­go­rie wie­der zum Leben zu erwecken.

ITALICUS wird mit den fei­nen Noten der kala­bri­schen Ber­ga­mot­te aus den besten ita­lie­ni­schen Zuta­ten her­ge­stellt, um einen Ape­ri­tif 100% “made in Ita­ly” zu kre­ieren.

GEMSCHACKSNOTEN

ITALICUS lie­fert frei­sche Zitrus­no­ten von rei­fer Ber­ga­mot­te, aus­ge­wo­gen mit einem leicht bit­te­ren und blu­mi­gen Gewürz. In der Nase ist er frisch und aro­ma­tisch mit flo­ra­len Noten von Rose und Laven­del. Der Abgang ist kom­plex und lang.

 

SERVIEREMPFEHLUNG

ITALICUS Spritz

50 ml   ITALICUS
100 ml   Pro­sec­co oder Cham­pa­gner

mit viel Eis in einem Tumb­ler­glas ser­vie­ren und mit 3 Oli­ven deko­rie­ren.
Der Pro­sec­co kann auch durch Ton­ic oder Grape­fruit Soda ersetzt wer­den.

NEGRONI Bian­co

35 ml   ITALICUS
35 ml    Mal­fy Ori­gi­na­le
35 ml   Lil­let Blanc

in einem Tumb­ler­glas mit 3 Oli­ven ser­vie­ren.

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten