Die Geschich­te unse­rer Geschich­te

Alles begann 1956, als Schi­mun und Ida Valen­tin ein klei­nes Come­sti­bel­ge­schäft eröff­ne­ten. Bald erkann­ten die bei­den das Poten­ti­al des Tou­ris­mus in der Regi­on und began­nen damit, die loka­len Hotels und Restau­rants direkt zu belie­fern. Ihre bei­den Söh­ne bau­ten das Geschäft dann in den gol­de­nen 80er und 90er Jah­ren zu einem Dienst­lei­ster mit gut 40 Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­tern aus. So ent­wickel­te sich über die Jahr­zehn­te aus die­sem klei­nen Laden ein Wein- und Spi­ti­tuo­sen­lie­fe­rant für die Gastro­no­mie des Enga­dins.

Um auch anspruchs­vol­le Pri­vat­kund­schaft zu umsor­gen, wur­den in die­sen Jah­ren auch eine Vino­thek in Pon­tre­si­na und eine Vino­te­ca in Scuol eröff­net.

zu den Vino­the­ken

 

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten