• Ab Fr. 199.- versandkostenfrei, darunter Fr. 9.90
  • Bis 11.00 Uhr bestellt, morgen geliefert
  • Kauf auf Rechnung
  • Degustation und Beratung vor Ort
  • Beratung: 081 838 84 86

Degustation WALLISER WEINE

Am Freitag, 15. und Samstag, 16. Oktober in der Valentin Vinothek Pontresina

WICHTIG: um eine sichere und sorgenfreie Degustation zu gewährleisten, sind wir verpflichtet, ein Covid-Zertifikat(geimpft, genesen, getestet) beim Einlass zu verlangen.

mehr...

Weinregion Wallis

Im Unterwallis sind die Weinberge omnipräsent. Hier befindet sich die grösste Rebfläche der Schweiz von knapp 4800 Hektaren und wird von über 20’000 Eigentümern zumeist im Nebenerwerb bewirtschaftet. Von Martigny bis Visp erstrecken sich die kleinen Rebparzellen an den steilen Berghängen bis hoch nach Visperterminen auf 1150 Meter über Meer, was diese Parzelle zu einem der höchstgelegenen Weinberge Europas macht. Das Wetter ist kontinental geprägt; kalte Winter wechseln sich mit heissen, trockenen Sommern ab. In den Rebbergen finden sich etwas mehr rote (61%) als weisse (39%) Rebsorten wieder. Die wichtigsten sind Pinot Noir und Fendant (Chasselas), die von einem schier unerschöpflichen Fundus an autochthonen und internationalen Rebsorten ergänzt werden.

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.