X

ANTINORI – EINE WEINFAMILIE MIT TRADITION!

Die Weinfamilie Antinori aus Florenz sind eine der innovativsten und sicherlich auch wichtigsten Weindynastien weltweit. Aus ihrem Hause stammen vinöse Ikonen wie der Tignanello und der Solaia. Der heutige Chef der Familie, Piero Antinori, hat das Haus von seinem Vater 1966 noch im Alter von unter 30 Jahren übernommen. Damals galt in italienischen Weinbau die Devise „Masse statt Klasse“. Zudem waren die wirtschaftlichen Verhältnisse enorm schwierig, die es gab wenige Kunden, die bereit waren für teureren Weine aus Italien Geld auszugeben.

Piero Antinori konnte dann aber den legendären Émile Peynaud aus Bordeaux als Berater und den heute nicht weniger berühmten Önologen Giacomo Tachis für sein Haus gewinnen. Beide Herren verlangten unerbittlich Verbesserungen im Weinberg und im Keller und der Erfolg nach einigen Jahren war durchschlagend. Heute ist es Geschichte, dass die Leistungen des Hauses Antinori und ihr Beitrag zur italienischen Weinkultur kaum unterschätzt werden können.

Zu den Antinori-Weinen, hier klicken!

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten