All­ge­mei­ne Geschäfts­be­din­gun­gen

Ver­kaufs­prei­se, Rech­nungs­stel­lung, Zah­lungs­mit­tel

Unse­re Prei­se ver­ste­hen sich in Schwei­zer Fran­ken, inkl. Mehr­wert­steu­er, (für Gastro­kun­den mit Log­in zu den Gastro­kon­di­tio­nen, sind die Prei­se exkl. Mehr­wert­steu­er). Tran­s­­port- und Ver­sand­ko­sten sind in den ange­ge­be­nen Prei­sen nicht inbe­grif­fen.

Sie kön­nen wahl­wei­se per Kre­dit­kar­te oder auf Rech­nung bezah­len. Bei Neu­kun­den erfolgt die Lie­fe­rung gegen Bezah­lung mit Kre­dit­kar­te oder Vor­aus­zah­lung.

Lie­fe­run­gen und Kosten

Bei unse­ren Prei­sen han­delt es sich um Abhol­prei­se in unse­ren Wein­kel­lern. Bei Haus­lie­fe­run­gen wer­den die Trans­port­spe­sen sepa­rat in Rech­nung gestellt. Die nach­fol­gend auf­ge­führ­ten Prei­se ver­ste­hen sich pro Lie­fe­rung an eine Adres­se.

Wir ver­mit­teln mit unse­ren Logi­stik­part­nern Plan­zer und Kuo­ni eine spe­di­ti­ve, unkom­pli­zier­te und für Sie beque­me Lie­fe­rung der bestell­ten Wei­ne bis vor Ihre Türe (Lie­fe­run­gen nur in der Schweiz zum glei­chen Preis unab­hän­gig von der Distanz). Wir ver­rech­nen bis zu einem Waren­wert von CHF 300.00 eine Pau­scha­le von CHF 13.90 pro Sen­dung. Ab einem Waren­wert von CHF 300.00 lie­fern wir fran­ko Domi­zil.

Gül­tig­keit der Kon­di­tio­nen und Prei­se

Es gel­ten die zum Zeit­punkt der Bestel­lung publi­zier­ten Prei­se. Sortiments?, Jahrgangs?, Preis- und Kon­di­ti­ons­än­de­run­gen, die Ver­füg­bar­keit der Wei­ne sowie eine Kor­rek­tur offen­sicht­li­cher Irr­tü­mer und Tipp­feh­ler blei­ben vor­be­hal­ten. Scha­den­er­satz­for­de­run­gen infol­ge offen­sicht­li­cher Irr­tü­mer und Tipp­feh­ler sind aus­ge­schlos­sen.

Zah­lungs­be­din­gun­gen

Rech­nun­gen sind zahl­bar innert 30 Tagen net­to ab Rech­nungs­da­tum. Ver­zugs­zin­sen und Mahn­spe­sen kön­nen erho­ben wer­den. Zudem behal­ten wir uns vor, gegen Kre­­dit­­kar­ten- oder Vor­aus­zah­lung (zahl­bar innert 10 Tagen) zu lie­fern. Es wer­den kei­ne Rech­nun­gen ins Aus­land gestellt; Zah­lun­gen haben aus­schliess­lich per Kre­dit­kar­te oder Vor­aus­zah­lung zu erfol­gen.

Eigen­tums­vor­be­halt und Rück­tritts­recht

Bis zur voll­stän­di­gen Bezah­lung bleibt die Ware Eigen­tum der wine AG – Valen­tin & von Salis. Bei Zah­lungs­ver­zug sind wir berech­tigt, vom Kauf­ver­trag zurück­zu­tre­ten. Wir behal­ten uns vor, den Eigen­tums­vor­be­halt bei der zustän­di­gen Behör­de ein­tra­gen zu las­sen.

Ver­kauf an Min­der­jäh­ri­ge

Das Gesetz ver­bie­tet den Ver­kauf von Spi­ri­tuo­sen, Ape­ri­tifs und Alco­pops an unter 18-jäh­­ri­­ge sowie von Wein, Bier und Apfel­wein an unter 16-jäh­­ri­­ge. Um den gesetz­li­chen Vor­ga­ben ins­be­son­de­re im Web­shop nach­kom­men zu kön­nen, kön­nen wir die Anga­be Ihres Geburts­da­tums ver­lan­gen. Unse­re Wein­be­ra­ter sind jeder­zeit berech­tigt, das Alter des Kun­den mit­tels Aus­weis mit Alters­an­ga­be zu über­prü­fen. Ein­käu­fe in unse­rem Online-Wein­kel­­ler sind erst ab 18 Jah­ren mög­lich.
Sofern Ihre Bestel­lung Waren umfasst, deren Ver­kauf Alters­be­schrän­kun­gen unter­liegt, stel­len wir durch den Ein­satz eines zuver­läs­si­gen Ver­fah­rens unter Ein­be­zie­hung einer per­sön­li­chen Iden­ti­täts- und Alterspru?fung sicher, dass der Bestel­ler das erfor­der­li­che Min­dest­al­ter erreicht hat. Der Zustel­ler u?bergibt die Ware erst nach erfolg­ter Alterspru?fung und nur an den Bestel­ler per­sön­lich.”

Sicher­heit und Daten­schutz

Die gül­ti­gen Daten­schutz­richt­li­ni­en sind in der Daten­schutz­er­klä­rung ersicht­lich.

Feh­ler­haf­te Wei­ne

Jeden Wein, wel­cher maxi­mal 10 Jah­re alt ist und nicht hält, was Sie sich von ihm ver­spre­chen, neh­men wir gegen Vor­wei­sung der Kas­sen­quit­tung anstands­los zurück. Wir gewäh­ren Ihnen kosten­lo­sen Waren­er­satz, sofern der Wein bei uns ver­füg­bar ist. Eine Rück­zah­lung in maxi­mal der Höhe des Kauf­prei­ses fin­det ein­zig statt, wenn kein Waren­er­satz gelei­stet wer­den kann.

All­er­ge­ne

Die Wei­ne kön­nen Sul­fi­te enhal­ten.

Haf­tung

Jeg­li­che Haf­tung im Zusam­men­hang mit unse­rem Ange­bot (ins­be­son­de­re fal­sche Abbil­dun­gen, Tex­te und Prei­se) und der Lie­fe­rung ist, soweit das Gesetz es zulässt, aus­ge­schlos­sen.

Anwend­ba­res Recht und Gericht­stand

Es kommt mate­ri­el­les Schwei­zer Recht zur Anwen­dung. Das Wie­ner Kauf­recht wird expli­zit aus­ge­schlos­sen. Gericht­stand sind die ordent­li­chen Gerich­te am Sitz der wine AG – Valen­tin & von Salis.

10.2018

© wine AG – Valen­tin & von Salis, Via da la Sta­zi­un 43, CH-7504 Pon­tre­si­na

Lesen Sie auch unser Impres­sum und unse­re Daten­schutz­er­klä­rung

content-page
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten